Bausatz der Kaiser K-500 im Maßstab 1:6 Länge 83 cm

    • Neu

      Hallo zusammen!

      Vielen Dank für euer Vertrauen und eure Kaufabsicht. Bis zur Messe in FN arbeite ich auf Hochtouren damit alles fertig wird.
      Nach der Messe ab Anfang November gibt’s dann Bausätze zu bestellen und auch Fotos . davon
      Ich hoffe, euch ist in meinem vorangegangenen Beitrag das Gewicht aufgefallen. Ich denke der Mainetic Jet wird da sehr leichtes Spiel haben. Aber wer Ultra power mag, ist mit dieser Fahrmaschine sicher sehr zufrieden.
      Zum Thema Motor melde ich mich an dieser Stelle in Kürze. Da muss ich etwas weiter ausholen;-)
      Übrigens gefällt mir die komplett lackierte 425er auch extrem gut. War wegen einiger Schleiffehler eher eine Notlösung aber die sind manchmal ja die Besten.
      Gestern Abend ging es etwas weiter, aber seht selbst...E11699E9-1E3D-4A80-B708-0D72B5711782.jpeg
      Viele Grüße

      Gernot


      Aktuell im Bau:

      - Kaiser K-500 in 1:6
      - Kaiser K-625 in 1:6
      - Kaiser K-425 in 1:10 mit Wellenantrieb
      - Ghost von Kuhlmann / Schweri in 1:6
      - Baby Bootlegger "Miss Bootlegger" in 1:6
      - Chris Craft Barrelback "Fastwood" in 1:4
    • Neu

      @Jens: Kaiser Modellboote sind ab sofort ausschließlich über die Miniwerft zu beziehen.
      Über deine Bestellung freue ich mich ;)
      Viele Grüße

      Gernot


      Aktuell im Bau:

      - Kaiser K-500 in 1:6
      - Kaiser K-625 in 1:6
      - Kaiser K-425 in 1:10 mit Wellenantrieb
      - Ghost von Kuhlmann / Schweri in 1:6
      - Baby Bootlegger "Miss Bootlegger" in 1:6
      - Chris Craft Barrelback "Fastwood" in 1:4
    • Neu

      @Chmoss71 Ich würde mich sehr freuen, wenn du zu uns nach FN kommen würdest. Bitte gebe alles, wir zählen auf DICH!
      Was den Antrieb betrifft, so ist der Marinetic 35 mm Jet ein absolutes Premiumprodukt das in der k500 sicher nicht überfordert sein wird.
      Ich habe diesen Jet bereits mehrfach verbaut und war von der Leistung verblüfft.
      Nach Rücksprache mit Timo kann ich dir bestätigen, dass der 35er Jet in der Tat Drehzahlen von um die 30.000 U/min verkraftet.
      Dies liegt am Material.
      Einfacher Kunststoff schmilzt bereits bei etwas höheren Temperaturen die durch Reibung entstehen. Daher gibt es bei Kehrer die bekannte Drehzahlgrenze, um dies zu vermeiden.
      Dennoch sollte man es mit der Drehzahl nicht übertreiben, denn irgendwann sind die physikalischen Grenzen einfach erreicht, was das Maximum an Durchsatz betrifft.
      Eine sehr gute maximale Drehzahl für den Marinetic Jet sind 25.000 bis 26.000 U. Bedeutet ca. 1.400 KV mit 5S oder eben ca. 1.150 KV mit 6S.
      Aufgrund des geringen Gewichts des Boots wird der Motor in jedem Fall leichtes Spiel haben.
      Wenn du Hilfe bei der Motorwahl brauchst, melde dich einfach ;)
      Viele Grüße

      Gernot


      Aktuell im Bau:

      - Kaiser K-500 in 1:6
      - Kaiser K-625 in 1:6
      - Kaiser K-425 in 1:10 mit Wellenantrieb
      - Ghost von Kuhlmann / Schweri in 1:6
      - Baby Bootlegger "Miss Bootlegger" in 1:6
      - Chris Craft Barrelback "Fastwood" in 1:4
    • Neu

      Moin Gernot,
      der Samstag wird schon mal nicht funktionieren. Also wenn dann der Freitag. Mal sehen. Ich bemühe mich :lol:

      Hast Du Marinetic-Jets in FN dabei? Evtl. vielleicht sogar Kombis mit Motor?
      Wenn dann würd ich nur den "fetten" einbaun, wie halt immer :lol:
      Ich geh mal von 5S aus. Der Motor meiner Wahl wär wohl der vom Piraten (1460kv), aber der ist im Moment ausverkauft.
      Oder den Piraten (1740kv) an 4S?
      Was meinst?
      Fahrbereit:
      Krick - Borkum, mit Dampfm. Victor
      Aeronaut - Victoria, Princess, Bella, Spitfire
      Kuhlmann - Coolman 1/12Jet, Coolman 1/6Jet
      Im Bau :
      Crackerbox
      Torpedo 1/8
      Kaiser K-425 1/10
    • Neu

      @Chmoss71 Freitag wäre doch ein ganz hervorragender Tag für die Messe... :welc:
      Wir haben am Stand sowohl Bausätze als auch Jets von Marinetic.
      Du würdest also nicht umsonst kommen.
      Was deine Motorwahl betrifft, so wäre der 1460 KV Motor sicher verwendbar, wenn auch etwas überdimensioniert.
      Mit fast 5KW wird die K-500 vermutlich abheben. Aber du magst es ja wie ich auch gerne etwas extrem...
      Alternativ kannst du mal bei Leopard schauen... Der LBP4074-B/3Y mit 1400KV würde ideal mit Wasserkühlung passen
      oder der Leopard LBP4092/3.5D mit 1480 KV und maximal 4200 Watt

      Bei Hydro Marine gibt's auch noch was passendes: Leopard LBP4082/4D Brushless Motor 4polig 1450kV
      Mit Wasserkühlung ca. 120€ und 3500Watt. Den würde ich verwenden!
      Ich werde aber noch etwas weitersuchen und dir in FN sicher noch einen weiteren Motor empfehlen können. :)
      Bis dahin
      Viele Grüße

      Gernot


      Aktuell im Bau:

      - Kaiser K-500 in 1:6
      - Kaiser K-625 in 1:6
      - Kaiser K-425 in 1:10 mit Wellenantrieb
      - Ghost von Kuhlmann / Schweri in 1:6
      - Baby Bootlegger "Miss Bootlegger" in 1:6
      - Chris Craft Barrelback "Fastwood" in 1:4
    • Neu

      Hallo,

      also.....schön wenn da der Marinetic Jet passt, aber bei 83cm und einer Verdrängung
      von ca. 1500g, reicht dicke ein 28er.....denn diese bringt einen Schub von 3kg und hat
      sich schon in größeren/schwereren Booten bewährt.

      Und mal vom Kostenpunkt abgesehen...den 28er Jet kann man mit 3-4s fahren...Motor
      und Regler kleiner wählen....und der Jet selbst ist auch um einiges günstiger.... ;)
      Gruß Jens
    • Neu

      Schon richtig ...
      Aber es gibt auch AMGs von Mercedes obwohl der 250er oder der 300er das Teil auch gut voranbringen.
      Ich bau sowas lieber FETT.
      Und mein Ziel ist NICHT ein günstiges Boot zu bauen, sondern eins, dass mir gefällt und das es in sich hat. Wenn Du verstehst.
      Fahrbereit:
      Krick - Borkum, mit Dampfm. Victor
      Aeronaut - Victoria, Princess, Bella, Spitfire
      Kuhlmann - Coolman 1/12Jet, Coolman 1/6Jet
      Im Bau :
      Crackerbox
      Torpedo 1/8
      Kaiser K-425 1/10
    • Neu

      :lol: :lol: :lol:

      Ihr habt beide recht und in meiner Brust schlagen bei diesem Thema zwei Herzen.
      Bei meinen privaten Modellen bin ich 100% auf Kurs von Christian. nach dem Motto, ich muss ja nicht immer Vollgas geben. Aber ich brauche eine fette Reserve.

      Bei dem Bausatz der K-500 in 1:6 sieht das Ganze etwas anders aus. Hier ist der Gedanke von Jens eben auch meiner.
      Die meisten Schiffsmodellbauer haben eben kein uneingeschränktes Budget für ihr Hobby zu Verfügung.
      Da der Bausatz der K-500 aufgrund seiner Qualität und den Umfang an sich kein Schnäppchen ist, sollten sich wenigstens die Kosten für den Antrieb in Grenzen halten. Dies war
      übrigens maßgebend für die Wahl des Maßstabs ausschlaggebend.
      Den ersten Prototyp der auf der Messe in FN zu sehen sein wird, ist ausgestattet mit einem Kehrer 28mm Jet sowie mit einem Bürstenmotor.
      Und ich bin 100 %ig sicher, dass diese Kombination vollkommen ausreicht. Das Boot wird komplett ausgestattet ohne Akku ca. 1700-2000 Gramm wiegen.
      Damit kommt der Kehrer Jet spielend zurecht und der Eigner nennt mit diesem Setup ein traumhaftes Boot sein Eigen.
      Und für die Freaks und AMG Fahrer gibt's ja noch den Marinetic Jet.
      Viele Grüße

      Gernot


      Aktuell im Bau:

      - Kaiser K-500 in 1:6
      - Kaiser K-625 in 1:6
      - Kaiser K-425 in 1:10 mit Wellenantrieb
      - Ghost von Kuhlmann / Schweri in 1:6
      - Baby Bootlegger "Miss Bootlegger" in 1:6
      - Chris Craft Barrelback "Fastwood" in 1:4
    • Neu

      Heeeeyy :lol: :lol:
      Willst sagen, ich bin ein Freak, weil AMG fahr ich ja net??? Komm Du mir in die Finger :lol: :lol:

      Klar versteh ich, muss auch so sein. Wär ja schlimm wenn alle das gleich wollen würden.
      Ich hab übrigens auch kein uneingeschränktes Budget dafür :lol: ich hab nur den Vorteil, dass alles was ich kauf nur die Hälfte kostet :lol: also zumindest offiziell. :lol:
      Fahrbereit:
      Krick - Borkum, mit Dampfm. Victor
      Aeronaut - Victoria, Princess, Bella, Spitfire
      Kuhlmann - Coolman 1/12Jet, Coolman 1/6Jet
      Im Bau :
      Crackerbox
      Torpedo 1/8
      Kaiser K-425 1/10
    • Neu

      @Gernot: bist du mit einem Stand auch auf der Modellbau Sued in Stuttgart??? Dann könnte ich mir da einmal die neue Kaiser anschauen.....und auch ein paar Teile mitnehmen....
      Kapitaen Blaubaer :moin:
      :wink: "Noch einer der Remstalskipper"
      ______________________________________________________

      Werftaufenthalt: zuviele :pf: