Barrel Back 1;5 Mono Cockpit

    • Barrel Back 1;5 Mono Cockpit

      ein frohliches Hallo in die Runde,
      für mich war wieder Weihnachten auf der Messe in Friedrichshafen,
      es gibt wieder ein Riedl-Wetzel Deal
      Joachim bekommt von mir eine Torpedo 1;8 gebaut, und Joachim hat mir mein Lieblingsboot die BB Monocockpit konstruiert, aber dieses mal in 1;5 so ist das Boot ca 115cm lang
      am Samstag Abend durfte ich den Karton öffnen um einen Blick auf die Teile zu werfen, wouw ich bin sprachlos, diesesmal hat er sogar die Ecken freigestellt, so muss ich nichtmal mehr die Steckverbindungen nachfeilen,
      Joachim, ich will dich nochmal umarmen für deine tolle arbeit, besten dank,

      heute hatte ich etwas zeit für die Werkstatt, ich musste gleich mal alles aus dem karton holen und mal zusammenstecken,
      den Heckspant habe ich mal gleich mit Balsa aufgefüllt.
      k-IMG_5795.JPGk-IMG_5796.JPGk-IMG_5797.JPGk-IMG_5801.JPG
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • ein paar dinge sind gemacht,
      bau diesesmal zum Teildas Boot von innen nach aussen,
      da einige Teile auf mass in die Spanten gesteckt werden , Kabinenwände, Technik Bretter.....
      das ist wichtig so, sonnst würden sich die Spanten verziehen beim einlegen der Rumpfgurte,
      und die passgenauen Einbauteile würden später nicht mehr passen,
      Kiel und Heling ist noch nicht verklebt,
      Technik Bretter sind nur verschraubt und können nach dem einsetzen der Rumpfgurte wieder entnommen werden,
      lediglich die Cockpitteile sind verklebt und der Extra Boden den ich ins Vorschiff mache.
      einige Teile werde ich wieder ausschäumen, dazu aber später,
      jetzt gibt es mal Bilder;
      Dateien
      • k-IMG_5805.JPG

        (58,53 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5806.JPG

        (64,32 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5809.JPG

        (61,65 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5811.JPG

        (51,38 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5810.JPG

        (60,6 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5812.JPG

        (55,73 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5813.JPG

        (49,33 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5814.JPG

        (62,39 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • weiter gehts,
      zum Holzbau werde ich nicht all zu viel berichten, dazu gibt es ja einige Berichte,
      nur paar sachen die mir wichtig erscheinen,
      wenn ihr was genauer wissen wollt , einfach fragen..

      nun Spanten sind auf der Bauheling verklebt, Cockpit ist ebenfalls verklebt, alle Einbauteile sind gerichtet und mit verschraubung versehen, (Servobrett, Akkuhalter, Motorhalter, und Technikbrett für Regler , Empfänger...)
      die Rumpfgurte am Boden sind verklebt , Spanten sind so konstruiert das die nicht in Form geschliefen werden , sondern einzig allein der Kiel muss in Form gebracht werden, beim Ansetzen der Rumpfgurte am Kiel vorne, muss dies beim verkleben der Rumpfgurte beachtet werden,
      siehe Fotos,
      Dateien
      • k-IMG_5815.JPG

        (53,2 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5816.JPG

        (42,67 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5817.JPG

        (41,86 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5823.JPG

        (53,31 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5824.JPG

        (49,83 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5821.JPG

        (42,83 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5825.JPG

        (64,07 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • zeige euch mal einen zwischenstand der BB
      Dateien
      • k-IMG_5847.JPG

        (65,81 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5850.JPG

        (67,32 kB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5851.JPG

        (55,07 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5853.JPG

        (55 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5854.JPG

        (56,36 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5855.JPG

        (45,73 kB, 29 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • Servus,
      sieht ja schon perfekt aus. Mir gefallen diese Spantengerippe von Dir echt gut. Es sieht so schön komplex aus. Sieht auch wieder nach ner Menge Teile aus.
      Das wird sicher ein Träumerle!

      Sag mal, was sind da so viele Bohrungen im Boot?
      Fahrbereit:
      Krick - Borkum, mit DM Victor
      Aeronaut - Victoria, Princess, Bella, Spitfire
      Kuhlmann - Coolman 1/12Jet, Coolman 1/6Jet
      Im Bau :
      Kaiser K-425 1/10
      Kaiser K-500 (demn.)
      Crackerbox
      Torpedo 1/8
    • ich verschaüme immer erst den voll geschlossenen hohlrau,
      die Bohrungen sind zum einspritzrn vom Schaum, und sehe so ob auch überrall der schaum hinkommt,
      und der Druck kann auch raus.

      mfg Andreas
      Dateien
      • k-IMG_5832.JPG

        (63,18 kB, 38 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • Hallo Andreas,

      wie flott und vor allem sauber du arbeitest....immer schwer begeistert davon.
      Bezüglich des Singlecockpits, wäre auch meine Wahl...auch als E Motoren Variante...
      Das mit dem ausschäumen, des geschlossenen Holraumes....hast du nicht die
      Befürchtung, dann keine Kontrolle darüber zu haben, dass da auch wirklich alle
      Ecken ausgeschäumt sind...?
      Gruß Jens
    • hier gehts auch einwenig voran,
      habe Welle ,- Ruder und Strut gemacht ,
      die Anlenkung vom Ruder steht ebenfalls, habe hier ein 755HG Hitec Servo verwendet, das hatte ich noch liegen,
      desweiteren bin ich am beplanken der Rundungen von Seitenwand zum Deck,
      ein Teil geht mit dem 2mm Ceibersperrholz, der meiste Teil beplanke ich doppelt mit 1mm Sperrholz, da die Rundungen mit dem Ceiber nicht mehr gehen, ohne zu brechen.
      das Deck ist nur festgeklemmt und ist jetzt nur zum anarbeiten der Rundungen.
      Dateien
      • k-IMG_5857.JPG

        (56,51 kB, 21 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5862.JPG

        (55,26 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5859.JPG

        (45,88 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5860.JPG

        (46,81 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5867.JPG

        (43,57 kB, 24 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5869.JPG

        (56,56 kB, 22 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5870.JPG

        (71,99 kB, 20 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5871.JPG

        (69,46 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • Ich hatte die Ceiba-Streifen mit dem Heissluftfön vorgebogen, rundum eingepasst, dann von unten mit leicht angedicktem Epoxy eingepinselt und festgepinnt. Allerdings hatte ich die Streifen breiter gemacht, jeweils von Spant zu Spant, ausser im vorderen Drittel, wo die Deckskontur auch in der Horizontalen stark gerundet ist.
      Durch das Vorbiegen waren die Teile dann fast spannungslos, und konnten mit etwas Malerkrepp und Stecknadeln gut fixiert werden, so dass ich beide Seiten an zwei oder drei Abenden durch hatte.
      Und das Problem mit dem Versiegeln von innen stellt sich damit auch nicht mehr.
      Decksrundung 1.jpg Decksrundung 2.jpg
      (Ich hoffe, das stresst dich nicht, dass ich deinen BB mit eigenen Fotos verunziere. Aber weil ich ja zu faul war, einen eigenen zu schreiben, wollte ich diese Methode als bewährte Alternative aufzeigen.)
      Ich hab' auch keine Ahnung, ich tu nur so.
    • kein Problem Rainer, is ja super wenn mehrere Wege zum Ziel führen
      ich habe jetzt ebenfalls die Rundungen fertig, das Boot ist jetzt mal mit 2 schichten Eposeal 300 versiegelt, alle Hohlräume sind ausgeschäumt, jetzt darf es trocknen,
      wo ich mir noch nicht sicher bin ist , ob ich das Boot innen mit Farbe streiche oder das Holz Natur lassen werde.
      PS; und Rainer, ich melde mich wenn ich Teile habe , kann aber noch dauern
      Armaturenringe willst du in messing oder in VA, die habe ich schneller.
      und wegen Kunstleder, bräuchte ich ein Reststück um das richtige zu finden.
      Dateien
      • k-IMG_5872.JPG

        (64 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5873.JPG

        (60,58 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_5874.JPG

        (60,61 kB, 13 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...