Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 187.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Watergeus Rettungsschlepper

    Akula II - - Hafen

    Beitrag

    Hallo! Danke, für die Antworten. Leider sind mir bis jetzt die Antworten zu meinem Thema entgangen. @Marco: Das hört sich nach einen konkreten Plan an. Bis jetzt habe ich noch keine Zeit für den Aufbau des Schleppers gefunden und auch noch keine richtige Idee, wie ich den Aufbau gestalte. Gruß, Reinhard.

  • Hallo Arndt! Toller Modellbau, den du hier zeigst! Schade, das von anderen Forumsnutzern kaum etwas zu deinen Beiträgen kommt. Es scheint an der Rubrik zu liegen, zu meinem Rundnasen-Baubericht kam auch nicht viel. Für mich etwas unverständlich, denn auch im Rennbootbereich kann man schön scale bauen. Außerdem finde ich diese Sparte Modellbau sehr reizvoll, ein Mix aus vielen verschiedenen Bereichen, bei dem viel Erfahrung und Wissen erforderlich ist. Weiter so Schöne Grüße, Reinhard.

  • Hallo Gottfried! Tolles Video Gruß, Reinhard.

  • Danke, für eure Beiträge. Obwohl ich schon länger aus dem U-Boot-Geschäft raus bin, interessiere ich mich nach wie vor dafür. Leider fehlt mir der Elan ein neues U-Boot zu bauen. Schöne Grüße, Reinhard.

  • Powerboat Canard

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo Arndt! Er geht vorwärts , weiter so. Von Turbinen habe ich gar keine Ahnung, da bin ich am besten gespannt. Gruß, Reinhard.

  • Hallo Michael! Bei 1500 RMP brauchst du dir keine Gedanken wegen stumpfer Kannten machen, bei 15000 schon eher. Mich würde eher die Drehzahl der Motoren beunruhigen. Mal grob überschlagen, die Raboesch Props haben geschätzt maximal eine 1,2er Steigung, das währe bei 60 mm Durchmesser 72 mm x 1500 U/min x 60=6480000 mm/h:1000=6480 m/h : 1000 = 6,48 km/h, bei einer 1er Steigung sind es nur noch 5,4 km/h. Da ist aber noch kein Schlupf und Drehzahleinbruch gerechnet. Gruß, Reinhard.

  • Hallo Michael! Funktionieren werden die Props unbearbeitet auch. Wenn du sie auf der Saugseite, in Fahrtrichtung vorne etwas profilierst, wird wahrscheinlich der Wirkungsgrad steigen. Die Pegasus 3 kenne ich nur aus meinen Jugendjahren, aus dem Graupner Katalog. Wie viele Motoren bekommt das Boot und welche, Drehzahl, Leistung, Spannung? Schöne Grüße, Reinhard.

  • Watergeus Rettungsschlepper

    Akula II - - Hafen

    Beitrag

    Hallo! Ich wollte mal mein neues Projekt vorstellen. Ein 45 cm Rumpf von einer Watergeus, der als Rettungsschlepper für Rennboote aufgebaut werden soll. Das Boot soll möglichst viel Zugkraft haben und wendig sein. Wenn es am Ende wie ein Schlepper aussieht, währe es super. Meine Idee, zwei Motoren, getrennt regelbar, Propeller 30-35 cm und Kortdüsen. Bei der Lenkung bin ich mir unschlüssig, steuerbare Kortdüsen oder feststehende und normale Ruder. Das Boot soll möglichst robust sein und der Baua…

  • Powerboat Canard

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo Arndt! Mal ne blöde Frage, wieso hast du das Rohr nicht vor dem Einkleben getrennt und mittels einer eingesteckten Welle fluchtend verklebt? Schöne Grüße, Reinhard.

  • Powerboat Canard

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo! Wenn ich mir die Fotos anschaue,fällt mir der Satz ein, "auf die Dauer hilft nur Power", schade um den schönen Canard. Nach dem was ich gelesen habe, kann der Aufbau von Helmut nach dem Prinzip eines Canards nicht richtig funktionieren. Gruß, Reinhard.

  • Powerboat Canard

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo Heiko! Danke für die ganzen Informationen! Leider bin ich jetzt total irritiert, falls ich so ein Projekt starte, nur mit dem Kleist möglichen Aufwand. In etwa wie dein Minicanard und mal schauen was passiert, bei so einer Balsa Konstruktion ist wenigstens nicht so viel Arbeit und Geld im Eimer, wenn es nicht funktioniert. Schöne Grüße, Reinhard.

  • Powerboat Canard

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo! Ich werde den Bericht mit großem Interesse verfolgen. Von welcher Tupolev sprichst du? Ich habe ein Tupolev G-5, das ist aber zur Zeit nicht fahrbereit. Als Canard würde mir etwas für 4S vorschweben, fürs erste eigene Balsa Konstruktion, an der man leicht etwas ändern kann. Allerdings muss ich schauen, das ich für so ein Projekt Infos bekomme. @Heiko : Kannst du mir etwas zur Verfügung stellen, Fotos, Zeichnungen? Schöne Grüße, Reinhard.

  • Powerboat Canard

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo! Ein tolles Projekt! Da bin ich mal gespannt. An einen Canard denke ich auch schon eine Weile, von der Form her gefallen die mir nicht so gut, aber das Fahrverhalten würde mich reizen. Gruß, Reinhard.

  • Scarab 38 KV

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo Niels! Für mich hat der enge Radius der Flexwelle auf Bild 1852, in Post 2 erschreckend ausgesehen. Deswegen dachte ich, mit schlankeren Motoren, währe ein flacherer Wellenwinkel möglich. Wenn ich das richtig sehe, ist mit den original Motorträgern, selbst bei den dicken Motoren noch reichlich Luft zum Rumpf. Also würde ein schlankerer Motor, bei unveränderten Motorträger auch nichts bringen. Falls nicht zu lang, würde meiner Meinung nach auch ein, z.B. 3660 Leopard für die 36 Propeller re…

  • Scarab 38 KV

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo Niels! Ich bin erst Heute über deinen Bericht gestolpert. Für mich wirft dein Antrieb einige Fragen auf. Wieso sind die Wellen so steil eingebaut? Wieso hast du so gigantische Motoren gekauft, für 36er Props? Die Lehrlaufdrehzahl von ca. 30000 U/min ist auch extrem hoch, wie schnell soll das Boot laufen? Schöne Grüße, Reinhard.

  • MIss Nemesis.

    Akula II - - Edelholz / Mahagoniboote

    Beitrag

    Hola! Es muy bonito. Reinhard.

  • Classic Rundnase H&M

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo Michael! Der Bau geht jetzt im Sommer sehr schleppend. In den letzten Wochen hat das Mahagoni den letzten Schliff bekommen und eine weitere Versiegelung mit Epoxy. Den Deckel müsste ich noch fertig machen, dann könnte ich mal aufs Wasser. Das dauert vermutlich noch eine Weile. Gruß, Reinhard.

  • Wieviele BEC an Empfänger

    Akula II - - Empfänger

    Beitrag

    Hallo, so weit ich weiß, immer nur ein BEC an den Empfänger anschließen. Bei den anderen beiden Reglern das rote Kabel aus dem Stecker ziehen und isolieren. Gruß, Reinhard.

  • Classic Rundnase H&M

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo! Aktueller Stand. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…6f2f8a7f764581a4c4bda7a41 rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…6f2f8a7f764581a4c4bda7a41 Gruß, Reinhard.

  • Classic Rundnase H&M

    Akula II - - Rennboote & Powerboote

    Beitrag

    Hallo Jochen, ich freue mich das es dir gefällt. Die erste Schicht Epoxy ist drauf. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…6f2f8a7f764581a4c4bda7a41 rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…6f2f8a7f764581a4c4bda7a41 Schöne Grüße, Reinhard.