Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wird sicher klappen Ralph (habe mit meinem JAN (1:25) auch schon "Schlauchbootpulling" betrieben) Gruß (und weiter so ) Gerrit

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    tug_baer - - Hafen

    Beitrag

    Stichwort: Finne Ich tippe mal: Da war einfach zu viel Luft im Laminat und die konnte nicht weg. Hast Du es etwa dort ein wenig "zu eilig" gehabt Gruß Gerrit P.S. Denk an die Hanschuhe (bei den "Grobarbeiten"), sonst leiden anschließend die Details an mangelndem "Fingerspitzengefühl"

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    tug_baer - - Hafen

    Beitrag

    Moin Ralph, schöner Ansatz und saubere Arbeit (kann man eigentlich Messingspäne zu gutem Kurs als "Recyclat" verkaufen ), einzig der Durchmesser Deines "Aufspannkegels" hätte aus meiner Sicht deutlich größer sein dürfen (Blätter wären dann deutlich schlanker). Gruß Gerrit

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    tug_baer - - Hafen

    Beitrag

    saubere Arbeit (oder hast Du etwa gekauft ) Gruß Gerrit

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    tug_baer - - Hafen

    Beitrag

    Moin Ralph, kleiner Tip um Platz zu sparen: Seil endlos gestalten und die Endlagendetektoren an federbelasteten Umlenkrollen plazieren, gleichzeitig Überlastsicherung wenn was klemmen sollte. Gruß Gerrit

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    tug_baer - - Hafen

    Beitrag

    Zitat von taucher RALPH: „Zitat von tug_baer: „Endlagendetektoren an federbelasteten Umlenkrollen plazieren, “ Also wie Umlaufschot, nur das mit den Schaltern auf Rolle kapier ich nicht. “ Ist doch janz eenfach: Auf das Lager einer Rolle wirkt immer die Summe beider Seilkräfte (vektoriell addiert). Also kannst Du dort (mit Feder und Mikroschalter) erkennen, ob Dein Ankerball an der höchsten (oder tiefsten) Position angelangt ist (wenn da z.B. eine kleine Perle anstößt und dadurch die Seilkraft a…

  • Zitat von taucher RALPH: „ Nebenbei das IMTH Schaltmodul läst die Feuerlöschpumpe rumspinnen. Werd ich mal ein Ferritring ans Kabel tüdeln ?? Und die Funke sabbelt irgendwas von Empfängerspannung ?? der wird aber von einem unabhängigen BEC betrieben.. Ralph “ Hallo Ralph, das klingt danach als würde die Empfängerversorgung kurzzeitig einbrechen (evtl. durch den Startstrom der Löschpumpe) und dadurch kriegt dann das IMTH Modul das große Zittern was wiederum die Löschpumpe häufig schaltet und dami…

  • Hmm, was sagt die Spec vom Servosteller, ist der evtl. mit den 6V "überfordert"? Schalt doch mal ein Relais dazwischen (anstatt Steller und Regler). Gruß Gerrit

  • Moin Ralph, Thema Dichtung: Dein Ansatz würde das (die) Lager weiterhin dem Wasser von unten her aussetzen und lediglich verhindern, das ein Wasser - Fettgemisch sich im Schiff verteilt. Um das Lager vor dem Wasser besser zu schützen sollte ein zusätzlicher Dichtring unter dem Lager liegen. Allerdings wird das wiederum den Widerstand erhöhen (also mehr Strom / weniger Pfahlzug) Thema Lager / braunes Fett: Kann zwei Ursachen haben: - a) Fett alt und evtl. mit Abrieb der Deckscheiben verunreinigt …

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    tug_baer - - Hafen

    Beitrag

    Super gelöst, Gruß Gerrit