RC-Modellbau-Schiffe Forum

Die Internetseite zum Thema Schiffsmodellbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo zusammen,

    seit einigen Tage befasse ich mich etwas intensiver mit dem Thema und ich muss feststellen, dass diese Technik potenzial hat, ein
    fester Bestandteil zu werden.

    Jetzt wo die großen Händler die Zubehör-Produkte nicht mehr vermarkten kann diese Technik eine große Lücke füllen.
    Es gibt diverse Seiten wo Dateien für Modellbauteile zum freien Download zur Verfügung gestellt werden. Jedoch ist dies sehr unübersichtlich!

    Hier möchte ich den Geist des Forum folgen und eine Datenbank aufbauen welche die Teile, die für den Schiffsmodellbau interessant sind
    sammelt und zur Verfügung stellt. Gerade in den Zeiten wo der Schiffsmodellbau leider aus den Regalen der Händler verschwunden ist,
    ist es wichtig, dass die Kapitäne sich gegenseitig unterstützen.

    Ich glaube wir haben viele User welche in CAD bewandert sind und Teile als CAD- oder STL-Dateien haben.

    Um so mehr würde ich mich freuen, wenn ihr uns helft, diese neue Rubrik mit leben zu füllen und eure Dateien zur Verfügung…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Dampfschiff Victoria geht in die Werft

0

Baubericht Thunfischfänger Trevignon II (in 1:87)

22

FlyingFish

Baubericht der Midnatsol im Maßstab 1:100

8

Merkur01

Molly nach Zeichnungen von Axel Franzen

11

AxelF

Englisches Catboat "Molly"

87

AxelF

Lackieren einer Aeronaut Classic

17

Mahu90

Hedonist Hardtop - eine Mahagoni-Superyacht

88

Nessy

OMU Multicontrol, Infos gesucht

3

veitha

Akkuschale für einen 3S Akku

17

Kurt Kremer

Türme fernsteuern

47

veitha

*** Werbung unserer Partner ***



  • Mehr als 2500 Teile rund um den Schiffsmodellbau !



    Mehr als 2500 Teile rund um den Schiffsmodellbau !

Letzte Aktivitäten

  • Modellteile -

    Hat das Thema Dampfschiff Victoria geht in die Werft gestartet.

    Thema
    Nun einmal wieder eine neue Baustelle so nebenbai. Mein Dampfschiff Victoria ruht schon seit mehr als 10 Jahren ihr Dasein auf dem Schrank. Die Maschine lief nicht so richtig das Aussehen hatte nachgelassen. Nun ist Sie endlich in der Werft angekommen,…
  • FlyingFish -

    Hat eine Antwort im Thema Baubericht Thunfischfänger Trevignon II (in 1:87) verfasst.

    Beitrag
    Zitat von missyd: „Beplanken geht nicht ohne vorher etwas zu studieren “ Puristen greifen dann zum Zwecke des Studiums wohl zur "Hütte Bootsbau", da steht fast alles drin, was man zum Bootsbau in 1:1 braucht. Hier geht es aber m.E. um effektiven…
  • Merkur01 -

    Hat eine Antwort im Thema Baubericht der Midnatsol im Maßstab 1:100 verfasst.

    Beitrag
    hallo zusammen, sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe. habe mit dem bau noch nicht angefangen, da ich immer noch auf der suche nach einer delftship datei bin, da der vth plan doch sehr ungenau zu sein scheint ! hat vieleicht jemand noch die…
  • Jay1893 -

    Hat eine Antwort im Thema Baubericht Thunfischfänger Trevignon II (in 1:87) verfasst.

    Beitrag
    Tatsächlich war ich dank Krankheit meines Sohnes und damit viiiieeel Zeit daheim sehr schnell. Angefangen hatte ich am Freitag vor 5 Tagen, dann ist er am Samstag krank geworden und ich konnte toll arbeiten. Heute ist Mittwoch und die Leisten sind dran…
  • AxelF -

    Hat eine Antwort im Thema Molly nach Zeichnungen von Axel Franzen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von philoktet: „Update . Den Beschlag für den Baum/Niederholer hab ich nochmals neu aus 6mm Alu angefertigt. Das Segel würde ich heute um einen Streifen kleiner , den Baum entsprechend kürzer anfertigen. Damit die Molly bei einer Böe nicht …
  • AxelF -

    Hat eine Antwort im Thema Englisches Catboat "Molly" verfasst.

    Beitrag
    Das sieht verdammt gut aus!
  • Nessy -

    Hat eine Antwort im Thema Molly nach Zeichnungen von Axel Franzen verfasst.

    Beitrag
    Schönes Schiff! Kompliment! LG! Stefan
  • Mahu90 -

    Hat eine Antwort im Thema Lackieren einer Aeronaut Classic verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht eine etwas blöde Frage: mit dem 2K-Klarlack kriege ich in einem Gang ca. 2 Schichten hin. Das sollte reichen, richtig ? Dazwischen wird beim 2K Klarlack nicht geschliffen, da man nicht warten kann. Die Dose härtet ja binnen weniger Stunde…
  • Time Bandit -

    Hat eine Antwort im Thema Lackieren einer Aeronaut Classic verfasst.

    Beitrag
    Ich sach mal es kommt auf den Bootslack an. Das Zeug aus dem Baumarkt ist viel zu dickflüssig und braucht Jahre um komplett durchzuhärten, damit man Schleifen kann. Vosschemie G8 Super ist wie der Name schon sagt "super". Reiner PU Lack (wie übrigens…
  • Mahu90 -

    Hat eine Antwort im Thema Lackieren einer Aeronaut Classic verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen Vielen Dank für das Teilen eurer Erfahrungen bezüglich Bootslack. Würde es eurer Meinung nach besser werden, wenn man am Ende mit einem 2K Klarlack über den Bootslack spritzt ? Der aktuelle Stand meines Vorhabens: Ich habe das…

*** Werbung unserer Partner ***

  • Klebstoffwelten

    Der Spezialist für den Schiffsmodellbau

    Alles rund um

    www.autoersatzTEILE24.ch



Anstehende Termine

  1. Donnerstag, 1. November 2018

    jan ceulemans - 79271 St. Peter, Deutschland

  2. Samstag, 1. Dezember 2018

    jan ceulemans - 79271 St. Peter, Deutschland

  3. Dienstag, 1. Januar 2019

    jan ceulemans - 79271 St. Peter, Deutschland

Heute waren bereits 342 Benutzer online: