Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Renee, da bist Du ja schon fast fertig. Schönes Modell und gut gebaut. Allerdings macht mir Dein Setup keine gute Figur. Akku, Regler, Prop sind soweit ok, aber der Motor ist fürdiese Last nicht geeignet. Der 7x4 Prop mit viel Fläche braucht viel Drehmoment, da ist der Turnigy 2826-6 mit 2.200kv einfach zu klein und hat eine zu hohe Drehzahl. Es hat sich durch viele erprobte Setups eine sinnvolle mittlere Drehzahl von 10.000rpm ergeben. Das wäre dann bei 3s ein Motor mit 1.000kv und ein 35…

  • Hallo Renee, Du brauchst einen 35er Motor: 35er mit 1100kv, der wäre ganz gut für Dein Projekt. Gruß Bernhard

  • Hallo Renee, Glückwunsch zur gelungenen 1. Testfahrt. Mit dem Lenken ist normal, lenken geht nur wenn der Motor schnell dreht. Gruß Bernhard

  • Bislang ist Renee nur mit 50% Gas gefahren bei glatter See und 1kg Fahrgewicht. Mein Sumpfboot mit 1.600g und 35er 1250kv an 12V unter Last mit 7x5 Dymondprop ist kaum zu bändigen. Der Stromverbrauch 21A, ich habe es dann auf eine 1000kv Motor reduziert mit dann 17A Laststrom. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…f6b2d986a8ca3d0879699dba0 Das Boot verliert zeitweise den Wasserkontakt auch bei glatter See und Vollgasfahrten nur für 10-15s möglich. Bei 2000kv und 1kg sieht das noch spektakulärer aus, di…

  • Hallo Renee, dieDaten sind eindeutig und bestätigen meinen Hinweis, das der Motor zu klein ist und vermutlich auf dem Wasser verglühen wird. Aus meiner Erfahrung sind BL Outrunner optimal bei halbem max. Strom zu betreiben, vor allem die preiswerten Motoren. Dein Motor hat ein max von 34A, bei Vollgas wird dieser völlig überlastet und braucht 41A. Das geht nicht gut aus. Dann bin ich gespannt auf die Messung mit dem 35er Motor, hier wird der Strom eher bei 15A und Vollgas landen. Gruß Bernhard