RC-Modellbau-Schiffe Forum

Die Internetseite zum Thema Schiffsmodellbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Aeronauts Victoria, mein zweites Mahagoniboot. Baubericht

78

Plankenbruch

Graupner SRB 9,5m ... Wiedereinstieg nach 30 Jahren

38

Seb

Baubericht X-Bow SX 148

122

JB007

PEBA Bremen 9

22

JB007

Feuerlöschboot Düsseldorf von Krick Baubericht - Komponentenwahl.

548

JB007

Comtesse von Aeronaut Mahagoniboot 1/6

10

Graf Holger

Januar 2020: Modellbau - Ausstellung in Wilster (18. und 19.1. 2020)

37

dirk67

Neuheiten Graupner 2019

48

Graf Holger

COAST GUARD Griechenland, Combat Boad 90/ CB90

5

Taucher 01

Eine Adolph Bermpohl mal ganz anders

156

Schiggy096

*** Werbung unserer Partner ***

Letzte Aktivitäten

  • Plankenbruch -

    Hat eine Antwort im Thema Aeronauts Victoria, mein zweites Mahagoniboot. Baubericht verfasst.

    Beitrag
    Au weia, schon wieder ein Jahr! :bw: Sorry, sorry, sorry, wie die Zeit vergeht. Habe 70 Flugzeuge für meine Tamiya BigE gebaut, WoWs gespielt und vieles Anderes, da verstaubte die Vic etwas. :cry: Also, etwas spät: Hallo liebe Modellbaufreunde :wink: Aber, es…
  • Seb -

    Hat eine Antwort im Thema Graupner SRB 9,5m ... Wiedereinstieg nach 30 Jahren verfasst.

    Beitrag
    Ich habe schon mehrfach von Graupner die Kupplungsgehäuse verwendet graupner.de/Kupplungsgehaeuse-7mm500/600-Motor/2328.7/ Als Kupplung die Gundert Elastic Kupplung bauer-modelle.com/epages/Bauer…e46269592/Products/3.4068 die ist vom Laufgeräusch…
  • JB007 -

    Hat eine Antwort im Thema Baubericht X-Bow SX 148 verfasst.

    Beitrag
    Moin Helmut, für gewöhnlich, egal in welcher Legierung, ist Kupfer nun mal weicher wie z.B. Messing. Ob das dan letztendlich eine Rolle spielt.....ich pers. würde aber bei solch einem Projekt, immer auf Nummer sicher gehen.
  • JB007 -

    Hat eine Antwort im Thema PEBA Bremen 9 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Udo: „Hallo Michael, habe die Fiede von Peba gebaut, nach einen ersten Schwimmtest, wanderte der Motor + Servo in die Restekiste, waren so schwer das der Kahn schon am untergehen war. Mein Tip, teste das ganze erst einmal im Waschbecken,…
  • Udo -

    Hat eine Antwort im Thema PEBA Bremen 9 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Michael, habe die Fiede von Peba gebaut, nach einen ersten Schwimmtest, wanderte der Motor + Servo in die Restekiste, waren so schwer das der Kahn schon am untergehen war. Mein Tip, teste das ganze erst einmal im Waschbecken, bezüglich des…
  • JB007 -

    Hat eine Antwort im Thema PEBA Bremen 9 verfasst.

    Beitrag
    Moin, ich weiß von dem, der für den Baubericht in der Modellwerft das Modell gebaut hat, dass es bezüglich des Schwerpunktes mit dem Original Motor, wohl Probleme geben kann...buglastig. Solltest du mal testen bevor alles verbaut ist ;)
  • JB007 -

    Hat eine Antwort im Thema Feuerlöschboot Düsseldorf von Krick Baubericht - Komponentenwahl. verfasst.

    Beitrag
    Moin Leute, hab auch mal nach Blitz-/Lauflichtmodule für ein aktuelles Projekt geschaut und das hier gefunden .... gibt noch andere, komplett fertige mit Wiederständen bedüstückte, bei denen man einfach nur die LEDs anlöten muss
  • ossibolle -

    Hat eine Antwort im Thema Feuerlöschboot Düsseldorf von Krick Baubericht - Komponentenwahl. verfasst.

    Beitrag
    Ich habe das Lauflicht bestellt das Du genannt hast. Ja da können 2 LED pro Kanal in Reihe! geschalten werden wenn man 6V Betriebsspannung wählt. Das in "Reihe" macht es etwas aufwändig, da bin ich noch nicht sicher wie ich das löse(zu lösen…
  • Rene -

    Hat eine Antwort im Thema Graupner SRB 9,5m ... Wiedereinstieg nach 30 Jahren verfasst.

    Beitrag
    das einfachste ist man nimmt ne Kompaktwellenanlage. Da brauchst du nur den Motor abstützen. Kupplung ist dann schon dabei. hobby-lobby-modellbau.com/onli…ompakt-Wellenanlagen.html
  • Joerg_B -

    Hat eine Antwort im Thema PEBA Bremen 9 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Michael, das sieht nach einer sehr durchdachten Konstruktion aus. Alles scheint sehr gut ineinander zu passen. Wie sehen eigentlich die Oberflächen aus? Eher glatt oder doch eher im 3D-Druck-Stil? Gruß Jörg

*** Werbung unserer Partner ***

  • www.autoersatzTEILE24.ch





Heute waren bereits 222 Benutzer online: