RC-Modellbau-Schiffe Forum

Die Internetseite zum Thema Schiffsmodellbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Stevenrohr/Welle möglichst wasserdicht

5

kairabe

Schaufahren der ISM Köln 2019

1

sassch

Problem bei Aufbohren von Distanzstücken Innenbohrung für Wellenzapfen der Dampfmaschine

4

taucher mobil

Mein neues Hobby

124

Turbo-Georg

Eine neue "Sunseeker Outlaw" von Marinetic

2

Moonraker

CM/S Cap Trafalgar im Maßstab 1:50

777

Beam

Der WOMBAT stellt sich vor

4

Rettungskreuzer

Viele Regler mit BEC und Schutzdiode

14

Beam

Powerraft Airboat 1:10

18

funinaction

Bauteile fräsen

8

Gerharddampf

*** Werbung unserer Partner ***

  • Mehr als 2500 Teile rund um den Schiffsmodellbau !



    Mehr als 2500 Teile rund um den Schiffsmodellbau !

Letzte Aktivitäten

  • kairabe -

    Hat eine Antwort im Thema Stevenrohr/Welle möglichst wasserdicht verfasst.

    Beitrag
    Das mit dem Marinefett it grundsätzlich klar und ist auch vorhanden. Will trotzdem mal was vermeintlich besseres einbauen als die Original Stevenrohre/Antriebswellen und schauen ob ich damit besser fahre und meine Probleme minimiere.
  • sassch -

    Hat eine Antwort im Thema Schaufahren der ISM Köln 2019 verfasst.

    Beitrag
    wie immer findet die Veranstaltung von etwa 10 Uhr bis 16 oder 17 Uhr statt. Aufbau ist ab acht. Wir wollen diesmal die Anordnung etwas ändern und es gibt weniger Tische. Wer also einen eigenen Pavillon und einen eigenen Tisch und/oder Stuhl mitbringen…
  • taucher mobil -

    Hat eine Antwort im Thema Problem bei Aufbohren von Distanzstücken Innenbohrung für Wellenzapfen der Dampfmaschine verfasst.

    Beitrag
    Jeep von 8,4 nach 9 wirst Du mit bohren nichts. Sei Reibahlen auf die VA Eignung achten. Ralph
  • Turbo-Georg -

    Hat eine Antwort im Thema Mein neues Hobby verfasst.

    Beitrag
    Hallo Helmut, es ist, wie du schreibst; der 550er Motor ist in denMotorblock eingelassen. Der V 8-Motorblock ist dem Original Turbo-Diesel Detroit 8V92 nach empfunden (Bild HEMTT 9). Ich werde noch einige Verbesserungen vorsehen. Der Lüfter wird hoch…
  • Moonraker -

    Hat eine Antwort im Thema Eine neue "Sunseeker Outlaw" von Marinetic verfasst.

    Beitrag
    Hallo, die Woche habe ich damit verbracht weitere Öffnungen auszuschneiden, den Jet einzupassen und noch einen Motorspant zu zeichnen und mit dem 3D Drucker zu drucken. Es waren mehrere Druckdurchgänge nötig bis Bohrungen und Auflagen passten. Auch…
  • Beam -

    Hat eine Antwort im Thema CM/S Cap Trafalgar im Maßstab 1:50 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von funktionsmodellbau: „selbstgebauten Seematz Suchscheinwerfer (gefräst aus PS) “ Holla! ich hätte gar nicht versuchen sollen die aus Messing zusammen zu löten... Tolle Arbeit! Grüße Georg
  • Rettungskreuzer -

    Hat eine Antwort im Thema Der WOMBAT stellt sich vor verfasst.

    Beitrag
    Herzlich wilkommen. Ich habe selbst ein Paul Denker, gebaut in meine jugend, und auch der Vegesack, gebraucht gekauft, und besser motorisiert. Viel spass zugewunscht.
  • Beam -

    Hat eine Antwort im Thema Viele Regler mit BEC und Schutzdiode verfasst.

    Beitrag
    Moin zusammen und danke für die vielen Beiträge. ich gehe mal chronologisch durch in der Hoffnung nix zu vergessen: Zitat von Suppenhuhn: „Was ist denn die Aufgabenstellung? “ Ich wollte vorhandene evtl auch unterschiedliche BECs in Fahrtreglern…
  • Gerharddampf -

    Hat eine Antwort im Thema Der WOMBAT stellt sich vor verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rene: „das nenn ich mal eine Vorstellung, Willkommen an Bord. “ Schließe mich an, Herzlich willkommen im Forum der Schiffsverrückten :co: Falls du NOCH Mehr von Dir verraten willst, wir haben sogar einen kleinen Thread für Biker: Euer erstes
  • Scouter -

    Hat eine Antwort im Thema Problem bei Aufbohren von Distanzstücken Innenbohrung für Wellenzapfen der Dampfmaschine verfasst.

    Beitrag
    Jepp, Der Keilwinkel ist größer. An einem 9mm Bohrer wirst du das wahrscheinlich nicht selbst vernünftig geschliffen bekommen. Andere Möglichkeit währe es aufzureiben. So hast du auch eine bessere Oberflächengüte in der Bohrung.

*** Werbung unserer Partner ***

  • Der Spezialist für den Schiffsmodellbau



    www.autoersatzTEILE24.ch



Anstehende Termine

  1. Samstag, 1. Juni 2019

    jan ceulemans - 79271 St. Peter, Deutschland

  2. Samstag, 22. Juni 2019 - Sonntag, 23. Juni 2019

    Modellpirat - Reckenfelder Str. 50, 48268 Greven, Deutschland

  3. Montag, 1. Juli 2019

    jan ceulemans - 79271 St. Peter, Deutschland

  4. Freitag, 5. Juli 2019, 14:00 - Sonntag, 7. Juli 2019, 18:00

    Hafenfest - Burgstaaken, 23769 Fehmarn, Deutschland

Heute waren bereits 284 Benutzer online: