Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10

    • promocean schrieb:

      Und für meinen Freund Ralf aus Wien (ich liebe diese Stadt :) noch ein Foto mit Spritzspachtel... :bd:
      :)
      Vielen Dank, dass macht jetzt optisch schon einiges aus, man kann sich das so viel besser vorstellen. In unserem Hobby spielt sich auch viel im Kopf ab :lol:
      Ich hatte das Bild aber gestern schon in FB gesehen, da sind wir auch in der gleichen Gruppe.

      VG, Ralf


      Btw., ich liebe Wien auch - deswegen bin ich hier hergezogen...
      Graupner Ti Amo 1:15

      Harro Koebke 1:25

      Neu! Graupner Multi Jet Boat V2
    • Ihr wisst ja: Mühsam nährt sich das Eichhörnchen :)

      Da wird gemessen und Fotos verglichen und ein bischen auch angepasst, weil es keine 100% Zeichnungen im www gibt. Egal, ich bin der Meinung, dass es (mir) passt. Das Ergebnis der Cockpitwanne kommt in Kürze...
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Der erste Schrank mit Sitzhalter dauerte fast 2 Stunden :(

      Der Zweite ging in knapp 30 Minuten seiner Fertigstellung entgegen :)

      Als Boden und Sitzpolster-Haltefläche der Heckbank dient mir 1,5mm Macralon. Da kann man beim Konstruieren schon durchschauen und ermessen, ob noch Platz für die Motoren da ist. Mein zukünftiger Fahrer (der muss bei Dr. Frankenstein noch etwas zurechtgefeilt werden :) durfte auch schon die passende Polsterhöhe anzeigen...
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Und so sieht das Cockpit nun aus und wartet im Vorderteil auf die Frontwand...
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Ich habe Versuche mit dem Pique-Stoff gemacht.

      Variante 1)
      Stoff an den Ecken mit Sekundenkleber OHNE Aktivator auf die Platte fixiert. Dann den Stoff mit Klarlack aus der Sprühdose 2x gespritzt. Hier bleibt die Struktur schön zu sehen. Auch der Farbton bleibt angenehm hell. Eine Ecke wurde anschliessend mit Polyharz beschichtet. Weil der Untergrund nicht mehr aufsaugt, bleibt die Struktur gut sichtbar :)

      Variante 2)
      Der fixierte Stoff wurde mit Polyharz satt getränkt und hat eine relativ glatte Oberfläche, die später noch poliert wird. Der Stoff ist voll getränkt und wird so dunkler. Bei günstigem Lichteinfall sieht man schön alle Strukturen, wo ich den Stoff verschoben habe.

      Variante 3)
      Das nächste Stück Stoff wurde mit Eposeal 300 bestrichen. Auch hier gibt es eine fast gleichmäßige Durchtränkung und Dunkelfärbung, die fast schon langweilig wirkt.

      Mal schauen, wie ich das jetzt mache...
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • In die Richtung wird es wohl gehen Christian.

      Habe heute das Cockpit aus dem Rumpf getrennt, dann abgeklebt und wieder eingesetzt. Anschliessend wurden der Spalt ringsum mit Glasfaserspachtel gefüllt und wird dann morgen verschliffen.
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Zum Abkleben benutze ich CELLPACK.

      Normalerweise kleben Rennbootfahrer damit ihre Modelle wasserdicht ab. Das Klebeband hält auch auf feuchten Flächen und kann mehrfach verwendet werden (ich habe damit z.B. die Deckel meiner Segelboote abgeklebt).

      Bei diesem Modell wurde jetzt das Cockpit aussenrum verklebt, und nach dem Spachteln habe ich das flexible Band einfach aus dem getrockneten Spachtel rausgezogen. Jetzt ist nur ein Hauch von Spalt über :)
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Spaltmaß akzeptabel :)
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Und nun kommt die "Schweizer Käse" Variante :)

      Soll ein Scherz sein. Aber ein Türchen nach Vorn und eine Klappe im Armaturendesk sind oft brauchbare Gimmicks.
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Noch mehr Löcher :)

      Aber auch schon Füllungen :)

      Und in den Türecken Spachtel aufgetragen, ein Stück PVC-Rohr gedrückt, und schon hat man einen akuraten Viertelbogen :)
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Gestern war Test-Tag. Wie kommt der Stoff auf das Modell???

      Versuch 1 ging etwas in die Tonne.
      Aber der Reihe nach:

      Zuerst habe ich aus 0,5mm ABS-Streifen einen "Zaun" auf das Deck geklebt und dann den Stoff mi Sekundenkleber und einem Metallspatel in die Ecken gedrückt. Klappte ganz gut. Dann die relevanten Details angepunktet (wobei man die Punkte aus Sekundenkleber schon arg sah) und abschliessend die beklebte Fläche mit Klarlack fixiert. Bis dahin war es optisch noch erträglich. Anschliessend Harz auf die Fläche aufgetragen und trocknen lassen. Ergebnis nach dem Trocknen optisch katastrophal.

      Versuch 2) ging schon bedeutend besser. Nun wurde das Tuch gleich mit Polyharz ans Deck angetupft und abschliessend getrocknet. Dann erfolgte die nächste Schicht Harz und heute wohl die 3. Schicht :) Optisch schon viel gleichmäßiger.
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Wie war das mit "Freitag, dem 13."??? :diab:

      Nachdem ich bei Tageslicht den ausgehärteten Stoff gesehen habe, wurde er flugs abgerissen und die geringen Oberflächen-Schäden neu verspachtelt. Jetzt wird das anderweitig angegangen mit der Gestaltung :) :bd:
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • promocean schrieb:

      Wie war das mit "Freitag, dem 13."??? :diab:

      Nachdem ich bei Tageslicht den ausgehärteten Stoff gesehen habe, wurde er flugs abgerissen und die geringen Oberflächen-Schäden neu verspachtelt. Jetzt wird das anderweitig angegangen mit der Gestaltung :) :bd:
      Mir ging´s gestern ganz ähnlich, allerdings nicht mit einem Modell, sondern mit 2 meiner 3D Drucker - ein ganzer Tag Arbeit für... nichts!

      Die Aufgabe, die Du Dir gestellt hast, ist natürlich extrem schwierig. Und das hat vor Dir wahrscheinlich auch noch niemand probiert.
      Ich hab das Ergebnis auf den Fotos nicht so schlecht gefunden, aber Du kannst das am Modell natürlich besser beurteilen. Nach meiner Meinung musst Du den Stoff schon völlig durchtränkt auf das Deck auflegen und einfach riskieren, dass sich das Muster verschiebt bzw. die Detail schwinden.

      VG, Ralf
      Graupner Ti Amo 1:15

      Harro Koebke 1:25

      Neu! Graupner Multi Jet Boat V2
    • Neu

      Mit 3 Tagen hinterherschleifen komme ich jetzt langsam zum richtigen Ergebnis. Heute kam dann die erste Lage Grau auf das Modell.
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Neu

      Schleifen bis der Arzt kommt, anpassen, verfeinern. Alles ist grad schwierig, zumal ich mir auch noch 'nen netten ISG-Schaden eingefangen habe. Der tut nur 1x weh und das 24 Stunden :(

      Egal, die Cockpittür passt endlich und das Heck wird auch.
      Dateien
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)