Baubericht Airboat

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Helmut

      Bei der "Motorenfrage" sollte dir unser Bernhard ( Funinaction ) weiter helfen können.
      Er ist hier der Experte wenn es um die richtige Antriebskombi geht.

      Ich zb. habe zu diesem Thema eher "praktische" - und teure - Erfahrungen gemacht.
      So ist mancher Motor verbrannt bis ich wusste was geht oder nicht.
      Diese "Erfahrung" solltest du dir sparen...

      Frage also wenn du nicht weiter weist. Das ist billiger! GRINS!!!

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • Habe mal das Boot auf die Waage gestellt. mit den Akkus die ich vorgesehen habe, ohne Motor bin ich auf 1300g gekommen. Wer kann mir einen Motor und einen Regler empfehlen.
      Wenn möglich nicht gerade Luxuspreise.
      WSP 47, Ramborator Seefest , kurz vor der Testfahrt, im Bau Lotsenversetzboot Holtenau, nach Plan.
      in Planung ein Schubliner für den Ramborator
    • Hallo Helmut,

      möchte dir auch empfehlen, was meine Vorschreiber schon taten:

      Mache einen eigenen Baubericht, in dem wir auf alle Deine spezifischen Fragen antworten können. Auch wenn es um das gleiche Modell geht, gibt es oft Abweichungen in der Bauweise, die jedes Boot einzigartig machen. Wir bemühen uns hier jedem zu helfen und möchten auch die Bauberichte anderer nicht zum allgemeinen Thread machen.

      Dies hier ist Marios Baubericht und soll es auch bleiben. Natürlich können Fragen gestellt werden, auch bezüglich eigener Vergleiche.

      Mario hat sich für ein Setup entschieden und wir sind gespannt, wie es dann in der Praxis sein wird. Die Entscheidungsgrundlage findest Du weiter oben und wenn Du mal nachgeschaut hast, sind das alles keine Luxusteile, diedennoch funktionieren.

      Mache einen eigenen Bericht, stelle Bilder rein und verrate uns welche Akkus Du einsetzt.
      Dann können wir Dir auch weiter helfen. Ohne zu wissen was Du baust, wie die Ausführung ist, können wir Dir sonst keine echten Empfehlungen geben.

      Gruß Bernhard
      Wer immer nur auf andere hört, wird nie Dinge tun können, die andere für unmöglich halten.
    • Hallo Helmut

      Bernhard hat hier absolut Recht !! Kann mich dem nur anschliessen.
      Mache bitte einen eigenen Baubericht zu deinem Boot !!

      2 Berichte in 1 Threat sind schlichtweg Irreführend für jeden der hier liest.
      Und...es ist auch wenig schmeichelhaft für den Threatstarter,wenn sein Bauricht als allgemeine Frage und Antwort Story missbraucht wird.

      Grüsse
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • Hallo Mikel,
      freut mich das du nachfragst, leider gibts noch nichts neues finde zurzeit nicht die Zeit. :dno:
      Aber im Februar habe ich paar Wochen frei da werde ich sicher einiges schaffen und dann berichten wie es voran geht. :juhu:

      Gruß Mario
      Modelle:
      WS 14 von Engel (Fahrvideo)
      Hanseat von Engel
      San Diego mit 28mm Kehrer Jets
      Airboat "Das Grüne Biest" (Fahrvideo)
      Robbe Katja
      Forenmodell Binnenschiff (Fahrvideo)
      Forenmodell Kümo
    • Hallo zusammen,
      wie versprochen geht es nun wieder weiter.. :juhu:

      Als erstes habe ich nun meine Set-Up Komponenten hier. Da der HQ 3638 nicht lieferbar war habe ich mich für den GTX 3528 entschieden mit einem 40A Regler, sodass ich da auch noch (falls nötig) einen größeren Motor dranhängen kann. Propeller habe ich einen 7x4,5 hier. Leider weiß ich nicht wie der Propeller auf den Propellermitnehmer kommt und ob das festdrehen des Mitnehmers schon ausreicht um den Prop auf der Motorwelle zu befestigen. Wäre super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte. Habe das ganze zwar mal zusammengeschraubt aber ob das so stimmt weiß ich nicht? :kratz:



      Außerdem habe ich die Leitwerke, zwei Brettchen zur Befestigung des Motorträgers sowie ein paar Leisten für die Decksöffnung eingeklebt. Danach habe ich noch das Deck ausgeschnitten.

      Gruß Mario


      Modelle:
      WS 14 von Engel (Fahrvideo)
      Hanseat von Engel
      San Diego mit 28mm Kehrer Jets
      Airboat "Das Grüne Biest" (Fahrvideo)
      Robbe Katja
      Forenmodell Binnenschiff (Fahrvideo)
      Forenmodell Kümo
    • Hallo zusammen,

      @Mikel
      Okay gut danke :2:

      @Wolfgang: wollte ihn mit der Welle zum Heck montieren das zusammengeschraubte war einfach nur mal zum testen gut möglich das der noch falsch herum ist..
      aber woran sehe ich ob er auf Zug oder nicht montiert ist? :kratz:

      Gruß Mario
      Modelle:
      WS 14 von Engel (Fahrvideo)
      Hanseat von Engel
      San Diego mit 28mm Kehrer Jets
      Airboat "Das Grüne Biest" (Fahrvideo)
      Robbe Katja
      Forenmodell Binnenschiff (Fahrvideo)
      Forenmodell Kümo
    • Hallo zusammen,
      das Deck ist verklebt und die Luke verbaut. Außerdem habe ich die Verbindung der beiden Ruder gefertigt, dafür habe ich aus einem Alu T-Stück mir etwas passendes geformt. :pf:
      Für den Motorträger habe ich mal einen Versuch aus Blech gemacht aber das ist nicht so geworden wie ich es mir vorgestellt hatte. :kratz:
      Deshalb muss ich mir morgen noch 0,8 mm Alu besorgen damit komme ich besser zurecht..
      Und um die Decksluke zu fixieren wollte ich M3 Senkkopfschrauben nehmen die dann in eine M3 Gewindebuchse geschraubt werden. Jedoch bin ich da noch auf der Suche nach den passenden.
      Wie kann man denn sich am einfachsten einen Schutz um den Propeller herum bauen? Ich wüsste jetzt nur aus Messingdraht so einen "Käfig" bauen..
      Ich würde es gerne so bauen wie auf dem Bild von Bernhard gezeigt. Wäre über Ideen und Anregungen dankbar. :chat:

      Gruß Mario

      Modelle:
      WS 14 von Engel (Fahrvideo)
      Hanseat von Engel
      San Diego mit 28mm Kehrer Jets
      Airboat "Das Grüne Biest" (Fahrvideo)
      Robbe Katja
      Forenmodell Binnenschiff (Fahrvideo)
      Forenmodell Kümo
    • Hallo Mario,

      ich hab Dir mal ein Bild angehängt. Meinen Propring habe ich aus zwei Streifen 1mm FSH hergestellt in Maserung Längsrichtung. Das macht den Ring ziemlich verwindungssteif.
      Gebogen und geleimt ist der über eine runde Form mit passendem Durchmesser und mit
      Gurtband fixiert.

      Das prozedere siehst Du hier: Ein Forensumpfboot entsteht -Entwicklung und Aufbau

      Eine weitere verbesserte Alternative habe ich beim GI Joe Airboat gemacht:
      GI Joe Airboat

      Bei einem Vollkreis ist es wichtig die Streifen diagonal zu kleben, also keinen rechten Winkel,
      sondern eine Schräge doppelt so lang wie die Breite des Ringes, um einen Knick im Ring zu vermeiden und die Verklebung stabiler zu machen.

      Gruß Bernhard
      Dateien
      Wer immer nur auf andere hört, wird nie Dinge tun können, die andere für unmöglich halten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von funinaction ()

    • Hallo zusammen,
      habe mittlerweile meinen Motorträger gebaut und alles mal montiert. Als nächstes werde ich noch die Anlenkung sowie den Deckel fertigstellen und dann alles mit Harz versiegeln.
      Stimmt das so mit der Position des Propellers? habe zum Deck noch etwas Luft das da auch noch ein 8" draufgehen würde.


      Gruß Mario
      Modelle:
      WS 14 von Engel (Fahrvideo)
      Hanseat von Engel
      San Diego mit 28mm Kehrer Jets
      Airboat "Das Grüne Biest" (Fahrvideo)
      Robbe Katja
      Forenmodell Binnenschiff (Fahrvideo)
      Forenmodell Kümo