Generalplan Schubschlepper WELS (H. Kunick)

tug_baer -

einfacher Plan (keine Werftzeichnung)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dateiart des Download
jpg - File
Quelle: Buch: Schiffswerft Johann Oelckers 1876 - 1991,
Verfasser: H. Kunick und W. Heiss
Verlag: Elbe - Spree Verlag (W. Fuchs Hamburg), erschienen 1996


Harald Kunick (bereits verstorben) hat eine Unzahl von Schiffen auf diese Art gezeichnet (es ist kein Originalplan) und da mittlerweile auch der Verlag nicht mehr existiert hat Herr Fuchs die Veröffentlichung der Zeichnungen für den Hobbymodellbau freigegeben

Dieser Plan war die Grundlage für mein Modell auf Basis des POLLUX - Rumpfes.

Oft ist es in der Werkstatt einfach produktiver als hier am "Daddelkasten" :pf: :wink:
  • Version

    - 832,52 kB - 49 mal heruntergeladen

  • tug_baer -

    Moin Ralph,
    das wird in der Tat zu viel Arbeit, alle Oelckers - Schiffe hier zu listen (es sind rund 600 Baunummern aber auch viele Barkassen und Schuten dabei).
    An Hchseeschleppern hat Oelckers "nur" drei gebaut: HAMBURG / TEANACE und MALABAR und die waren in der Länge schon grenzwertig für den Reiherstieg (CARIBIC war von Sieghold).
    Gruß Gerrit

  • deadwood -

    Hallo Gerrit,

    irgendwo habe ich im Hinterkopf, dass die Oelkers-Werft einst für ihre Schlepper einen gewissen Ruhm genoss.
    Ich kenne mich auf dem Gebiet nicht so aus, aber Du bist ja der Tug Bear.
    Von diesem Oelkers-Buch habe ich wegen der zahlreichen Darstellungen darin auch schon Legendäres gehört.
    Könntest Du mal eine Art Liste der Oelkers Schlepperneubauten, evtl. mit kleinen thumbnails mit deren Seitenriss, hier hochladen,
    damit man mal einen Eindruck von der Oelkerschen Schiffbaukunst bekommt?
    Selbstverständlich nur, wenn das nicht in Arbeit ausartet.
    Stammte nicht auch die CARIBIC der Bugsier von Oelkers?
    Hatten die noch weitere Hochsee-/Bergungsschlepper gebaut?

    Gruß
    Ralph

    P.S. Übrigens, schönes Modell der WELS und kreative Verwendung des POLLUX Rumpfes.

  • meckisteam -

    Vielen Dank !