The last Beast und eine kleine Mystic C5000 + Trailer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin doch noch nicht so ganz fertig mit der Mystic ,denn ich habe heute einen alten Truck

      geschenkt bekommen :2:
      Und dabei ist mir gleich die Mystic eingefallen :id2: die mit dem US-Truck transportiert werden soll.
      Habe zuerst den Tankaufbau abmontiert und zur Probe die Mystic drauf gelegt ,also mit dem Maßstab

      kommt es ungefähr hin.

      Ist zwar nicht ganz so mein Fall weil der komplett aus Kunststoff oder so ähnlich ist, und was für ein

      Hersteller es ist :dno: keine Ahnung steht nirgends was drauf , sieht aber so aus als wenn der von

      Robbe stammen könnte ,aber einen geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul :fg:

      Ich werde so wie ich Zeit habe mal bei gehen weil der zerlegt sich schon von alleine in seine Einzelteile , mit

      anderen Worten mies zusammen geschustert :gr: also auseinander flücken ,zusammensetzten ,lackieren ,

      eventuell mit Beleuchtung und Soundmodul noch versehen ,aber erst mal schaun ;)
      Dateien
      • 60.JPG

        (136,91 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 58.JPG

        (130,29 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 59.JPG

        (138,23 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Auch hier geht es ein wenig weiter während dessen der Hartz beim Canard härtet.

      Bin beigegangen und habe den Auflieger außer einer Achsen komplett entkernt.

      Habe die hintere Achse abmontiert und provisorisch vor der mittlere Achse gelegt damit

      ihr wisst wo die später montiert wird , so wird auch das Gewicht der Mystic besser auf

      den Auflieger verteilt wenn die hintere Achse weiter nach vorne gesetzt wird ;)

      Werde mir jetzt erst einmal U-Profile in 2 verschiedenen Größen besorgen sowie 2

      Rundstähle.
      Dateien
      • 64.JPG

        (115,51 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 65.JPG

        (139,36 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 66.JPG

        (121,62 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 67.JPG

        (137,68 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ich bin nicht eingeschlafen habe in den letzten 6 Tage mein Hobbyzimmer aufgeräumt,

      M2 - M8 Schrauben, Muttern , Unterlegscheiben ,Kabel usw. einsortiert man war dat ne Arbeit gewesen :(

      aber das musste auch mal gemacht werden ;)

      Werde erstmal hier weiter machen ,beim Canard muss mir WD200 noch mal was anfertigen !

      Habe jetzt die Grundplatte genau ausgeschnitten Breite 17,5 cm ,Länge 66,5 cm denn die Breite darf ja nicht

      breiter sein als der LKW bzw. der Auflieger hat , in Wirklichkeit darf man ja nicht mehr als 4m haben.

      Der Auflieger wird fast so aufgebaut wie auf dem Bild zu sehen ist, komplette Verkleidung des Auflieger kommen

      zuerst dran ^^ Ich weiß die beiden Bilder sind nicht so das wahre !
      Dateien
      • 62.jpg

        (186,3 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 68.JPG

        (103,39 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 69.JPG

        (68,95 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Habe die Grundplatte " Boden " mit 24 Std. Harz und dem Chassis jetzt auf ewig vereint und

      noch zusätzlich mit 4 x M3 Schrauben gesichert .

      Jetzt kommen die beiden Seitenverkleidung " Seitenschutz " und die Heckpartie dran ;)
      Dateien
      • 70.JPG

        (113,82 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 71.JPG

        (124,31 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Habe die alte Zugmaschine demontiert :ccc: und gebrauche die Einzelteile für den Sattel Auflieger ! ?

      dazu komme ich später wieso und weshalb, es wird jetzt ein Grand Hauler Customized , ein Bild könnt ihr

      hier sehen :)

      Habe jetzt die eine Seitenverkleidung fast fertig, muss noch einige Streben von Chassis zur Seitenverkleidung

      ran machen damit die Seitenverkleidung stabiler wird.
      Dateien
      • 73.JPG

        (119,21 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 72.JPG

        (120,7 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 00.jpg

        (83,15 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Die Seitenverkleidung und die Heckpartie ist insofern fertig sowie die Verstrebung zur Seitenverkleidung hin.

      Die Seitenverkleidung und die Heckpartie und alles andere was da noch montiert wird werden später noch

      genauer gestaltet bzw. detaillierter bearbeitet ;)

      Jetzt kommt die Scherenbrücke dran, der Maßstab haut mit der Mystic und dem Auflieger nicht ganz hin

      aber egal :frech:
      Dateien
      • 74.JPG

        (116,19 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 62,1.jpg

        (190,95 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 75.JPG

        (128,7 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hier ist jetzt leider eine Auszeit von 2 bis 3 Wochen , habe gerade 2 Elektr. Hubzylinder und den

      passenden Regler bestellt das dauert leider ,werden wohl erst noch Hergestellt :hm:
      Denn ohne die Elektr. Hydraulik Zylinder kann ich die Scherenbrücke nicht erstellen.

      Und beim Canard geht es auch noch nicht weiter , da ich da auch noch was bestellt habe.

      Auf dem einen Bild kann man einen Hydraulik Zylinder sehen der andere ist weiter vorne.

      Werde jetzt wohl mit dem Grand Hauler Customized anfangen müssen :juhu:
      Dateien
      • 76.jpg

        (73,28 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 77.jpg

        (126,25 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 62,2.jpg

        (178,65 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Die 2 Hydraulikstempel und der Regler sind heute angekommen und werden dort integriert wie auf

      den ersten Bild zu sehen ist.

      Da ich momentan an 5 bzw. bald an 6 Modellen bei bin , werde ich immer 2 Tage bei jeden Modell

      beigehen, ansonsten komme ich hier bald komplett durcheinander

      Hier zwei Bilder von den Hydraulikstempel
      Dateien
      • 78.JPG

        (79,17 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 79.JPG

        (104,64 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bin jetzt erstmal wieder bei dem Trailer bei ,habe wie auf dem Bild zu sehen ist das Flacheisen " Alu "

      bearbeitet bis es passte so mal eben 3 Std. für gebraucht jetzt kommt das vordere Flacheisen dran,

      da der Tunnel unterhalb der Mystic vom Heck bis zum Bug die Abstände größer werden, muss ich

      es ja auch noch angleichen.

      Bevor der eine oder andere ankommt das ,das Flacheisen weiter nach hinten an der Mystic angebracht

      wird , werde ich schon mal Antworten : mein Hänger ist etwas zu kurz und die Mystic ist etwas länger :fg:

      das macht nichts da am heck vom Hänger und der Mystic genau wie auf dem Bild 2 Schilder mit Überbreite

      und eine Warntafel mit Beleuchtung am Ruderblatt befestigt werden ;)
      Dateien
      • 62,1.jpg

        (194,87 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 81.JPG

        (130,95 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 80.JPG

        (96,3 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Habe gestern 2 Alu Rohre zu je 500mm zurecht gesägt, anschließend die Rohre von innen angeraut sowie

      auch die 4 x M4 Inbusschrauben am Kopf.

      Habe 24 Std. Harz an gemischt und die 4 Inbus in den beiden Rohre verewigt .

      Die werden jetzt mit den beiden Flacheisen verschraubt " liegen da aber nur zur Ansicht auf der Mystic drauf "

      muss aber noch genau ausgemessen werden wo die beiden Rohre verschraubt werden siehe Bild 1 Nr.1 ,

      danach werde ich siehe Bild 1 Nr.2 U-Profile anfertigen für vorne und hinten ;)
      Dateien
      • 62,1.jpg

        (190,45 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 83.JPG

        (112,7 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 82.JPG

        (105,07 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Habe gestern und heute nicht all zu viel geschafft außer die beiden Rohre mit dem Flacheisen zu

      verschrauben und 2 U-Profile noch auf der richten Länge zu flexen :hm:

      Ich komme einfach nicht schnell genug voran weil ich hier nur von Proxxon die kleine Hand Bohrmaschine,

      die kleine Flex, Stichsäge ,Deltaschleifer und den kleinen Bandschleifer habe und kann damit auch nicht so

      Präzise mit arbeiten bzw. gerade mit flexen oder schneiden u.s.w. ansonsten kam ich für meine

      Powerboote damit aus.

      Habe mir jetzt da ich ein Fan von Proxxon bin folgendes Heute Abend bestellt :

      Proxxon 27150 Kappgerät KG50 , Proxxon 27060 Tellerschleifer TG125/e und noch von Proxxon die Tischkreissäge

      FET 27070, Tischbohrmaschine TBM 220 + das zugehörige Material für jede bestellte Maschine dazu, müsste bis

      diesen Samstag alles da sein hoffe ich ;)

      Ich weis es ist viel Geld , habe aber dieses Jahr so einiges sparen können, hier noch 2 Bilder.

      Das unten liegende U-Profil wird später noch etwas am Rohr angepasst und später werden beide U-Profile

      mit beide Rohre verschraubt.
      Dateien
      • 85.JPG

        (73,59 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 84.JPG

        (91,6 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo Arndt!

      Toller Modellbau, den du hier zeigst!
      Schade, das von anderen Forumsnutzern kaum etwas zu deinen Beiträgen kommt.
      Es scheint an der Rubrik zu liegen, zu meinem Rundnasen-Baubericht kam auch nicht viel.
      Für mich etwas unverständlich, denn auch im Rennbootbereich kann man schön scale bauen.
      Außerdem finde ich diese Sparte Modellbau sehr reizvoll, ein Mix aus vielen verschiedenen Bereichen, bei
      dem viel Erfahrung und Wissen erforderlich ist.

      Weiter so :thumbsup:

      Schöne Grüße, Reinhard.
    • Ja das ist so Reinhard ,ich lese auch jeden Bericht hier durch, schreibe aber auch nur etwas dazu

      wenn ich Ahnung von den Thema habe oder es fantastisch finde und da gibt es eine Menge davon

      hier im Forum die echt was drauf haben, kann aber nun auch nicht zu jeden Thema etwas schreiben

      dann komme ich Abends gar nicht mehr zum bauen :wink: :bhi:

      Jetzt gehen wir mal wieder zurück zum Thema The Last Beast :2:

      Gestern Abend nach unser Vereinssitzung gab mir unser erster Verein Vorsitzender meine kleine

      Rundnase zurück die er ja Airbrushen sollte ,ich hatte ihm ja wie immer freien lauf gelassen was er

      auf der Rundnase brushen sollte außer das Thema The Last Beast was er nun The Beast nannte , naja egal

      und seht selbst was er gezaubert hat, ich muss dabei sagen er brusht erst seit 4 Jahren in seiner Freizeit ,

      aber dafür was ihr auf den Bildern sehen könnt ist es sehr gut geworden :2: :juhu: :2:
      Dateien
      • 10.png

        (703,35 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 6.png

        (455,19 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8.png

        (614,62 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 9.png

        (609,52 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 7.png

        (528,97 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Der Truck stammt ursprünglich von Monogram/Revell und ist im Massstab 1:16. Die Fa. Robbe hatte dazu dann ein Alu-Profil mit Achsen und Rädern unter die Karosse gesetzt und fernsteuerbar gestaltet.
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Riva Iseo 1/10 - Riva Aquariva 33 by Marc Newson 1/10 - Riva 86 Domino in 1/22 - Range Rover Projects 1/10

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)
    • Ahhhh :d: dir Ernst für die Info :wink:

      Von TFL wird ein Propeller " TFL 30/2, 3,18 mm " Ruder und Flexwelle verbaut.

      Motor ist ein Brushless -Außenläufer den bekommt man b.z.w. ist verbaut in den kleinsten T-Rex

      Helikopter von Robbe und der Regler ist von Budget mit 50A.

      Servo ist von Graupner DES 478 BB MG.

      Habe Gestern selber noch einen Turnfin hergestellt ,denn so schwer kann es ja nicht sein den selber

      zu konstruieren :kratz:

      Habe in unserer Alu Tonne nach ein Stk. Aluminium Platte gesucht und gefunden.

      Habe daraus für die Rundnase den Seitlichen Turnfin hergestellt ,lackiert und anschließend montiert

      bis spät in der Nacht.

      Nunn geht's weiter aber hier schon mal ein Bild.
      Dateien
      • 16.png

        (372,41 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Und weiter geht es, habe jetzt das Lenk Ruder ,Lenkgestänge und den Brushless-Motor eingebaut war

      schon vorab alles vorgefertigt gewesen.

