Schrift links geneigt kursiv

    • Schrift links geneigt kursiv

      Hallo Zusammen

      Ich wollte meine Beschriftung (den Namen) des Bootes kursiv machen. Das sieht auf der einen Seite gut aus, auf der anderen Seite hat es mir aber nicht gefallen. Die Schrift sollte auf beiden Seiten in Fahrtrichtung geneigt sein.

      In Word, und anderen Programmen ist das Neigen (kursiv) mit einem Mausklick zu erledigen. Möchte man die Schrift aber nach links geneigt, also negativ kursiv machen, wird‘s komplizierter. Nach langem Suchen im Netz, und mit Hilfe meiner Frau, habe ich eine Lösung in Power Point gefunden.

      Bild unten:

      Die beiden oberen "Silbervogel" habe ich in Power Point geneigt. Die Neigung ist nicht identisch. Ich habe es nach Augenmaß geneigt, bis es mir gefallen hat. Man kann den Neigungswinkel aber beliebig verändern.
      Die beiden unteren "Silbervogel" sind einmal normal (nicht kursiv) und einmal über den Kursiv-Button geneigt.

      Die Namen werden hier größer dargestellt, als sie später sein werden. Die Rasterung wird man nicht sehen können.

      So geht‘s:

      In power Point in einem Textfeld den Namen eintragen den man haben möchte. Schriftart und Größe wählen (wie in Word oder OO auch). Das Textfeld anklicken, oben auf den Reiter "Format", dann auf "Texteffekte", dann auf "Transformation". Hier gibt es die verschiedensten Möglichkeiten den Text zu krümmen, strecken biegen, und eben auch zu neigen. Man muss vielleicht noch etwas mit der Schriftart und Textgröße spielen, aber prinzipiell ist hier so ziemlich alles möglich.

      Gruß
      Markus
      Dateien
    • Ich kenne mich mit PowerPoint nicht aus. Habe zwar Corel draw, da ist das überhaupt kein Problem, aber das hat ja nicht jeder.
      Was aber jeder auf seinem Rechner hat, ist Windows Paint. Dort die Schrift erstellen, unter kursiv, dann oben auf Größe ändern gehen. Da im Fenster kann man zerren. Bei dem Zerrwinkel einfach ein Minus vor der Zahl machen und fertig. Geht auch.
      Facebook, da gibt es immer mal wieder meine Neuzugänge zu sehen.









      Kann als ehemaliger Ostfriese nicht mehr alle Modelle zählen, aber über 200 sind es.
    • Hallo Markus,

      versuche doch einmal "Inkscape"; das ist ein kostenloses Grafikbearbeitungsprogramm was speziell auf Vektorgrafiken ausgelegt ist.

      1. Menü Datei > Vorlagen > A4 Seite (oder welches Format du später haben magst)
      2. Links im Menü das Schriftwerkzeug wählen > Rahmen ziehen der auf dem Arbeitsblatt geschätzt für deinen Schriftzug ausreicht
      3. Text schreiben; Schriftart kannst du jederzeit nochmals ändern wenn du die Schrift doppelklickst. Das Menü findest du dann oben.
      Tip: Rechts von der Schriftart findest du die Größe und daneben den "Style". Hier solltest du "normal" wählen, auch wenn du kursiv möchtest!
      4. Schrift selber kursiv formatieren indem du das Objekt verzerrst: Schrift markieren > Menü "Objekt" (ganz oben zu finden) > dann ganz unten "Transformieren"
      5. Rechts öffnet sich das Transformationsmenü hier auf "Scheren" gehen und unter "Horizontal" die Gradzahl der Neigung angeben. -20/+20 sah für mich jetzt nicht schlecht aus.
      6. "Anwenden" anklicken, erst dann sieht man die Änderung

      Inkscape bekommst du hier: Herstellerwebsite Inkscape

      Gruß Marcel
      Dateien