Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 126.

  • Hallo, ich bin auch dabei eine Gruben zu bauen. Habe gelesen, der Tochterbootaufzug wäre nicht funktionsfähig so wie bei Graupner geplant . Hat da jemand Infos zu ? Gruß Günter

  • Hallo, ich habe mal irgendwelche alten Akkus eingeworfen, nebst RC Komponenten und siehe da sie fährt... Muss noch mehr Power rein, vielleicht 7,3 statt 6 V.. youtube.com/watch?v=YUFXhREfPKQ

  • Hallo, so nun auch hier ein paar Fotos, der Wulf des 1. Aprils. Ich habe jetzt einmal Provisorisch RC Komponenten eingebaut und Freitag gibt es die ersten Schwimmtests.. Wie geschrieben es handelt sich um den ersten Prototypen eines neuen Baukastens.

  • Hallo Zusammen, gibt noch mehr Neues... Ich hatte Graupner meine Daten und nach Rücksprache die Linienkonstruktionen von Deadwood gegeben und daraus ist ein neuer Bausatz entstanden. ich habe das erste Urmodell hier stehen.. Es ist wirklich sehr schön geworden. Maßstab 1:25 ca 80 cm lang und ca 20 cm breit. Im Nachbarforum habe ich mal ein Album eingestellt. Fotoalbum Aber schaut selber.

  • RE: Graupner Azimut GFK

    Günter - - GFK - Formenbau

    Beitrag

    Hallo, ich würde da nichts überlaminieren. Ich selber habe die Azimut gebaut und kenne einige, die Dicke des Laminats reicht völlig. Da ist ja ordentliches Material verwendet worden. Handelte es sich um ein Tiefziehteil, würdest dann auch verstärken? Wenn du das machen willst, solltest du nix mit G4 machen. 80Gr Gewebe und ein gutes Epoxyharz. Aber zuvor ordentlich anschleifen, Graupner hat meines Wissens 2 teilige Formen und presst das Laminat. Daher kann Innen auch Trennmittel drauf sein. Gruß…

  • Stichsäge/ Laubsägearbeiten

    Günter - - Geräte

    Beitrag

    Hallo, ich kenne die Böhler nicht. Da die Proxxon 100 W und die Böhler nur 60 W hat würde zur Proxxon tendieren. Ich verwende meine Proxxon jedoch nie zum Aussägen von z.B. Fenstern aus Platten, da ist jede Dekupiersäge 100% genauer und besser zu führen. Außerdem gibt es für fast alle Dekupiersägen die Möglichkeit Laubsägeblätter einzuspannen, das gibt dann schöne feine Schnitte. Die Stichsäge verwende ich nur dann wenn ich kein flaches Werkstück habe. Gruß Günter

  • Zitat: „Original von Christian24 Hi, Zitat: „Original von Time Bandit Wenn du wirklich auch Hubi fliegen willst würd ich mir ne gebrauchte FC16 mit 35 Mhz holen und die mit Jeti nachrüsten. Die F14 ist nicht programmierbar und damit für Heli eher ungeeignet.“ Ok, das wäre ne Option. Wenn ich das jetzt soweit richtig verstanden habe, bräuchte ich zum Fliegen entweder 35MHZ (warum?) oder 2,4GHZ? Störanfälligkeit? Zitat: „Original von Time Bandit ... ebay zurückgreifen ebay.de/itm/16-Kanal-Multiswi…

  • Hallo, ich könnte dir da eine Graupner MC 15 oder MC 17 anbieten. Beide werksüberholt und auf Hott umgerüstet. In Beide kann man 2 Multifunktionsmodule einbauen , also 16 Schalter. Gruß Günter

  • MC 32 Hott Nautic Modul

    Günter - - Graupner

    Beitrag

    Hallo, nein, soweit ich informiert bin kann das Nautic Modul nicht funktionieren, da kein Sync Signal zur Verfügung steht.. Außerdem passen die Bohrungen nicht zu den Abständen der Schalter.. Und wozu ein Teures Nautic Modul wenn es eifache Schalter auch tuen ? In der MC 32 sind 2 Nautic Module Intergiert somit 16 Schalter anschließbar. Empfängerseitig funktionieren die alten Original Schaltbausteine mit Stecker nach oben nicht. Die Mit Stecker noch Vorne sollen funktionieren. Habe ich aber nich…

  • Untersetzung von Schiffswellen

    Günter - - Technik im Detail

    Beitrag

    Hallo, ich verwende weder Zahnriemen, noch Zahnräder. Bei den Modellen, wo ich eine Untzersetzung benötige, verwende ich kleine Keilriemen. (Gibts beim blauen C ) der Vorteil ist, dass ich durch eigen Herstellung der Keilriemenräder die Übersetzung schön einstellen kann. Auch ist ein geringer Achsversatz oder Verschränkung kein Problem. Das ganze ist nebenbei absolut geräuschneutral... Gruß Günter

  • Mc 20 - Hott

    Günter - - Graupner

    Beitrag

    Hallo Gerd, ich habe nicht die MC 20 sondern die MC 32. Traurig aber war, Schiffsmodellbauer werden wenig beachtet. Aber mach dir nichts draus...ist halt so. Ich verwende stets die Einstellungen für Flächenmodelle alle Mischer deaktiviert. Im Grundsatz ist es fast möglich einfach mal mit dem ja fast selbsterklärenden Menue zu spielen. Trotzden ist es empfehlenswert die Anleitung zunächst zumindestens oberflächlich zu überfliegen, sich dann das was interessant sein könnte zu markieren und dann im…

  • Und wie wäre es mit den Rückseiten von Metallsägeblättern ? Die sollten doch das gut abkönnen. Gruß Günter Idee gespeichert

  • Hallo Rainer, lass doch mal bei den Lampen das Glühobst weg. Das trete ich jedesmal in die Tonne, da gehören LED rein... Gruß Günter

  • Epoxid Harz, aber woher?

    Günter - - Werkstoffe in der Werft

    Beitrag

    Hallo, ich habe bis jetzt immer bei Bootsservice Behnke bestellt. Zwar stetspolyester, da mir die einfachere Anmischerei besser gefällt, sowie der Preis ...und mit etwas Verzögerer muss man auch nicht so rasend schnell arbeiten und hat trotzdem kurze Aushärtezeiten. Ich weiß Polyester ist wasserlöslich :k: Gruß Günter

  • Mein Schlepper bekommt eine Winde :-)

    Günter - - Schlepper

    Beitrag

    Was ist das denn für ein cooles Teil? Leg doch mal einn Lineal daneben. Und nenn mal den Lieferanten. Gruß Günter

  • Hallo , selbstredend, sofern das auch mit 2,4 GHZ Anlagen funktioniert ... Bei mir sind nahezu an allen Modellen 2 16 Kanal Module zu wenig. Gruß Günter

  • Multiladegerät

    Günter - - Ladegeräte

    Beitrag

    Zitat: „Original von meckisteam Ich liebe das Xtreme Charger X7 dualpower. Es ist handlich klein, tut unauffällig seinen Job und lädt alles was an Akkus möglich ist. Ein großer Vorteil ist das es an 230V und 12V betrieben werden kann ohne das man ein Netzteil benötigt. Die einzige Einschränkung (die mir aber nicht weh tut) ist die Begrenzung auf 50W Leistung. Je höher die Ladespannung ist desto mehr geht der maximal mögliche Ladestrom zurück. Zu beachten ist außerdem das der Entladestrom max. 1A…

  • Ja ja , war ein wunderschönes Beisammensein, und dafür einmal an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön der IGM Diepholz an alle Teilnehmer, die die gelungene Veranstaltung ermöglichten. So etwas macht Mut in 2 Jahren wieder die viele Organisationsarbeit auf sich zu nehmen. Fotos etc findet ihr auf unserer Gesichtsbuchseite Gruß Günter. P.s.: Leider kann ich Samstag nicht nach Greven, aber die Frau ruft : GARTEN

  • Zitat: „Original von MHaussmann Hallo Günter, vielleicht klappts ja. Ich bin zu der Zeit in Urlaub in Soltau und wenn die Familie mitmacht kommen wir gleich zu viert ;-)) allerdings ohne Boot. Bringst Du Deine Wulf 7 mit? Grüße Martin“ Oh, das wäre ja schön, klar kann ich die mitbringen, kann aber wohl nicht fahren, da ich noch nicht wieder an den Voiths dran war. Ich muss die neu abdichten, irgendwo muss ein O-Ring aufgegeben haben. Sag zuvor bitte kurz bescheid, als Veranstalter habe ich wohl …

  • Schaufahren der IGM Diepholz auf dem Baggersee zwischen B 51 und B 214 in Diepholz Alte Moorstraße. Treffen