Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @JojoHH, das ist ja der große Irrtum - das ist gar kein extra Griff, sondern der hochspezialiserte Haltebügel für die "Spickzettel"; das haben die Jungs von FS nur vegessen, im Manual zu beschreiben @jonny01 Das ist sog. magnetische Fotopapier (Magnetic Photo Paper), Importeur ist wohlrc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…5ce0448f0dd9886a82133c3cb Kaufen kann man das hierzulande bei Action; gibt's be Dir in der Nähe in HH-Wilhelmsburg, HH-Langehorn und Norderstedt. Pro Packung für ca. 2€ sind zwei A4-B…

  • Kleines Gimmick für alle, die gerne einen "Spickzettel" bgzl. der Funktionen und deren Bedienung bei der FS nutzen. Ein Schildchen aus Stahlblech, daran angelötet zwei Federklipse (gibt's z.B. beim schwedischen Möbelhaus in der Gardinenabteilung) und das Schild auf Magnetfolie gedruckt. Ist leicht am Griffbügel anzuklipsen und die modellspezifische Magnetfolie kann jederzeit gewechselt werden. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…5ce0448f0dd9886a82133c3cb rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…5ce0448f0dd9886…

  • Bin der Neue hier

    veitha - - Neue Matrosen an Board gegangen

    Beitrag

    Moin Wolfgang, herzlich willkommen hier im Forum und Grüße aus Südhessen.

  • Das wird cool - gefällt mir, ich mag ab und zu solche "Ausflüge" in Phantasiewelten auch im Modellbau. Nur weil Du gefragt hast: fluoreszierend phosphoreszierend

  • Baubericht aero-naut "Anna 3"

    veitha - - Fischerei

    Beitrag

    Moin Gero, ja, Tacky ist perfekt dafür - war auch meine Lernkurve. Der Aufenthalt im Irrenhaus ist im Regelfall zum Glück zeitlich befristet - ich hab's hinter mir.

  • Baubericht aero-naut "Anna 3"

    veitha - - Fischerei

    Beitrag

    Moin Gero, Du klebst die Schanzkleidstützen auf den Lack ?

  • Damit der Effekt gut rauskommt brauchst Du halt was an dem Modell, was das UV-Licht schön reflektiert. Augäpfel, Zähne, weiße Nylon-Oberhemden....Späßle Ist die grüne Farbe nicht fluoroszierend ? Das wäre nämlich ideal. Es gibt doch auch diese "glow in the dark" Farben, soweit ich weiß z.B. von Revell.

  • Da gehört jetzt noch Schwarzlich in die Positionslampen

  • eine Art Albatross Continental aus den 60ern

    veitha - - Yachten

    Beitrag

    Moin Martin, ein sehr schönes Boot mit einem stimmigen Cockpit - aber bitte bitte ändere die Lenkradnabe noch mal ab, eine Kreuzschlitzschraube an so prominenter Stelle geht gar nicht - sorry.

  • Moin Martin, allerbeste Erfahrungen habe ich mit diesem Kupferlackdraht gemacht. Der wird zum Häkeln von Schmuckteilen verwendet, hat daher eine auserordentlich widerstandsfähige Lackschicht und ist extrem flexibel. Damit sind z.B. die Mündungsfeuer-LED in meiner SBY bestückt und das Drehen der Geschütztürme hat bisher an der Lackschicht noch keinerlei Schaden angerichtet.

  • Sehr cool ,top Umbau. Da ich teilweise zwei Modelle gleichzeitig mit der Q7X fahre, komme ich halt mit dem Handsender besser klar.

  • CUX 87 von Billing Boats

    veitha - - Fischerei

    Beitrag

    Klassische Farbgebung, sehr schön

  • Moin Andreas, herzlich willkommen hier im Forum und Grüße aus Südhessen. Ach ja, die Weser...auch noch ein Traum von mir.

  • Zitat von muckelz: „Und Du schaltest einfach mit einem Schalter die jeweiligen Leitungen von den Potis hin und her (heisst von den Knüppeln auf die Linerpotis aussen)... “ Moin Jan, freut mich, wenn's gefällt. Ja, mit simplen dreifach-Umschaltern, funktioniert bestens. Umbau auf Pistole hab ich für die Q7X schon gesehen. Ist schon anspruchsvoll. Wäre jaber jetzt nicht so meins, ich bevorzuge halt Handsender und fahre auch z.B. meinen Crawler mit der Taranis. Aber da hat ja jeder so seine Vorlieb…

  • Schöne Video, schönes Schiff. Glückwunsch, dass Dir/Euch gelungen ist, den Oldie wieder zu aktivieren

  • Grüße aus Hannover

    veitha - - Neue Matrosen an Board gegangen

    Beitrag

    Moin Igor, herzlich willkommen hier im Forum - wir sind gespannt auf Deine Projekte.

  • Baubericht aero-naut "Anna 3"

    veitha - - Fischerei

    Beitrag

    Moin Gero, sehr schön geworden, Dein Deck. Das Verfahren mit der Bohrschablone (und dass sie Bestandteil des Baustzes ist) ist ja gediegen - da hätte ich bei meiner Bretonin ja auch mal drauf kommen können - ist als zkft. Hilfsmittel abgespeichert. Die Speigatten gleichmäßig rein nach Anriß zu bohren und zu feilen war schon etwas knifflig

  • Zitat von RaKu1775: „da ich gerade wieder neu einsteige, halte ich mich erst einmal recht genau an die Vorgaben/ Empfehlungen “ Moin Ralf, vestehe ich, ging mir genauso beim Wiedereinstieg. Leider kenne ich den wp880 nicht aus eigener Erfahrung, daher halte ich mich Tips dazu hier erst mal zurück. Soweit ich in der im Netz verfügbaren Bauanleitung zur Najade gesehen habe, ist der dort dargestellte Fahrregler keinesfalls der in der Zubehörempfehlung aufgeführte wp880. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2…

  • Moin Ralf, warum überhaupt einen Dualregler, wenn nur 1 Motor zu regeln ist ? Erscheint nicht sinnvoll. Falls Du den Regler noch nicht gekauft hast schau doch mal bei modellbauregler.de Da findest Du was Vernünftiges für Deine Zwecke und hast den direkten Draht zum Hersteller hier im Forum.

  • Anna 3 von Aero-Naut

    veitha - - Fischerei

    Beitrag

    Meine Empfehlung: Zuerst Porenfüller, sachte glattschleifen, dann 3-5 Schichten Bootslack von Clou, erff. mit sachten Zwischenschliffen. Und die letzte Schicht nach dem Durchtrocknen mit Stahlwolle abreiben, um den Hochglanz zu beseitigen - Arbeitsschiffe haben keine Hochglanzdecks. Ich persönlich kann Stabilit nur empfehlen, verwende den erfolgreich seit über 40 Jahren, bei sauberer Verarbeitung top und problemlos. Sollte nur nicht ungeschützt permanent Wasser ausgesetzt werden, da hygroskopisc…