RC-Modellbau-Schiffe Forum

Die Internetseite zum Thema Schiffsmodellbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

X Bow Megayacht

4

promocean

Hochseeschlepper Utha geht in die Werft

3

Modellteile

Victualling Inshore Craft aus dem 3D Drucker in 1/35

15

Niluk

AHTS UT722L Far Scout in 1:50

76

Duggy

Fracht-Passagierschiff aus dem 3D-Drucker

33

Duggy

Graupner pleite.... was nun......?

22

Andy 103er

Baubericht Damen Stan Patrol 1605 Coast Guard Patrouillenboot

107

Dispatcher

DAMEN Fast Crew Supplier FCS 2710

4

Schneemann13

Schute

15

Lextek

Passagierliner Vaterland in 1:100

52

Modellteile

*** Werbung unserer Partner ***

Letzte Aktivitäten

  • promocean -

    Hat eine Antwort im Thema X Bow Megayacht verfasst.

    Beitrag
    Schon viel stimmiger :)
  • Modellteile -

    Hat eine Antwort im Thema Hochseeschlepper Utha geht in die Werft verfasst.

    Beitrag
    Die Motoren sind 6 Volt Ausführungen, da ich alles mit 12 Volt Akkus betreibe musste eine Lösung her. Ich habe die komplette Elektronik entsorgt. Die Motoren habe ich in Reihe geschaltet somit bin ich wieder bei meinen 12 Volt. Die Motoren Zuleitungen …
  • Niluk -

    Hat eine Antwort im Thema Victualling Inshore Craft aus dem 3D Drucker in 1/35 verfasst.

    Beitrag
    Das erste Boot hatte die gleiche Wandstärke. Bei dem hätte ich sie aber noch dünner machen können. eigentlich wollte ich alles mit einer 0.6 Düse drucken.
  • Duggy -

    Hat eine Antwort im Thema Victualling Inshore Craft aus dem 3D Drucker in 1/35 verfasst.

    Beitrag
    Oh 800g ist ja eine wirklich schön überschaubare Menge, gefällt mir. 1,8mm das sind bei meiner 0,5 Düse je nach Einstellung nicht einmal 4 Bahnen. War die Wandstärke bei deinem ersten Modell auch so dünn oder hast aus Erfahrung jetzt dünner…
  • Duggy -

    Hat eine Antwort im Thema AHTS UT722L Far Scout in 1:50 verfasst.

    Beitrag
    Moin Fabian, keine Hecktig, wir alle müssen zwischendurch immer mal wieder aus unterschiedlichsten Gründen pausieren. Unter "Zwang" zu bauen macht ja auch keinen Spass. Das Gewicht von 45Kg hatte ich bei meiner Frage nicht richtig berücksichtigt, da…
  • Niluk -

    Hat eine Antwort im Thema Victualling Inshore Craft aus dem 3D Drucker in 1/35 verfasst.

    Beitrag
    Hallo, das sind etwa 800g Filament. Der Rumpf ist 1,8mm dick. Gruß Nils
  • Duggy -

    Hat eine Antwort im Thema Fracht-Passagierschiff aus dem 3D-Drucker verfasst.

    Beitrag
    Moin Düse, vielen Dank. Gestern Abend und heute im laufe des Tages stand ich vor den gedruckten Teilen und musste aber auch feststellen, dass ich die Wartungslucke nochmal neu gestalten muss. Diese bekommt man leider so nicht annährend ausreichend…
  • Andy 103er -

    Hat eine Antwort im Thema Graupner pleite.... was nun......? verfasst.

    Beitrag
    - ...viele von uns kennen Graupner aus ihrer Jugendzeit, wo wir uns die Nasen am Schaufenster des Modellbauladens in unserem Viertel plattgedrückt haben. Fast alles war für uns unerschwinglich, aber die Faszination war unendlich. Und dann die Freude,…
  • Duggy -

    Hat eine Antwort im Thema Victualling Inshore Craft aus dem 3D Drucker in 1/35 verfasst.

    Beitrag
    Moin, das sieht doch schon richtig gut aus! Wieviel Kg sind das ungefähr und welche Wandstärke? Gruß Jan

*** Werbung unserer Partner ***

  • www.autoersatzTEILE24.ch





Anstehende Termine

  1. Sonntag, 3. Mai 2020, 11:00 - 17:00

    70gero - Schöllkrippen, Deutschland

  2. Samstag, 16. Mai 2020 - Sonntag, 17. Mai 2020

    mibemamaju - Tunisee, 79108 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Heute waren bereits 47 Benutzer online: