Unsere Spezialität: Ätzteile

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unsere Spezialität: Ätzteile

      Ätzteile - einfach faszinierend.

      Diese Technik ist für unseren Modellbau einfach perfekt. Wir können in den Maßstäben 1:20 bis 1:100 die feinsten Details darstellen
      und so unsere Modelle optimieren. Das reicht von Gittern mit 2/10 mm breiten Lamellen, Instrumente, über Gummimatten bis zur
      gesamten Reling der Grauen Flotte.

      Wie entstehen unsere Ätzteile?
      Die Teile werden auf Papier grob skizziert und vermaßt. Anschließend auf dem PC gezeichnet und diese Zeichnungen
      dann online an eine Reproanstalt gesandt. Von dort erhalten wir die fertigen Filme, welche dann in die Fertigung gehen.
      Fertigung heißt, wir lassen industriell in einer deutschen Firma ätzen und erhalten so eine gleichbleibend hohe Qualität. Die
      fertigen Bleche sind in der Regel mit einer "Heimarbeit" nicht zu vergleichen. Durch die industrielle Fertigung in
      Deutschland bekommen wir natürlich einen etwas höheren Preis, das ist uns der Naturschutz einfach wert.

      In der Zwischenzeit können wir fast 500 verschiedene Ätzteile anbieten, sind aber immer noch dabei das Sortiment
      zu erweitern.

      An dieser Stelle möchten wir uns auch an die Mitglieder des Forums wenden: Sofern Ihr bei uns im Sortiment Ätzteile
      vermisst, würden wir uns über einen Hinweis gerne freuen. Das sollten aber keine exklusiven Teile für Modell X sein, sondern
      Ätzteile, welche man auch auf anderen Modellen verwenden kann. Ätzeile als exklusive Sonderanfertigung machen wir
      auch, dieses Thema wollen wir aber in einem anderen Thread behandeln.

      Noch ein Hinweis: Ätzteile, welche wir auf Grund eines Tipps aus dem Forum in das Sortiment aufnehmen, bekommt der
      Modellbauer kostenlos. Somit lohnt sich ein Hinweis/Tipp für beide Seiten.

      Viele Grüße aus dem Modellbau-Kaufhaus
      Elke & Rainer
      Von Modellbauer für Modellbauer :welc:
      http://www.modellbau-kaufhaus.de
    • Neues der letzten Wochen

      Hier ein paar Teile welche wir in den letzten Wochen auf den Markt gebracht haben:

      Bullauge mit Panzerblende - kann geschlossen werden.
      Wie man auf dem Bild sieht, sind sie feinst detailiert und klappbar.
      Gedacht sind sie für die Kaiserliche Marine.
      Dateien
      • 800_810_F.jpg

        (59,85 kB, 672 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Von Modellbauer für Modellbauer :welc:
      http://www.modellbau-kaufhaus.de
    • Rainer schrieb:

      Noch ein Hinweis: Ätzteile, welche wir auf Grund eines Tipps aus dem Forum in das Sortiment aufnehmen, bekommt der
      Modellbauer kostenlos. Somit lohnt sich ein Hinweis/Tipp für beide Seiten.

      Stimmt, schon mehrfach durchgespielt.

      Halterungen für Rettungsringe uund für Feuerlöscher, beides eine Idee von mir und beides als Muster bekommen. Weitere folgen.

      Diddy
      Grüsse Dietmar

      Modell z. Zt. in Planung: Stromaufsichtsboot Fulda
      ________________________
      zur Zeit in Bau: Damen Stan Tug 1606 von Harztec
      ____________________________
      zuletzt fertiggestellt: Hafenaufsicht ARGUS Lotsenboot Schnatermann (Sievers)
      Schubschiff American Beauty Dumas
      AHTS Versorger Pacific Buccaneer 1 : 50 (Kagelmacher)
      Smit Nederland (Billing Boats) Schottelschlepper Karl (Hegi)
      Kleinschubschiff 2230, Schlepper Damen Tug 1907
      Opduwer Klorus, Festmacher L&R6
      Polizeiboot WSP 3 von Sievers
      Hafenschleppeer TORBEN Aeronaut
      Schlepper Bogdan, Sea Helper ModelMast
      KÜMO Geundiek
      __________________________________
    • RE: Neues der letzten Wochen

      Halterungen für Feuerlöscher

      Sie sind genau auf unsere Feuerlöscher abgestimmt. Die Halterungen werden mit dem Aufbau verklebt.
      Die Feuerlöscher können nach belieben eingesteckt werden.
      Dateien
      • 800_330_F.jpg

        (47,1 kB, 659 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Von Modellbauer für Modellbauer :welc:
      http://www.modellbau-kaufhaus.de
    • Noch ne Anmerkung:

      Auch Ätzteile, die nicht ins Programm aufgenommen werden, werden vom Modellbau Kaufhaus geätzt. Kostet natürlich extra und dauert eine Weile. Klappt aber gut.

      Beispiel: Das Fabriksc hild meiner 1/10 Tamina.

      Original:



      Und Kopie vpm Modellbau Kaufhaus:



      Lieferzeit. ca 3 Wochen. Preis für 2 Stück 5 Euro.
      Grüsse Dietmar

      Modell z. Zt. in Planung: Stromaufsichtsboot Fulda
      ________________________
      zur Zeit in Bau: Damen Stan Tug 1606 von Harztec
      ____________________________
      zuletzt fertiggestellt: Hafenaufsicht ARGUS Lotsenboot Schnatermann (Sievers)
      Schubschiff American Beauty Dumas
      AHTS Versorger Pacific Buccaneer 1 : 50 (Kagelmacher)
      Smit Nederland (Billing Boats) Schottelschlepper Karl (Hegi)
      Kleinschubschiff 2230, Schlepper Damen Tug 1907
      Opduwer Klorus, Festmacher L&R6
      Polizeiboot WSP 3 von Sievers
      Hafenschleppeer TORBEN Aeronaut
      Schlepper Bogdan, Sea Helper ModelMast
      KÜMO Geundiek
      __________________________________
    • Hallo Christian,

      danke für die Hinweise.....

      Bei den Rettungsinselhaltern sehen wir einen interessanten Artikel. Da es aber eine Unmenge an verschiedenen
      Halterungen gibt, bitte ein oder zwei Bilder an unsere Adresse. Je filigraner um so besser.

      Vor den Niedergängen sind wir immer etwas zurückgeschreckt. 1:50 geht noch, aber in 1:35 wird der Platzbedarf
      recht groß. An dieser Stelle auch der kleine Hinweis, wir berechnen unsere Preise für Ätzteile nach dem Flächenbedarf
      und nicht nach Arbeitszeit oder...? Aber ich werde die nächsten Tage mal etwas skizzieren.

      Danke und VG
      Rainer
      Von Modellbauer für Modellbauer :welc:
      http://www.modellbau-kaufhaus.de
    • Original von diddy
      Noch ne Anmerkung:

      Auch Ätzteile, die nicht ins Programm aufgenommen werden, werden vom Modellbau Kaufhaus geätzt. Kostet natürlich extra und dauert eine Weile. Klappt aber gut.

      Beispiel: Das Fabriksc hild meiner 1/10 Tamina.

      Lieferzeit. ca 3 Wochen. Preis für 2 Stück 5 Euro.





      Diddy, schreib auch die Maße dazu.... 16 x 10mm und wir haben noch ein paar am Lager.
      Von Modellbauer für Modellbauer :welc:
      http://www.modellbau-kaufhaus.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rainer ()

    • Original von Rainer
      Original von diddy
      Noch ne Anmerkung:

      Auch Ätzteile, die nicht ins Programm aufgenommen werden, werden vom Modellbau Kaufhaus geätzt. Kostet natürlich extra und dauert eine Weile. Klappt aber gut.