      Ärgere mich jetzt gerade mit dem kleinen Teflonrohr herum ,aber auch das wird noch bezwungen und

      kommt in das Messing Rohr rein, noch ein wenig :kratz: dann klappt es schon :fg:

      Aber wat für ein Gewusel in solch kleinen Booten :hm:
      Dateien
      • 13.png

        (428,8 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 12.png

        (290,03 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • So wieder einige Teile montiert wie Stecker ,Teflon Rohr, Empfänger den Antrieb und Kleinteile.

      Es sind und schon mal alle Goldkontaktstecker verlötet und dabei sind mir mal wieder die Schrumpfschläuche

      ausgegangen :bw:

      Schnell mal wieder welche bestellt :fg:

      In den nächsten Tagen geht's weiter ;)
      Dateien
      • 15.png

        (413,69 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 14.png

        (402,9 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Jetzt ist wieder der Auflieger dran, habe den Rahmen für die Mystic fertig, war gar nicht so

      einfach gewesen musste viel hin und her messen und immer wieder an der Mystic angepasst werden :kratz:

      Jetzt kommt der andere Rahmen dran " siehe letztes Bild " :!:

      Habe hinten auf dem Auflieger einiges für das U-Eisen ausgesägt, U-Eisen angepasst, Hydraulik Zylinder

      reingelegt alles ausgemessen und die Löcher gebohrt.

      Jetzt wird das U-Eisen etwas angeraut und mit 24 Std. Harz und dem Auflieger verewigt und das letzte

      U-Eisen muss auch noch in den Auflieger vorne integriert werden ;)
      Dateien
      • 89.JPG

        (103,4 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 87.JPG

        (105,06 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 86.JPG

        (110,01 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 88.JPG

        (108,77 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 90.JPG

        (120,9 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 92.JPG

        (129,41 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 91.JPG

        (94,94 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 93.JPG

        (121,81 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 61,1.jpg

        (175,78 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • So, The Beast ist jetzt fertig, die letzten Schrumpfschläuche sind heute angekommen, der Empfänger

      hat auch sein Platz gefunden, alles eingestellt aber es fehlte noch etwas :kratz: :id2: nach einiger Zeit viel
      der Groschen " eine Fahrerfigur ".

      Da ich solch eine Figur nicht noch extra bestellen wollte kam mir eine Idee.

      Meine Tochter hat doch Lego und Playmobil ,also gleich mal nachgeschaut und nach einer viertel Std.

      habe ich die passende Figur gefunden :2:

      Dabei viel mir ein das die Figur fast genau so aussieht wie der von Modellbaupirat , seht selbst :

      mbp-rc.de/ :bhi:

      Gleich mal verewigt die Figur.

      Da das Wetter ja verrückt spielt, werde ich nächstes Jahr die Rundnase testen, Schwerpunkt einstellen

      sowie wenn die Rundnase auf dem Kopf liegt ob es sich dreht usw.

      Fast vergessen in den beiden Augen von dem Beast sind vorab von meinen Modellbaukollegen noch

      2 LEDs eingesetzt worden :fg:

      Jetzt sind THE BEAST und die Mystic soweit fertig fehlt nur noch der Auflieger für die Mystic ;)
      Dateien
      • 17.png

        (313,24 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 18.png

        (318 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 20.JPG

        (96,73 kB, 3 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 22.JPG

        (107,38 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 21.JPG

        (107,98 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Nun geht es weiter mit dem Auflieger.

      Der Rahmen für die Mystic ist nicht fertig wie ich vorab beschrieben habe sondern ich musste

      das vordere und hintere U-Eisen noch mal anfertigen die waren zu kurz gewesen :/ denn die

      Hydraulikstempel müssen im ausgefahrenen Zustand sein wenn die wieder einfahren ziehen die,

      die Brücke erst hoch :kratz:

      Werde morgen von beiden U-Eisen ein wenig abschleifen müssen damit die passend auf den

      Hydraulikstempel aufliegen.

      Danach werden 2 x 5 mm Löcher gebohrt für die Stempel und alles präziser geformt, geschliffen

      und dann erst kommt die Scherenbrücke dran ;)
      Dateien
      • 97.JPG

        (122,98 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 94.JPG

        (109,95 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 95.JPG

        (119,42 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 96.JPG

        (131,75 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 98.JPG

        (106,01 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )