RC-Modellbau-Schiffe Forum

Die Internetseite zum Thema Schiffsmodellbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Seawind - Von Anfang an...

53

Georg aus H

Forenmodell 2021 Vorabmodell

222

LLKK

Feuerlöschboot Düsseldorf von Krick Baubericht - Komponentenwahl.

1.306

ossibolle

Bau eines Baukastenmodelles eines Hafen-und Reedeschutzboot Typ Tümmler Nr. 022,

62

Oelfuss

Motorkupplung/Wellenkupplung selbstgemacht

4

Reiseleiter

Venedig Gondel in 1:20 aus China "Wedding Gondola"

0

Baubericht 28FM2021

25

LLKK

FLB Düsseldorf von Krick - zum Zweiten

274

mybetanet

Segelwinde

5

AxelF

28er Kehrer Jet - welcher Motor für mein Boot

67

Brummbaer

*** Werbung unserer Partner ***

  • Der Spezialist für den Schiffsmodellbau

    Mehr als 2500 Teile rund um den Schiffsmodellbau !

    www.autoersatzTEILE24.ch



Letzte Aktivitäten

  • Georg aus H -

    Hat eine Antwort im Thema Seawind - Von Anfang an... verfasst.

    Beitrag
    Gerne... Das in meinen Augen wichtigste ist die Wasserdichtigkeit des Modells... Ich hatte erst gedacht, das das Wasser über Deck kommt... Aber das war nur ein kleiner Teil. Das meiste Wasser kam durch den Schwertbereich. Bei "Seegang" konnten das schon…
  • LLKK -

    Hat eine Antwort im Thema Forenmodell 2021 Vorabmodell verfasst.

    Beitrag
    Hallo Wolfgang Das Teil sieht super aus. Und für das Dach mußt du Mal eine Anleitung machen. Das Ding sieht irgend wie tricky aus. Mfg
  • ossibolle -

    Hat eine Antwort im Thema Feuerlöschboot Düsseldorf von Krick Baubericht - Komponentenwahl. verfasst.

    Beitrag
    vorausgesetzt die "gleichgeschalteten" Zahlen sind glaubwürdig! Ich sage nur, an und mit Corona ...
  • Oelfuss -

    Hat eine Antwort im Thema Bau eines Baukastenmodelles eines Hafen-und Reedeschutzboot Typ Tümmler Nr. 022, verfasst.

    Beitrag
    Hallo Günter, ja es ist richtig ein Bau kann sich über Jahre hin ziehen zu mal ich oft auf anderen Unterlagen neue Dinge entdecke und man fängt mit Teilen wieder neu an. Aber ich habe am Rumpf weiter gebaut. Der Antrieb muss nun mal in den Rumpf. Da…
  • Ranti -

    Hat eine Antwort im Thema Seawind - Von Anfang an... verfasst.

    Beitrag
    Hallo Georg, danke für deine Antwort. Werde mich also nach und nach darüber machen das ich die Verbesserungen nachbaue :2: natürlich werde ich mich bei dir wieder melden wenn das okay ist.
  • Reiseleiter -

    Hat eine Antwort im Thema Motorkupplung/Wellenkupplung selbstgemacht verfasst.

    Beitrag
    Hoi, moin, habe vor Jahren auf einem Modellbau-Flohmarkt diese Kupplung für 5 mm Wellen erstanden. Sehr kraftschlüssig und kein Spiel: rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…9013c9b6461d783251687b3f4 rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…9013c9b6461d783251687b3f4
  • Oelfuss -

    Hat eine Antwort im Thema Motorkupplung/Wellenkupplung selbstgemacht verfasst.

    Beitrag
    Hallo Mario, eine sehr schöne Arbeit . :clap: Zu dem Durchmesser 3,175 mm, ich habe selbst kürzlich einen Wellenanschluss mit diesem Durchmesser für ein Kardangelenk gesucht und bei Modellbau Faber, von der Firma Krick, gefunden. Diese…
  • mario190 -

    Hat eine Antwort im Thema Motorkupplung/Wellenkupplung selbstgemacht verfasst.

    Beitrag
    Hallo Helmut, habe den Mitnehmer aktuell aus PLA aber kann den falls es nicht hält noch mit PETG drucken. Oder eben aus einem anderen Material fräsen. Aber da soll nur ein 35mm Prop dran, der dürfte da nicht soviel Kraft aushalten müssen. Wenn ich…
  • Leonhard21 -

    Hat eine Antwort im Thema Motorkupplung/Wellenkupplung selbstgemacht verfasst.

    Beitrag
    Hallo Mario, aus welchem Material ist der Mitnehmer gedruckt, muss ja stabil sein. Sonst dreht es ihn ab. Gruß Helmut
  • maeher49 -

    Hat eine Antwort im Thema Forenmodell 2021 Vorabmodell verfasst.

    Beitrag
    Hallo liebe Schleifer Da das Schleifer Modell ja schon gefunden wurde kann ich nur sagen es ist tatsächlich nicht die Stärkste Maschine zum Schleifen, aber für Kleinkram am Modell finde ich den Schleifer völlig ausreichend... Hab Led´s eingesetzt…

*** Werbung unserer Partner ***

Heute waren bereits 473 Benutzer online: