Chrissie, das Luftkissenboot

    • Nabend zusammen,

      ich kann Fortschritte vermelden. Nachdem gestern die Mail mit dem Plan bei mir eintraf (nochmals danke dafür, besonders für die handschriftlichen Notizen(echt praktisch)), verbrachte ich den gestrigen Abend im Keller und habe meine Mini-Chrissie gebaut.
      Da ich mich mit den Flugeigenschaften des Mini Uhus nicht anfreunden konnte, hatte ich eine Vector Einheit von Graupner hier rum liegen. Da sie alles an Elektronik enthält was man für ein Luftkissenboot braucht, war sie die Logische Wahl für den Antrieb. Allerdings baute ich eine 50% Version, um dem Antrieb gerecht zu werden. Und so sieht er jetzt aus:image.jpgimage.jpg
    • Hallo Sven,
      das ging ja flott...
      Optisch machts schon mal nen guten Eindruck...
      So ne "Mini-Chrissie" hatte ich auch schon mal gebaut: "Chrissies kleine Schwester"

      Grüße aus EF
      Jürgen
      ... und es geht doch!
      -----------------------------
      "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, jedermann ist überzeugt daß er genug davon habe." (Rene Descartes, 1596-1650)
    • Servus Jürgen

      Hast eine PN bezüglich Plan......................

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Hallo Chrissie Fan-Gemeinde,

      Ich möchte das hübsche Ding als Attraktion bei unserem Dorffest 2019 zum bauen anbieten.

      Ziel; Der Jugendtreff macht einen Stand am Dorffest, dort können kleine und grosse Kinder mittels vorgefertigten Teilen die Chrissie zusammenbauen, die Elektronik einsetzen und losdüsen. (Also so zusagen ein Almost Ready to run)
      Der Preis wird so angesetzt, dass die Unkosten gedeckt sind.

      Da komm ich nun auch schon zu meiner Frage. Das Setup.
      Es braucht:
      - Bootsmaterial, KLAR
      - Funke mit Empfänger
      - Servo
      - Motor mit Regler
      - Propeller
      - Akku mit Lader

      Habt Ihr mir Tipps wo ich die Elektronik so günstig wie möglich bekomme ?
      Was für eine Motorisierung?
      Was für ein Prop?

      Für Tipps mit Link bin ich dankbar.

      Die günstigste Funke die ich bis jetzt gefunden habe ist mit 34 CHF zwar nicht teuer, aber dennoch hoch, sollte das komplett Set am Schluss bei rund CHF 50 sein, damit es attraktiv bleibt.


      Danke für eure Tipps!
      LG
      Andy
      In Arbeit:
      - LRP Deep Blue one (Umbau auf Brushless, da alte Elektronik abgeraucht)
      - Kyosho Blade Runner 101r (Beim ersten Testlauf ist die Elektronik in Flammen aufgegangen. Daher alles von vorn)
      - Mono, GFK Yellow Bullet (Benzinmotor ist wortwörtlich rausgeflogen)
      - Graupner Weser (Nur noch eine leere Hülle im Moment)
      ==============================================
      Patience is such a waste of time. But sometimes even waste turns into Gold.