      Beispiel: Das Fabriksc hild meiner 1/10 Tamina.

      Lieferzeit. ca 3 Wochen. Preis für 2 Stück 5 Euro.





      Diddy, schreib auch die Maße dazu.... 16 x 10mm und wir haben noch ein paar am Lager.


      Stimmt, das habe ich vergessen. Sind eben so klein... wirken deshalb wahrscheinlich auf dem "großen" Bild etwas unscharf. Ist ein Scan mit 1200 dpi gewesen.
      Grüsse Dietmar

      Modell z. Zt. in Planung: Stromaufsichtsboot Fulda
      ________________________
      zur Zeit in Bau: Damen Stan Tug 1606 von Harztec
      ____________________________
      zuletzt fertiggestellt: Hafenaufsicht ARGUS Lotsenboot Schnatermann (Sievers)
      Schubschiff American Beauty Dumas
      AHTS Versorger Pacific Buccaneer 1 : 50 (Kagelmacher)
      Smit Nederland (Billing Boats) Schottelschlepper Karl (Hegi)
      Kleinschubschiff 2230, Schlepper Damen Tug 1907
      Opduwer Klorus, Festmacher L&R6
      Polizeiboot WSP 3 von Sievers
      Hafenschleppeer TORBEN Aeronaut
      Schlepper Bogdan, Sea Helper ModelMast
      KÜMO Geundiek
      __________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von diddy ()

    • Moigens,

      wie wärs dann die passenden Halterungen der Blitzbojen für die Rettungsringe ( in verschieden Maßstäben) fertigen.

      Od. Reedereischornsteinmarken/Embleme,z.B. SMIT

      Lade/Tiefgangsmarken

      Das wären erstmal Dinge die mir so auf die schnelle eingefallen sind :pf:

      in diesem Sinne
      Gruß
      Helmut
      in diesem Sinne
      Gruß
      Helmut

      Es kann nur besser werden :kratz: :juhu:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sailer ()

    • Hallo Helmut,

      an den Halterungen für Blitzbojen waren wir schon einmal daran. Das Problem ist nur, dass diese Teile oft Abwicklung sind.
      Hier hat der Modellbauer einfach massiv Schwierigkeiten diese sauber rund zu bekommen und dann auch noch zu verlöten.
      Wenn Du uns eine Halterung hast (Bild), dann können wir uns dieses Thema gerne noch einmal vornehmen.

      Bei den Reederei Emblemen kommst Du zu spät, auf diese Idee kam schon einer unserer holländischen Kunden. :)

      Tiefgangsmarken bekommst Du hier, allerdings nur als Decals - oder hier dann als einzelne geätzte Zeichen (Bugstrahlruder).

      VG
      Rainer
      Von Modellbauer für Modellbauer :welc:
      http://www.modellbau-kaufhaus.de
    • Moin Rainer,

      auch ich freue mich dich hier begrüssen zu können. :juhu:
      Toll das du den Rest deiner nicht vorhandenen (Frei)zeit mit uns verbringst. :resp:

      Kunde bin ich schon lange bei dir, und heute habe ich eine Frage bzw. Bitte:

      Auch im Jahr 2013 wird es ein Forenmodell geben. Für dieses Projekt brauche ich je Modell eine "Werftplakette"

      "Forenmodell 2013
      Bauwerft:
      Baunummer:"
      evtl. noch den ellenlangen Forumsnamen.
      Bis auf den Werftnamen (Username) und die Baunummer sind diese Plaketten inhaltlich gleich. Größe :kratz:

      Alternativ eine ovale Plakette mit Aufschrift Forenmodell 2013 und der jeweiligen Baunummer. Wobei ich zu der ersten Variante tendiere, wenn ich dafür nicht Haus und Hof belasten muss.

      Kannst dir ja mal Gedanken machen wo das preislich hinführt.

      Vielen Dank.
    • Original von Offshorer
      Moin Rainer,

      auch ich freue mich dich hier begrüssen zu können. :juhu:
      Danke, beruht auf Gegenseitigkeit

      Auch im Jahr 2013 wird es ein Forenmodell geben. Für dieses Projekt brauche ich je Modell eine "Werftplakette"

      "Forenmodell 2013
      Bauwerft:
      Baunummer:"
      evtl. noch den ellenlangen Forumsnamen.
      Bis auf den Werftnamen (Username) und die Baunummer sind diese Plaketten inhaltlich gleich. Größe :kratz:

      Hallo Ralf,

      zu Deiner eigentlichen Frage: Der Preis bei den Ätzteilen richtet sich bei uns ausschließlich nach der Fläche
      auf dem Blech. Somit spielt es auch keine große Rolle, ob das Schild oval oder eckig ist. Klar ist es ein
      Mehraufwand, wenn wir jedes Schild individuell ändern müssen, spielt aber jetzt hier fürs Forum mal keine
      Rolle. Gib mir bitte einmal die Maße des Schildes, dann machen wir Dir ein verbindliches Angebot. Wichtig
      noch, bis wann brauchst Du die Schilder und gibt es bereits eine Vorlage.

      VG
      Rainer
      Von Modellbauer für Modellbauer :welc:
      http://www.modellbau-kaufhaus.de
    • Hallo Rainer,

      danke für die schnelle Antwort.

      Jetzt treibst du mir den Schweiß auf die Stirn.

      Ich werde mal CorelDraw anwerfen und eine Zeichnung stricken.

      Eilen tut es nicht, die Modelle müssen ja noch gebaut werden. Obwohl ich kenne da jemanden der ist garantiert im Januar mit dem Teil auf dem Wasser. :pf:
    • Hallo Ralf,

      ich bringe Dir gleich einen großen Tupfer vorbei.

      Bevor Du Dir große Mühe machst, bitte einfach mal die Maße für die Kalkulation. Welche corel Version
      hast Du - wir haben 12 auf dem Rechner. Bitte noch daran denken, dass wenn wir die Sachen nach
      dem Zeichnen in die Fertigung geben es noch rund acht Wochen dauern kann bis die Bleche da liegen.

      VG
      Rainer
      Von Modellbauer für Modellbauer :welc:
      http://www.modellbau-kaufhaus.de
    • Hallo Rainer,

      machen wir mal Butter bei die Fische:

      Irgendwo um 16 x 10mm sollte maßstäblich passen.


      Text:

      Forenmodell 2013

      Bauwerft: = Username

      Baunummer: FM13/01 usw.

      RC-Modellbau-Schiffe.de


      Fragt sich nur ob das für den Text vom Maß her passt. :kratz:

      Da hast du alle künstlerische Freiheit von mir.

      Schön wäre mit Rand und stilisierten Schrauben.


      Menge, gute Frage. Bis jetzt brauche ich voraussichtlich zehn Stück.
    • Hallo Ralf,

      ich versuche mein Gewicht zuhalten, also bitte keine Butter.

      Mit 16 x 10 ist das mehr als grenzwertig.
      Zeichnen: kein Problem, ätzten auch kein Problem...
      ...aber das ist so klein, dass die Buchstaben darunter leiden. Ich hätte sie eine Idee größer gemacht: 20 x 12 ungefähr.
      In dieser Größe können wir sie Dir auch für 2,50 Euro das Stück anbieten. Bitte nur eines bedenken, ein Nachschlag
      wird schwierig, da wir solche Teile in der Regel auf einem Testblech für andere Artikel unterbringen. Dieses Blech fertigen
      wir dann nicht mehr. Insoweit dann lieber eine kleine Reserve. Ich entwerf Dir mal etwas... :ccc:

      VG
      Rainer
      Von Modellbauer für Modellbauer :welc:
      http://www.modellbau-kaufhaus.de