Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Zitat von JB007: „Man is Balsa ein Sch.... hätte mal besser Flugzeugsperrholz genommen. Erste Planke dranklammern wollen....knack....zweite dran bekommen, nochmal Sitz korrigieren wollen....knack Voll viel hin bekommen heute...... “ Gibt es von den Planken denn keine abwicklungen (Schablonen), das wäre doch viel einfacher. Ich hätte auch Angst, das Holz mit den Klipsen zu vermacken, wenn da nichts untergelegt wird.

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Musst halt ein wenig vorsichtig schleifen. Ich mache alles aus Balsa und habe da kein Stress mit. PS: Fertigrümpfe sind langweilig....

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Zitat von JB007: „:devil: rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…ea85f4ce15685354b6a58b5c0 So....jetzt muss ich erst mal wieder mein Chi finden...... “ Wo rohe Kräfte sinnlos walten, da kann kein Knopf die Hose halten.... Setz da ein Rechteckholz ein und fertig. Musst halt Bodybuilding reduzieren.

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Warum machst Du so einen Unsinn? Mach Dir noch nicht wieder neue Probleme. Lass den Kram mit den Rundstäben un laminier das Holz so wie es ist über! eine scharfe Kante kannst Du unmöglich laminieren, ohne dass sich das Gewebe ablöst! Du kannst nur runde Kanten vernünftig laminieren, dann hinterher mit Harz in mehreren Schichten aufbauen und kantig schleifen.

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Lass es Dir sagen, so klappt das nicht, Du laminierst ja die Rundung auf, und die Kontur geht verloren. Du musst im Holz die Kante runden, dann laminieren, dann die Kante spachteln oder in Harz aufbauen. Du schleifst ja sonst das Laminat unkontrolliert kaputt.

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Zitat von JB007: „Zitat von Leonhard21: „Hallo Jens, diese schwarze Farbe macht ja auch nen Koller. So was buntes wirkt gleich schöner, und alles geht leichter. Nicht aufgeben, das wird bestimmt sehr gut. Gruß Helmut “ Hallo Helmut, hatte diese Farbpaste, zum beimischen für den Harz noch von meiner Tümmler übrig. So seh ich ganz gut wo noch nach zu arbeiten/spachteln ist. Und später wird ja eh lackiert “ Moin jens, irgendwie verstehe ich Deinen ansatz nicht so wirklich. Die Form besteht doch im …

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Zitat von JB007: „Also....Planänderung.... So...wer mich kennt, weiß dass die Laune nach unten geht, wenn was nicht so läuft wie es soll...vor allem wenn ich nicht sicher bin wie ich weiter verfahren soll. Aaaaber meist gibt's dann ein Geistesblitz in ganz unverhoffter Situation... Und das ist der erste Schritt meiner Idee/ Umsetzung...wies weiter geht verrate ich aber noch nicht... “ Jens, dieses Posting habe ich gelesen, aber da wurde nichts weiter verraten. Wenn Du meine Harzaufträge Deinem s…

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    2x 80 ist völlig ok, das 163er lässt sicdh kaum um schrfe Kanten legen, die müssten abgerundet sein. Das Harz von r& g wäre mir deutlichst zu teuer.

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Zitat von JB007: „Moin, Harz von R&G habe ich hier....Tropfzeit 90min, sollte langen. Na dann werde ich das mal mit den 80er Matten probieren. Einzig die Bugspitze und die hinteren Kanten des Hecks, da bin ich mir etwas unsicher. Einschneiden...klar, aber dann die Lagen übereinander legen....? gibt dann ja ungleichmäßige Überlappungen...diese dann spachteln, oder gleich eben schleifen :kratz: “ Nicht aufspachteln, sondern wegschleifen.

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Man wird um Verstärkungen nicht herumkommen.

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Die Oberfläche jetzt nochmal zu schleifen und zu spachteln, dann laminieren und das ganze wiedr von vorn ist doch wieder zuviel Arbeit an der falschen stelle. Gut, der Rumpf kann im Positiv BVerfahren nicht superglatt werden, Aber der ist zum Schleifen zu dünn. Laminier den Dampfer von innen auf die nötige Stärke, Du brauchst doch da auf nichts wirklich achten. Gewebe rein und gut..dann mach aussen ganz normal weiter. Ich hätte das stabilisierende Holz auch dringelassen.

  • Baubericht 01FM2018

    AxelF - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Jens, ich kann Dich da verstehen. Vor ein paar Jahren habe ich das "Starboot" nachgebaut, und den Rumpf an sich auch gut und glatt laminiert. Dann kam ich aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen darauf, den Rumpf farbig lackieren zu lassen und habe gespachtelt. Beim schleifen stellte sich heraus, dass der Spachtel unter der Grundierung nicht durchhärten wollte..... #Sieh selbst: rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…ea85f4ce15685354b6a58b5c0rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…ea85f4ce15685354b6a58b5c0rc-mo…