Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • siggi02 -

    Hat eine Antwort im Thema Adolph Bermpohl in schlechtem Zustand, ist da was zu machen? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Jörn, saubre Arbeit. Bist Du inzwischen schon weiter oder ist das aktueller Baustand? Was hast Du da unterhalb dem Servo für einen schwarzen Kasten mit den beiden Steuerscheiben dran? Gruß Siggi
  • jockel123 -

    Hat eine Antwort im Thema Baubericht Notfallschlepper Nordic in 1:50 verfasst.

    Beitrag
    Hallo, können Sie mir sagen mit welchem 3d Drucker ihre Teile hergestellt werden und ob sie mit diesem Drucker zufrieden sind?
  • bastelbogen -

    Hat eine Antwort im Thema Seawind - Von Anfang an... verfasst.

    Beitrag
    Bei HEINZ BOHN bekommst du vernünftige, gut laufende Segel aus Handarbeit zum fairen Preis. Stockmaritime Segel hab ich jedenfalls noch bei keiner Wettfahrt gesehen. (ausgenommen natürlich ihre Hauseigenen Veranstalungen)
  • Gerd Opferkuch -

    Hat eine Antwort im Thema U-Boot Klasse XXI aus dem 3D-Drucker verfasst.

    Beitrag
    Hallo Karl, Gibt es evtl. etwas Neues? Gruß Gerd
  • Gerd Opferkuch -

    Hat eine Antwort im Thema HMS Gotland im Maßstab 1:48 aus dem 3D-Drucker verfasst.

    Beitrag
    Hallo Joachim, Ich setze mich mal in die erste Reihe und werde Deinen Baubericht verfolgen. Gruß Gerd
  • Weihe73 -

    Hat eine Antwort im Thema Adolph Bermpohl in schlechtem Zustand, ist da was zu machen? verfasst.

    Beitrag
    hier ein Bild meiner Heckklappe. Gruß Jörg
  • AN72 -

    Hat eine Antwort im Thema Adolph Bermpohl in schlechtem Zustand, ist da was zu machen? verfasst.

    Beitrag
    Bei meiner AB war der Aufbau nach knapp 30 Jahren auch recht spröde. Ich habe den Aufbau dann komplett aus Flugzeugsperrholz neu gebaut. Dabei habe ich dann die kompletten Seitenwände in je einem Stück erstellt, dann muss man keine Übergänge…
  • bernd thimister -

    Hat eine Antwort im Thema Bismarck 1:100 nur die Aufbauten verfasst.

    Beitrag
    ...........einfach nur schön - mehr schreibe ich nicht Gruß Bernd
  • Joerg_B -

    Hat eine Antwort im Thema Welches Modell ist das? Es ist eine Dream 43! verfasst.

    Beitrag
    Hallo Chris, die Wantenspanner sind von MKP-Modellbau: mkpmodellbau.com/index.php/joomshop/product/view/11/8598 Wie gesagt, nicht ganz billig, aber dafür gut. Gruß Jörg
  • Peter Kirmaier -

    Hat eine Antwort im Thema Motor Happy Hunter verfasst.

    Beitrag
    ich habe nun die gleichen Motor und Regler Kombination wie Danderon bestellt. Versorgt hätte ich das ganze eh mit Lipos Ich denke mit den Bürstenmotoren bin ich bei bewährten Ufern . Mit den Brushless gibt es meines Erachtens im Bericht der Schlepper…
  • funktionsmodellbau -

    Hat eine Antwort im Thema CM/S Cap Trafalgar im Maßstab 1:50 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Kurt Kremer: „Hallo Joachim, lass aber genügend Platz für die RC-Komponenten Gruß Kurt “ Hallo Kurt, ne das fange ich nicht wieder an. Hatte schon mal ein U-Boot. Das Kapitel ist beendet. Grüsse Joachim
  • Nordmark71 -

    Hat das Bild KÖHLBRAND hochgeladen.

    Bild
    KÖHLBRAND
  • Nordmark71 -

    Hat das Bild ESVAGT DEFLECTOR & WASSERTOR hochgeladen.

    Bild
    ESVAGT DEFLECTOR & WASSERTOR
  • Kurt Kremer -

    Hat eine Antwort im Thema CM/S Cap Trafalgar im Maßstab 1:50 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Joachim, lass aber genügend Platz für die RC-Komponenten Gruß Kurt
  • coolwater -

    Hat eine Antwort im Thema Crackerbox in 1/3 ? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Sascha, Crackerbox-Bausätze kenne ich auch nur bis max. 1:4. Liegt vielleicht an den vorhandenen Rennklassen. Aber - der Rumpf baut sich genau so leicht wie ein Springer Tug - das sind doch nur 4 Spanten! Ich hatte seinerzeit den Welz-Plan aus…
  • Racker -

    Hat eine Antwort im Thema Schaltmodule - Verständnisfrage ? verfasst.

    Beitrag
    Wenn du so viele Funktionen über einen Knüppel steuern möchtest wird das i.d.R. über ein Zählverfahren gemacht und ggfs. zusätzlich mit Erkennung von kurzer oder langer Betätigung. Also drei mal nach oben und sofort wieder zurück in die…
  • funktionsmodellbau -

    Hat eine Antwort im Thema CM/S Cap Trafalgar im Maßstab 1:50 verfasst.

    Beitrag
    ... nicht das jemand denkt hier geht es nicht weiter, aber Landwirtschaft und Bürojob lassen mir im Moment wenig Zeit für das Hobby. Deshalb produziere ich gerade etwas neue Decksladung für mein Containerschiff. Da diese gedruckt wird, geht das im…
  • Weihe73 -

    Hat eine Antwort im Thema Thema abonnieren verfasst.

    Beitrag
    dann mach den händy doch so fit, dass es sich dreht so wie du wit, dann musst auch nicht mehr verzagen, sonst kannst ja nochmal fragen. Bei Android wäre "Portrait" nicht ok, mit "Bildschirm drehen" müsst es gehn. Beim ei-phone bin ich raus, mit Äpfel…
  • funktionsmodellbau -

    Hat das Thema HMS Gotland im Maßstab 1:48 aus dem 3D-Drucker gestartet.

    Thema
    Da mir die Landwirtschaft und die Arbeit im Büro zur Zeit wenig Freiraum für mein Hobby zugestehen, habe ich mich dazu entschieden für mein sich im Bau befindliches Containerschiff CM/S Cap Trafalgar im Maßstab 1:50 etwas Decksladung zu drucken. Bei
  • sascha -

    Hat eine Antwort im Thema OP-204 Patrouillenboot verfasst.

    Beitrag
    Die kurze Ausfahrt hatte ich gemeinsam mit Axel bei seiner Veranstaltung in SGH. Nun gehört es dem Museum... Gruß Sascha