Superyacht die 2.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Superyacht die 2.

      Hallo zusammen

      Nach dem Bau ist vor dem Bau. Das nächste Yachtprojekt ist bereits auf dem Tisch.
      Die Recherche ist abgeschlossen und die Beschaffung von geeigneten Unterlagen (Fotos, etc.) ist im vollen Gange. Wie nicht anders zu erwarten gibt es natürlich auch von dieser Yacht nur sehr wenige Fotos, von Plänen ganz zu schweigen. Dies hält mich jedoch nicht ab, habe ja nun genug Erfahrungen sammeln können um mit wenig Unterlagen doch ein ansprechendes Modell zu bauen.
      Auch möchte ich die paar Patzer des ersten Projektes bei diesem verbessern.
      Das Vorbild möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten, nur so viel:
      Die Yacht gehörte einer illustren Persönlichkeit. Vor ein paar Jahren bekam die Yacht ein komplettes Refit. Nun kann man, mit dem nötigen Kleingeld, diese Yacht chartern.
      Lasst euch überraschen.

      Das Modell werde ich ebenfalls in meinem bevorzugten Yacht-Mst. 1:30 planen.
      Zur Zeit bin ich in der 2D-Planung, einzelne Bauteile werde ich demnächst 3D modellieren.

      Fortsetzung folgt…….

      Grüsse Ricco
      Im Dienst
      Smit Rotterdam
      Frachter Hammonia
      Megayacht Antipodean
      Megayacht Obsession
      Raketenzerstörer Sovremennyy
      Raketenkreuzer Slava
      Korvette Braunschweig

      Auf der Werft
      Raketenzerstörer Sosnatelny
      Fregatte Sachsen
      Megayacht Highlander

      Kaiser K-425
    • Sehr schön Ricco :)

      :bd: Es geht doch nichts über eine gescheite Yachtflotte :)

      Wir werden in der Zwischenzeit mal unsere Tastaturen säubern und abtrocknen, sowie Ablaufkanäle daran befestigen... :lol:
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • promocean schrieb:

      ....
      Wir werden in der Zwischenzeit mal unsere Tastaturen säubern und abtrocknen, sowie Ablaufkanäle daran befestigen... :lol:
      Nö Ernst, brauch ich nicht (mehr). Hab seit Ricco's letztem Baubericht an der Seite des Lappis ne Rolle Frischhaltefolie zum abrollen montiert. :id2:
      Geht einwandfrei, und wenns zu voll ist einfach ein Stück weiter rausziehen und man kann wieder normal weiterschreiben. :D
      Nur noch Schaumgummi auf die Tischplatte kleben, nicht das mir die Kinnlade wehtut wenns wieder aufn Tisch knallt!

      LG Christian

      Ps.: Bin schon gespannt was es diesmal wird.
      PPs.: Ricco, welche Patzer gabs beim ersten Modell die Du nun verbessern willst? Mir sind keine aufgefallen, sieht ja super aus!
      Durch alle elektronischen Bauteile strömt Rauch, tritt er aus ist das Bauteil defekt!

      Gruß Christian
    • RC Jimmy schrieb:

      promocean schrieb:

      ....
      Wir werden in der Zwischenzeit mal unsere Tastaturen säubern und abtrocknen, sowie Ablaufkanäle daran befestigen... :lol:
      Nö Ernst, brauch ich nicht (mehr). Hab seit Ricco's letztem Baubericht an der Seite des Lappis ne Rolle Frischhaltefolie zum abrollen montiert. :id2: Geht einwandfrei, und wenns zu voll ist einfach ein Stück weiter rausziehen und man kann wieder normal weiterschreiben. :D
      Nur noch Schaumgummi auf die Tischplatte kleben, nicht das mir die Kinnlade wehtut wenns wieder aufn Tisch knallt!

      LG Christian

      Ps.: Bin schon gespannt was es diesmal wird.
      PPs.: Ricco, welche Patzer gabs beim ersten Modell die Du nun verbessern willst? Mir sind keine aufgefallen, sieht ja super aus!
      Es gibt ein paar Massungenauigkeiten, die sehe aber wahrscheinlich nur ich. Auch ist die Lackierung nicht überall perfekt. Zu guter Letzt wäre eine Beleuchtung mit transparenten Gläsern auch ganz nett gewesen. Dies alles möchte ich nun umsetzen.
      Im Dienst
      Smit Rotterdam
      Frachter Hammonia
      Megayacht Antipodean
      Megayacht Obsession
      Raketenzerstörer Sovremennyy
      Raketenkreuzer Slava
      Korvette Braunschweig

      Auf der Werft
      Raketenzerstörer Sosnatelny
      Fregatte Sachsen
      Megayacht Highlander

      Kaiser K-425
    • Hi zusammen

      Die 3D-Planung ist in vollem Gange. Ich habe wieder mit dem Aufbau begonnen.
      Ist schon erstaunlich was man alles aus ein paar Fotos zaubern kann.... :pf: :pf:

      3D-Modell-01.jpg

      Die Yachtis unter euch werden anhand dieses Modells sicherlich das Original erkennen..
      Im Dienst
      Smit Rotterdam
      Frachter Hammonia
      Megayacht Antipodean
      Megayacht Obsession
      Raketenzerstörer Sovremennyy
      Raketenkreuzer Slava
      Korvette Braunschweig

      Auf der Werft
      Raketenzerstörer Sosnatelny
      Fregatte Sachsen
      Megayacht Highlander

      Kaiser K-425
    • Ab der Mitte hätte ich gesagt: endlich baut mal jemand die Paraiso nach, aber die Highlander hat auch ihre interessanten "Seiten" :)
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Hallo Ricco,

      ich freue mich auf mehr von deiner Baukunst.
      Ich werde in der ersten Reihe platz nehmen, lesen, lernen, staunen und mit den anderen die Tastatur vollsabbern.

      Gruß Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Hawk 31 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Azimut 52
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter
    • Da schliesse ich mich gerne an Ricco: >>> Willkommen in der IG :)
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Hallo zusammen

      Vielen Dank für eure liebe Aufnahme in eurer I.G. Ich freue mich euch persönlich kennen zu lernen. Den einen oder anderen durfte ich ja letztes Jahr an der Messe in Friedrichshafen kennenlernen.
      Ich denke bei euch bin ich gut aufgehoben :wink: :wink:
      So in den letzten Tagen konnte ich wieder ein wenig zeichnen.
      Nun steht der Aufbau. Zumindest in den groben Zügen. So ein 3D-Modell ist ganz hilfreich, damit kann man schön die Proportionen mit dem Original vergleichen.

      Perspektive-01.jpgPerspektive-02.jpg
      Nun muss ich mich langsam an die Rumpfplanung wagen. Evt. bekomme ich aus erster Quelle genügend Unterlagen um ein adäquates Modell zu bauen. Muss mich noch ein wenig Gedulden. Ich halte euch auf dem Laufenden.

      Grüsse Ricco
      Im Dienst
      Smit Rotterdam
      Frachter Hammonia
      Megayacht Antipodean
      Megayacht Obsession
      Raketenzerstörer Sovremennyy
      Raketenkreuzer Slava
      Korvette Braunschweig

      Auf der Werft
      Raketenzerstörer Sosnatelny
      Fregatte Sachsen
      Megayacht Highlander

      Kaiser K-425

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seebueb ()

    • Guten Abend zusammen,

      wenn man bedenkt, das Jon (Bannenberg) bereits seit 15 Jahren nicht mehr unter uns weilt wird klar, welch ein Pionier im Yachtdesign er war! Riccos Zeichnungen beweisen das mal wieder perfekt! Und wie das so mit den Söhnen ist: Die kommen selten auf "andere" Eltern. Dickie Bannenberg führt das Werk seines Vaters erfolgreich als Designer fort. Er hat sich tierisch über die Fotos deiner fantastischen Modelle ANTIPODEAN und OBSESSION gefreut!

      Übrigens ist Dickie genauso Ehrenmitglied unserer I.G. Yacht-Modellbau, wie Frank Mulder (ich sage nur MOONRAKER), oder jetzt du Ricco. Auch von mir ein herzliches willkommen in unserer Truppe! Ich würde übrigens nicht so schnell zeichnen............................

      Beste Grüsse,
      Bert
      Der einzige Weg, eine Versuchung loszuwerden, ist ihr nachzugeben!

      • fertige Yacht: Offshore-Yacht FAIRLINE Targa 34´im Maßstab 1:10
      • inne Werft: Mega-Yacht G-WHIZ im Maßstab 1:20
      • I.G. Yacht-Modellbau: Letztes Homepage-Update am 23.12.2017, Änderungen in der gesamten Homepage!
    • Hallo zusammen

      Die Planung der Highlander muss ich noch ein wenig auf die Seite legen. Ich hoffe sehr, dass ich Original-Plangrundlagen bekomme. Aus diesem Grund macht es wenig Sinn eine eigene Planung in der jetztigen Phase zu forcieren.
      Aber so ganz untätig war ich nicht. Als Beiboot hat die Highlander eine Donzi 22 an Bord. Diesen Grundkörper habe ich kurzerhand aufgezeichent. Dieses Beiboot ist gute 23cm lang, optimal um dies ordentlich zu detailieren.....
      Als nächstes wird der 3D-Drucker wieder angeworfen.... :nick: :nick:
      Donzi.jpg

      Grüsse Ricco
      Im Dienst
      Smit Rotterdam
      Frachter Hammonia
      Megayacht Antipodean
      Megayacht Obsession
      Raketenzerstörer Sovremennyy
      Raketenkreuzer Slava
      Korvette Braunschweig

      Auf der Werft
      Raketenzerstörer Sosnatelny
      Fregatte Sachsen
      Megayacht Highlander

      Kaiser K-425
    • Hallo zusammen

      In Sachen Grundlagenbeschaffung hat sich in den letzten Wochen einiges getan.
      Bert Elbel hat mich da tatkräftig unterstütz, was heisst hier unterstütz, nein er hat das Ruder ganz in die Hand genommen. Er hat als erstes mit Herrn Dickie Bannenberg Kontakt aufgenommen. :call: Natürlich wurden die Fotos von meiner "Obsession" als Referenz beigelegt. Herr Bannenberg war sehr angetan von dem Modell und wollte uns mit Unterlagen beliefern. Leider war seine Suche im eigenen Archiv erfolglos. Aber er hat an Bert die Kontaktdaten der betreffenden Person der Werft Feadship gegeben. Bert hat daraufhin ein Bittschreiben an diese Werft verfasst. (Bert woher kannst du so gut englisch? :2: ) Keinen Tag später ist auch prompt eine positive Antwort gekommen.
      Nun muss ich mich noch ein wenig Gedulden bis die Unterlagen eintreffen. Mensch ich bin sowas von hibbelig....
      An dieser Stelle: Nochmals ganz herzlichen Dank an Bert. Unglaublich was die richtigen Kontakte bewirken können.

      Greetz Ricco
      Im Dienst
      Smit Rotterdam
      Frachter Hammonia
      Megayacht Antipodean
      Megayacht Obsession
      Raketenzerstörer Sovremennyy
      Raketenkreuzer Slava
      Korvette Braunschweig

      Auf der Werft
      Raketenzerstörer Sosnatelny
      Fregatte Sachsen
      Megayacht Highlander

      Kaiser K-425
    • So, "News" Seiten Grundlagenbeschaffung.
      Die Werftpläne sind gekommen. Die Yacht wurde 1985 gebaut, dementsprechend sind die Pläne noch von Hand erstellt worden. Zum guten Glück habe ich einen technischen Zeichnerberuf gelernt. So hatte ich keine grosse Schwierigkeiten die Pläne lesen zu können.
      Jetzt geht es an die effektive Planung. Mit diesen Grundlagen kann nicht mehr viel schiefgehen.
      Ich werde den Rumpf mit grosser Wahrscheinlichkeit konventionell auf Spant bauen. Die Yacht hat ordentlich Verdrängung, somit muss beim Rumpfbau nicht sonderlich auf Leichtbau geachtet werden. Bis ich hier die ersten Fotos des Rumpfbaus präsentieren kann, wird noch eine ganze Menge Wasser den Rhein hinunterfliessen.

      Damit der Baubericht in Sachen Fotos nicht ganz einschläft hier die ersten Druckerzeugnisse der Beiboote.
      20170819_173128.jpg
      Vorne eine Cigarette, hinten die Donzi.
      Die Rohlinge wurden bereits 1x grobgeschliffen. Nun kommt die erste Spachtelarbeit, usw.....
      Und "Nein" die Beiboote bekommen keine RC-Anlage. Die Boote benötigen einen Z-Drive, dieser gibt es nur von einem Hersteller in der benötigten Grösse. Leider haben mich die Anschaffungs-Kosten, die absolut gerechtfertigt sind, abgeschrenkt. Da ich meine Boote sowieso nur sehr sporadisch fahre, kämen die Beiboote so gut wie nie mit dem nassen Element in Berührung.

      Grüsse Ricco
      Im Dienst
      Smit Rotterdam
      Frachter Hammonia
      Megayacht Antipodean
      Megayacht Obsession
      Raketenzerstörer Sovremennyy
      Raketenkreuzer Slava
      Korvette Braunschweig

      Auf der Werft
      Raketenzerstörer Sosnatelny
      Fregatte Sachsen
      Megayacht Highlander

      Kaiser K-425