RC-Modellbau-Schiffe Forum

Die Internetseite zum Thema Schiffsmodellbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

*F123 "Fregatte Brandenburg" 1:50*

313

Nietlogger11

Pumpe zur Simulation eines Kühlwasserauslauf

27

DivisionByZero

Wo darf ich fahren?

48

nietlogger

Mein Projekt Aeronaut Comtesse

125

Käptn Graubeer

Low Budget Modul für Hafenanlage

0

Klappbarer Segelschiffsständer für meine Monsoon

3

promocean

Unterwasser Brushless Antrieb

4

Widjammer

Umbau Scarrab 38KV von Marinetic auf TFL Zetties

21

frenchi

Probleme beim Fortsetzen eines Bauberichtes

7

gaffelfreund

verschiedene LEDs - wie anschließen?

8

segelgunnar

*** Werbung unserer Partner ***

  • Der Spezialist für den Schiffsmodellbau

    Mehr als 2500 Teile rund um den Schiffsmodellbau !

    www.autoersatzTEILE24.ch



Letzte Aktivitäten

  • Nietlogger11 -

    Hat eine Antwort im Thema *F123 "Fregatte Brandenburg" 1:50* verfasst.

    Beitrag
    Ahoi zusammen, nachdem ich mich in den letzten Wochen damit auseinandergesetzt habe ob ich den achteren Aufbau noch einmal neu gestalte , habe ich kurzerhand die drei Holzspanten abgesägt und mich daran gemacht ihn umzubauen. Er hat mir so nicht…
  • DivisionByZero -

    Hat eine Antwort im Thema Pumpe zur Simulation eines Kühlwasserauslauf verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, Interessantes Thema. Überlege schon länger wie der Stossweise Ausstoss von Kühlwasser simuliert werden kann. Gibt es Videos von Modellschiffen wo das umgesetzt wurde? Möchte sehen an was ich mich messen muss :whistling: Gruss Marhias
  • nietlogger -

    Hat eine Antwort im Thema Wo darf ich fahren? verfasst.

    Beitrag
    Also wenn da kein Schild steht < 1m (Wasserlinie oder LOA???) und der Steg nicht abgesperrt ist nur für Vereinsmitglieder, kann man da alles fahren, oder?
  • Käptn Graubeer -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Projekt Aeronaut Comtesse verfasst.

    Beitrag
    Hallo Georg, ja. Immerhin vermeidest du damit einen Wärmestau oberhalb der Motoren. Zusätzlich solltest du aber auch für einen kühlen Luftnachstrom sorgen. M.f.G. Jörg
  • FormerSirBauAlot -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Projekt Aeronaut Comtesse verfasst.

    Beitrag
    Ahoi Jörg, danke. D.h. die Kühlung mit einem Filterlüfter in der Pflicht wäre dann schon eine sinnvolle Überlegung?
  • AStreety -

    Hat das Thema Low Budget Modul für Hafenanlage gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, wie immer geht es planlos mit dem Plan los ;) Nachdem immer mehr in Greven für Ihre Hafenanlage ein Modul haben, habe ich mir nun überlegt auch ein Modul zu bauen Na ja besser gesagt starte ich mit dem ersten Versuch ... Bilder folgen…
  • promocean -

    Hat eine Antwort im Thema Klappbarer Segelschiffsständer für meine Monsoon verfasst.

    Beitrag
    Alternativ gäbe es einen Saxophon-Ständer ideal für Segelboot-Modelle auch bei stärkerem Wind Ich habe da so einen zusammenklappbaren Ständer für meine RG65 von Thomann. Absolut gut, auch bei etwas Wind :)
  • Käptn Graubeer -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Projekt Aeronaut Comtesse verfasst.

    Beitrag
    Hallo Georg, ja danke. Habe es wiedergefunden. Die 1.400 W sind eine 5-Min. Kurzzeitbelastung. D.h. nicht, das der Motor noch weitaus mehr leisten kann. Allerdings zum Preis einer stärkeren und schnelleren Erwärmung bis zum Totalausfall. Da diese…
  • FormerSirBauAlot -

    Hat eine Antwort im Thema Mein Projekt Aeronaut Comtesse verfasst.

    Beitrag
    Hallo Jörg, schau mal, hier hatte ich das gelesen mit den 1400 W. multiplex-rc.de/produkte/31466…bl-outrunner-d50-65-330kv
  • Widjammer -

    Hat eine Antwort im Thema Unterwasser Brushless Antrieb verfasst.

    Beitrag
    Vielen dank für die positiven Rückmeldungen :thumbup: Mal schauen was ich draus mache :kratz: Man hat ja immer das Eine oder Andere im Hinterkopf :whistling: Grüße Michel

*** Werbung unserer Partner ***

Heute waren bereits 382 Benutzer online: