Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Herbert, na dann hoffe ich, du hast guten Verchromer an der Hand, bei den filigranen Teilen wäre es schade, wenn da unsanft mit umgegangen würde....an sonsten wie immer tolle Arbeit, schön dokumentiert

  • Zitat von Jay1893: „Danke Jens, Bisher sind sie gleich (im UZ), Die Verringerung des Lenkeinschlags ist aber noch eine gute Idee... Grüßle Martin PS. Das mit dem Reis ist gut. Gute Idee! “ Hallo, nun das sagt alles aus ... kein Wunder, wenn du Gas gibst schafft das der Rumpf vom Drehmoment nicht. Aber du hast ja schon Abhilfe in Planung An den Lenkausschlag am besten langsam ran tasten, um die wendig zu machen kannst du natürlich auch die Motoren mischen, aller Panzersteuerung. Dann sollte das a…

  • Hallo Martin, nochmal Glück im Unglück gehabt...was das Trocknen angeht, RC Komponenten in Reis legen....zieht die Feuchtigkeit recht schnell weg, was dann auch Korrosion verhindert. Es gibt auch im Elektronikmarkt Spray was klasse ist. Was natürlich wichtig wäre, zu analysieren warum dies passiert ist. - Schwerpunkt kontrollieren - Lenkeinschlag kontrollieren und gegeben falls verringern ... denn dein Modell ist doch schon ein Stückchen kleiner wie die 1:50er Variante. Kann da gut sein, wenn du…

  • Moin Ricky, das mit dem selbst filmen und gleichzeitig steuern...geb ich dir Recht, suboptimal. Nun der 4065er Leo/2100KV verträgt max. 84A/an max. 6s Also sollte dein Regler, insofern er hält was er verspricht, passen. Erinnert mich ein wenig an die Regler von Tsunami....wobei ich sagen muss, würde mir nur Regler kaufen, die mittels Programmierbox, programmierbar sind. Da kann man eigentlich nichts falsch machen und hat schnell die eingestellten Parameter kontrolliert/geändert. Wichtig bei alle…

  • Hallo Manfred, ja klar geht das .... in Beitrag #7 hat Ralph diesen Link geteilt magnetventile-shop.de/magnetve…f-pg10mm-zweifach-nc.html es geht aber auch darum, beide gleichzeitig betreiben zu können, da war der Einwand.....dass hier dann die Förderleistung in die Knie gehen könnte. Das werde ich dann testen, sobald ich Pumpen und Monitore habe.

  • Baubericht 07FM2018

    JB007 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Hey Nils, sau ... sogar mit Whirlpool , den könnt ich jetzt auch auf der Terrasse brauchen

  • Hallo Niels, danke für deinen Testlauf ... mp4 Datei muss ich allerdings am Rechner zuhause mal anschauen, hier nicht geöffnet bekommen. Als Schaltmodul hatte ich dies eventuell vorgesehen; cti-modellbau.de/CTI-Schaltmodule/PS-16-Schaltbaustein.html Wobei...Achim deine Lösung, mittels günstigem Regler natürlich auch was hat Hab mir jetzt mal 2 dieser Zahnradpumpen, über Amazon bestellt, hatte da noch Gutscheine. amazon.de/Selbstansaugende-Zah…psc=1&smid=A3HKSK3TO8O6GX

  • Moin, nur mal so am Rande...werde nie verstehen warum man mit dem Handy hochkant Videos aufnimmt...mal davon abgesehen, dass solch Videos oft nicht gerade Aussage kräftig sind. Da hilft nur messen...und da war ich dann auch bei meiner etwas überrascht, denn hier hatte der subjektive Eindruck auch getäuscht.

  • @Mika1 Hallo Michael, ja danke dir für den Link und Foto ..... aber was sehen denn da meine alten Augen.....kein Sicherung der Schläuche mittels Clips, oder Kabel Binder.....

  • Filmen und sehen

    JB007 - - Sonstige Elektrik / Elektronik

    Beitrag

    Hallo Marc, danke dir....wie angenommen, bedarf es eines Monitors um die Einstellungen zu tätigen.

  • Zitat von Niru: „Hallo Jens, es sind 100Liter / Stunde, also ca. 1,7 Liter/ Minute. Ich hab noch nie was mit Löschmonitoren gemacht, vom Gefühl könnte es reichen. Ich werde heute nachmittag mal testen. Gruß Niels “ Ja das wäre nett ... bin ich mal gespannt Zitat von Niru: „Ich bin davon ausgegangen, dass es reicht wenn die Pumpe unterhalb der Wasseroberfläche liegt. Müsste doch reichen . “ wenn unterhalb der Wasserlinie und Staurohr befüllt, dann sollte das funktionieren Zitat von DW1988: „Was m…

  • Filmen und sehen

    JB007 - - Sonstige Elektrik / Elektronik

    Beitrag

    Hallo Marc, wenn ich jetzt mal diese z.B. nehme der-schweighofer.at/FPV-HD-Kamera-FoxeerMix-schwarz-a267005 dann kann die ja verschieden Auflösungen/Bildformate ... das muss ich ja an der Kamera irgendwie auswählen können ... oder geht das eben nur wenn ich einen Moniotor anschließe, was ja blöd wäre

  • Moin NIels, gute Frage...steht irgendwas von max. Durchfluss von 100ml/ 4,5V , kann man jetzt raten... vielleicht kannst ja mal, wenn du die getestet hast hier berichten....wäre nett

  • Filmen und sehen

    JB007 - - Sonstige Elektrik / Elektronik

    Beitrag

    Moin, muss mal blöd in die Runde Fragen....wie stellt man an einer FPV Camera denn die verschiedenen Werte, wie Auflösung etc. ein . Bei einer Action Cam hat man wie bei einem normalen Kamera, ein Bildschirm bei dem man übers Menü in entsprechende Rubriken Zugriff bekommt .... brauch ich dann bei einer FPV noch ein externes Programmiergerät, wie bei einem Fahrregeler.....

  • Zitat von siggi02: „Hallo Jens, bist Du noch bei einer Pumpe oder bei 2? Gruß aus dem Süden, Siggi “ Nun wenn der Platz ausreicht, spricht nichts gegen die Lösung mit 2 Pumpen. Ist auch zum ansteuern die einfachste Variante.....zwei Schalter an der Funke, für jeweils eine Pumpe zum ein/aus schalten.....das Ganze über ein Schaltmodul wie z.B. multiplex-rc.de/produkte/75888-multiswitch-flexx cti-modellbau.de/CTI-Schaltmodule/PS-16-Schaltbaustein.html denke da gibt's einge Möglichkeiten

  • Aeronaut Marina

    JB007 - - Edelholz / Mahagoniboote

    Beitrag

    Kann mich da nur anschließen....macht ne gute Figur und die Farbkombi ist mal was anderes

  • Moin, apropo Feuerlöschmonitor.....bin ich bei Ray Haller fündig geworden info398977.wixsite.com/shop/pr…rehbar-wasserf%C3%BChrend Habe ihn auch mal angeschrieben, bezüglich besonderem Wunsch, welcher sich für 30-40€ realisieren lassen würde......fand ich per. OK der Vorschlag von @funktionsmodellbau hat leider den Haken, dass wenn ich hiervon 2St verwende, das gleich mit 440g zu Buche schlägt, angesichts der Gesamtverdrängung von 2500g wohl leider zuviel. Aber trozdem Danke für den Tipp....hab'…

  • Hallo, das Modellbau Kaufhaus, oder Bauer Modellbau haben auch eine gute Auswahl an Beschlagteilen. Ob jetzt viel explizit für Fischkutter.....musst halt mal schauen.... PS; unter Krick vielleicht auch mal schauen krickshop.de/Zubehoer-Ersatzte…delle.htm?a=catalog&p=159 und Jojo Modellbau.....Internetadresse gibt's auf der Startseite des Forums....

  • Hallo Michael, musste dann doch auch bei dir hier mal vorbei schauen und kann mich da nur Ralph anschließen.....tolle Arbeit . Schon krass was man mit 3D Drück alles so realisieren kann, vor allem mit welchen Detailgrad.

  • Hallo Tom, den Brummer hast ja auch noch .... macht schon was her. Bin mal auf die von Trumpeter gespannt, vor allem wann sie kommt.....