Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Immer beidseitig lackieren.

  • Graupner Produkte von D-Power und Robbe

    AxelF - - News, News, News

    Beitrag

    Wohl nicht, Die Tradition von Graupner, so wie ich sie kenne, ist schon lange tot.

  • Die Pläne haben die schon, nur rausgeben sie diese nicht...

  • Verformungen im 3D Druck

    AxelF - - 3D-Drucker im Modellbau

    Beitrag

    Falls es noch von Interesse ist: rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…d2a8e2d6bbd8434048fb07005rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…d2a8e2d6bbd8434048fb07005 Habe den selben Datensatz gedruckt, mit zwei Änderungen: einmal habe ich die Belichtung auf 5 sek. verkürzt, und mal probehalber das "Raft" ausprobiert. Ein Schwalbe macht zwar keinen Sommer, aber das sieht schon gut aus. Die Supports waren mit der Auto-Funktion nur einseitig angelegt (hinten), ich habe vorn am Sockel der Klampe noch 3 zusätzlich angeb…

  • Verformungen im 3D Druck

    AxelF - - 3D-Drucker im Modellbau

    Beitrag

    Zwischendurch habe ich mal ohne Neigung gedruckt, aber aufgefallen ist mir direkt nichts, habe aber auch nicht wirklich drauf geachtet. Anfangs hatte ich mal ganz massiven Verzug, da hatten sich die supports von der Platte gelöst (nicht ausreichend gelevelt) und die Haftung an der Folie war wohl zu stark (zu lange Belichtung). Nach der Korrektur war es dann eigentlich im grünen Bereich. Augefallen ist mir das nur hier bei diesen dünnen Teilen, und der Verzug ist bei allen gleich.

  • Verformungen im 3D Druck

    AxelF - - 3D-Drucker im Modellbau

    Beitrag

    Zitat von 08_of_15: „Hallo Axel, hast Du schon einmal die FEP-Folie gewechselt? Ich hatte bei mir festgestellt, dass mit jedem Druck die Folie ein wenig verschleißt und das Druckergebnis langsam schlechter wird. VG Eckart “ Moin Eckart, die Folie habe ich noch nicht gewechselt, sie sieht eigentlich noch recht transparent aus, wenn auch leichte Benutzungsspuren zu sehen sind. Zitat von Dispatcher: „Hallo Axel, zum einen würde ich die Supports von Hand setze/ergänzen, zum anderen die Belichtungsze…

  • Verformungen im 3D Druck

    AxelF - - 3D-Drucker im Modellbau

    Beitrag

    Hallo Andy, mir ist nicht so ganz klar, welche Software nun in Frage kommt.... Habe mir eine runtergeladen, aber da wird mir eine Fehlermeldung angezeigt, lässt sich also nicht installieren. Als zweites habe ich mir Chitubox angesehen und das aktuelle update installiert. Man hatte behauptet, dass der Photon damit nicht läuft. Das ist nicht richtig. Er erkennt allerdings keine Dateien mit vorangestelltem Unterstrich _*.photons . Es lassen sich mit Chitubox recht viele Dateiformate abspéichern. Au…

  • Suche schnellbauplan wiesel

    AxelF - - Baupläne und Planmodelle

    Beitrag

    Ist doch nett, dass von den "Neuen" derart hingehauene Fragen nach Unterstützung noch beantwortet werden. Ein Kurzes "Hallo" und "Gruß" wären aber auch nett gewesen.

  • ProWin gibt es hier nicht mehr.

  • Verformungen im 3D Druck

    AxelF - - 3D-Drucker im Modellbau

    Beitrag

    Danke für den Hinweis! Hab mal eben bei Prusa gekuckt, bin mir aber nicht so ganz im Klaren, was ich mir runterladen soll. Bisher habe ich die Photon Slice-Software genutzt, im wesentlichen funktioniert das ja. Von Chitubox munkelt man, dass anycubic da bei den neueren Geräten einen Riegel vorgeschoben haben soll, habe ich aber noch nicht probiert, weil ich so lange noch nicht drucke. Zu dem "Plopp": Ich hatte eine längere Belichtungszeit eingestellt im Verhältnis zum Transparenten Harz. Da ware…

  • Verformungen im 3D Druck

    AxelF - - 3D-Drucker im Modellbau

    Beitrag

    Moin, mit meinem "Photon S" habe ich nun schon einige Sachen gedruckt, die sehr gut geworden sind. Nun habe ich bei sehr kleinen (ca. 15mm langen und dünnen) Teilen leichte Verformungen festgestellt. Ist nicht schlimm, kann man eben anschleifen. Muss aber an irgendwas liegen. Bei ca. 8mm kleinen, aber massiveren Teilen war alles soweit gut. Bei den Klampen auf den letzten Bildern kann man erkennen, dass die Basis ein wenig krumm ist. Die Druckplatte wird vor dem Druck von evtl. Rückständen gerei…

  • Anfängerfragen Spantenrumpf

    AxelF - - Technik im Detail

    Beitrag

    rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…d2a8e2d6bbd8434048fb07005rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…d2a8e2d6bbd8434048fb07005 Klar, jeder macht es nach seinen Möglichkeiten/Fähigkeiten. auch ich habe da eine ziemliche Lernkurve und viel Geduld und ausdauer gebraucht, bis ein Rumpf in meinen augen ganz ordentlich war.rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…d2a8e2d6bbd8434048fb07005 In diesem Fall wurde kein Sichtholz gebaut, sondern lackiert. Ich glaube kaum, dass der Rumpf mit genagelten Planken so glatt geworden wär…

  • Schärenkreuzer " Lady Mel "

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Mit den breiten Planken geht es in der Tat schneller, ausser am Rumpf/Kielübergang. Tiller nimmt sogar nur 4 Planken....rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…d2a8e2d6bbd8434048fb07005

  • Anfängerfragen Spantenrumpf

    AxelF - - Technik im Detail

    Beitrag

    Also, ich weisses ja nicht.... Für mich sieht das nach ziemlichem Gemurkse schon zu Beginn aus. Allein der weisse Farbauftrag ist ja grausig, aber selbst, wenn man das später nicht mehr sieht, kann man auch hier sauber arbeiten. Auf die Idee, (Balsa?-) Planken ausgerechnet mit Rundkopfnägeln dranzupappen, muss man erstmal kommen.... Wie will der Kollege denn die Planken schleifen? Auch die hätte man mit wenig Aufwand sauber aufbringen können. Bisjetzt ist das kein Reklamevideo für Amati.

  • Schärenkreuzer " Lady Mel "

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Zitat von Catti: „Nabend ! Wie bereist angedroht ging es heute wieder an die Front , bzw. im Keller . Ich habe die Stringer eingezogen und die ersten Lagen der unteren Beplankung aufgezogen. Festgestellt , mit 5 mm breiten Streifen dauert das ewig, werde mir noch 10 mm bestellen......Macht Spass wieder mit Holz zu arbeiten , nach der ganzen Polyschnitzerei der Bainie . Der Bugbereich wird mit Holzklötzen gefüllt und in Form geschliffen. “ Warum dieser Umstand? Die Planken kann man einfach durchl…

  • Brauche Hilfe bei DelftShip

    AxelF - - FREEship, CAD & mehr

    Beitrag

    In den Eigenschaften der Layer kannst Du sämtliche Optionen wählen, auch die Farbe. Die entwürfe speicherst Du ganz einfachj mit "speichern unter"

  • Nun, weil es ja im Supportdforum der Miniwerft steht.

  • Brauche Hilfe bei DelftShip

    AxelF - - FREEship, CAD & mehr

    Beitrag

    Es ist ein wenig viel verlangt, in dieserm Rahmen Delftship erklären zu wollen. Es gibt ein Handbuch von Delft, und reichlich tutorials auf YouTube.

  • Hat das Schiff die "Miniwerft" gemacht?

  • Schiffsbesatzung

    AxelF - - Deutschland bis 1945

    Beitrag

    Zitat von rock n roll: „Moin, Habe von dieser Thematik absolut keinen Schimmer. Aber wenn das ein Fischkutter ist, auch wenn der für Kriegszwecke missbraucht wurde, da würde ich die Besatzung in Zivil draufstellen, alleine wegen der Tarnung. “ Ich wüsste nicht, dass eine zivile Kleidung so einen Kutter "tarnen" könnte... panzer-bau.de/schiffsmodelle-1-35/kriegsfischkutter/