Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 351.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Arbeitsschiffe als Expeditions-Yachten

    JojoHH - - Vorbilder

    Beitrag

    Moin, das ist ja interessant, die Oceanic ist ja relativ ähnlich der Arctic, wäre doch mal eine Alternative. Danke für den Link, VG Joerg

  • Moin moin, wenig geschafft... Ob die Gesina bereits auf Wangerooge Schlingerkiele hatte ist nicht klar, da sie aber die Fahreigenschaften verbessern hab ich zwei gebaut. Montiert sind sien nicht parallel zum Kiel, d.h. nach hinten hin liegen sie dichter am Kiel. Länge und Größe ist nach verschiedenen Fotos geschätzt. Die Boote haben verschiedene Ausführungen der Schlingerkiele, bei der SWANTJE (Ostsee) sind sie kürzer, dafür vielleicht etwas höher (bzw. tiefer) als bei der Gesina. rc-modellbau-s…

  • Hi Bernd, ich lass mir doch von vorhandenen Rumpfschalen oder Bausätzen nicht vorschreiben, wie ich mein Boot baue! Ich bin jetzt zu faul zum suchen, weil ich darauf schon ein paarmal in den beiden Parallleluniversen geantwortet habe nur kurz: Ich wollte gern die Hübotter oder die Gesina bauen und ich wollte gerne mal nach Plan bauen. Aber hauptsächlich gehts ums bauen und 'Probleme' lösen (und platztechnisch gesehen kann eine lange Bauzeit auch nicht schaden). Ich kann auch noch nicht sagen ob …

  • Hi, Feuerlöschmonitor ist für kleine Kinder Pflicht!!! Am besten auch noch beweglich (drehbar geht ziemlich einfach). Je nachdem wie klein sie sind ist ein Jetboot vielleicht noch zu schnell, aber das kann man ja vielleicht etwas drosseln. VG Joerg

  • Hi Jens, noch könnte ich auch das Rohr für die Ruderwelle wieder ausbauen, ist momentan nur mit Sekundenkleber etwas eingeklebt, hab noch nichts entschieden. J

  • Wilma Sikorski

    JojoHH - - DGzRS und Seenotrettung allgemein

    Beitrag

    Moin Frorian, Norddeich bekommt 2020 einen Neubau. seenotretter.de/aktuelles/werft-tagebuch/wtb-srb78/ Besteht natürlich immer die Möglichkeit, dass es sich wegen Ausfall eines anderen Bootes verschiebt. Macht aber Sinn, die Wilma ist schließlich die 'alte Dame', also das Typschiff. Die neuen 10.5m Boote sind im Detail deulich verändert, nicht nur länger, auch größere und andere Fenster, Beleuchtung usw. Siehe: seenot.spuelsaum.de/seenot-ret…-klasse/srb-fritz-thieme/ Meine Wilma ist übrigens im …

  • Moin Jens, Bernd und Georg, Grobmotoriker und Feinmechanik.... OK, 1:10 ist nicht wirklich mehr ganz so Feinmechanik. Ich könnte mir das Teil noch irgendwo in 3D drucken lassen, aber dafür müsste ich wieder zeichnen und messen. Wichtig ist momentan, dass alles passt und funktioniert. Das Ruder lässt sich später während der Bauphase noch verändern, denn der Ausbau wird ja kein Problem. Die Ruderhacke ist übrigens schon die 2te, die erste war etwas zu 'kurz', d.h. hinten zu weit unten - pi*Daumen …

  • Moin moin, wieder eine Woche mit wenig Fortschritt. Bisschen Spachteln... Dann hab ich mich an die Ruderhacke gemacht, die soll ja abschraubbar sein. Original wäre eine Schraubung direkt vor der Ruderaufnahme und unter dem Heck. Damit hätte ich aber einen großen Hebel am Holzkiel, oder ich hätte eine lange Schiene im Kiel einpassen müssen. Letztere Option fiel aber soweiso weg, da ich von der Aluschiene nur noch Reststücken hatte. Somit lassen sich die beiden Aufnahmen am Rumpf gut einlaminieren…

  • Wilma Sikorski

    JojoHH - - DGzRS und Seenotrettung allgemein

    Beitrag

    Moin Frorian, wenn du Norddeich meinst, dann musst du dich aber dieses Jahr ranhalten mit Fotos., nächstes Jahr wird sie vorraussichtlich Springer (Ersatzboot bei Werftauffenthalten). VG Joerg die gute allte Wilma ...

  • Neuheiten Graupner 2019

    JojoHH - - News, News, News

    Beitrag

    wollt auch grad sagen keine neue Seenoteinheit .... seufz...

  • Moin moin, Epoxy, 80g Gewebe und Baumwollflocken sind angekommen. Leider ist das Biegen und Anpinnen/Anleimen der breiten Scheuerleiste doch nicht so gut gewesen. Also wieder abgerissen und aus drei schmaleren Leisten gebaut. Um den Bogen vorn und hinten vernünftig hinzubekommen habe ich nach Plan Schablonen ausgeschnitten und die Leisten in den Schablonen gebogen und trocknen lassen. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…94b181fbb4083a7c9710331f6 Dauert zwar, bei drei Leisten pro Schablone aber hat ga…

  • Zitat von HolgerF420: „unter Thingiverse findes unter Suchbegriffe wie "man, men, woman, people.." eigentlich eine ganze Menge Dateien. “ Das ist ja das Problem in diesen Datenbanken, man findet immer eine ganze Menge Dateien von denen 99,99% weit weg sind von dem was man sucht, weil viel Arbeit in die Dateien gesteckt wird und nur 0,1 Sekunden in die Verschlagwortung. Da aber gerade Figuren gesucht werden, in der Filebase dieses Forums ist gerade ein Mann/Seemann als .obj aufgetaucht. Die Surfa…

  • Moin moin und hi Bernd, ein bisschen sind die Spanten noch korrigiert worden, weil einige (auf dem Bild weiter oben) unten nicht ganz auflagen. --- was für eine Formulierung. Der Extra-Spant für die Rückwand des Aufbaus (also wo später die Türseite aus PS vor oder hinter sitzt) fehlt noch, da war kein Holz mehr da um ihn mit Hellingständer auszusägen. Der wird in den nächsten Tagen angepasst und eingeklebt. Tja, wie sieht's denn dieser Tage so aus? rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…94b181fbb4083a7c…

  • Hab nur nen Blick hinten in die Plicht des Breusing Tochterbootes: seenot.spuelsaum.de/wp-content…ing-werft-1987-3x1000.jpg

  • Moin moin und frohes neues auch in diesem Baubericht. Ich konnte mir dieses Jahr um die Feiertage rum leider keinen Urlaub nehmen, daher sind die 'Fortschritte' auch etwas mickriger. Aber immerhin haben mein beiden anderen Schiffe der Wangerooger DGzRS Flotte mal auslauf gehabt: schiffsmodell.net/index.php?/g…ojoelbes-flotte-in-fahrt/ Ein wenig Zeit hat die GESINA aber auch abbekommen: Ruderkoker mit Sekundenkleber eingeheftet. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…94b181fbb4083a7c9710331f6 Der Ruder-S…

  • Eure schönsten Fahrbilder

    JojoHH - - Fotos & Videos

    Beitrag

    Zum Jahresausklang die Sylvesterausfahrt meiner ehemaligen Wangerooger Rettungseinheiten: WILMA SIKORSKI rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…94b181fbb4083a7c9710331f6 LÜBECK rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…94b181fbb4083a7c9710331f6 Aber am schönsten ist es zusammen: rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…94b181fbb4083a7c9710331f6rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…94b181fbb4083a7c9710331f6rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…94b181fbb4083a7c9710331f6 VG und guten Rutsch, Joerg

  • So... Verstärker und Dieselgeräuschgenerator sind jetzt beide am 9V eines Kanals des Graupner Multischalters, funktioniert theoretisch. Tatsächlich gibt's im Leerlauf eine Einstellung wo das Geräusch tatsächlich lauter wird, leider ändert sich das beim Gasgeben wieder und auch leicht um den Leerlauf ist die Verstärkung weg oder das generierte Geräusch ändert sich nicht so wie es soll. Kann es sein, dass das generierte Dieselgeräusch schon zu laut ist (also zuviel Spannung hat)? Immerhin habe ich…

  • Hi Claas, ich hab noch so'ne TerraTop aber bin heilfroh über z.B. meine Spektrum DX5e, die nur mit 4 Akkus laufen. Natürlich ist die TerraTop ausbaufähig (Schalter usw.) aber die bekommst du auch nur secon hand. Ich hoffe ein Empfänger ist dabei, dafür brauchst du zum reinen Fahren zwei Stecker, einen für den Motor und einen für die Steuerung, dafür könntest du die beiliegenden weissen Stecker verwenden und am Servo und Fahrtenregler austauschen (löten). Wobei ich gerade sehe, dass der Servo sch…

  • Ok... Modul hat 2x15W (linker +rechter Kanal) Angeschlossen ist nur einer.... wobei... 9v, 15W =1,7A max Dieselmodul max 200mA Schalter kann bis 4A Nach meiner Milchmädchenrechnung sollte das locker reichen, oder? D.h. 9V vom Schalter parallel an Soundmodul und Verstärker, oder? VG Joerg

  • Zitat von Scouter: „Versuch doch sowohl das Soundmodul als auch den Verstärker über den Schalter laufen zu lassen “ Moin Ralph, gute Idee.... Ich hab den Verstärker an einen freien Slot des 4erSchalters verbunden (statt 9V direkt). Interessanterweise kann ich jetzt NUR das Soundmodul anschalten und der Verstärker zeigt die (rote LED) und der Sound ist an oder ich schalte NUR den Verstärker ein und der Sound ist da. Der Verstärker verstärkt nicht nur (kaum) sondern verändert auch das Signal (Takt…