Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DAMEN Fast Crew Supplier FCS 2710

    promocean - - Offshore

    Beitrag

    Schönes Projekt Da schau ich dann mal zu, wie es sich entwickelt.

  • Die Aussagen von Thomas, alias "Schneemann13", treffen es genau auf den Punkt

  • X Bow Megayacht

    promocean - - Superyachten

    Beitrag

    Schon viel stimmiger

  • Warte es ab Herbert! Es wäre schade, den Endspurt dank Corona zu versauen!!! Wir sind alle gerade im "Home-Office" und haben keine Gelegenheit, die passenden Farben und Kleber aufzutreiben Wäre schön, wenn wir uns im August wieder in Nürnberg treffen können und dein Bötchen fahren kann.

  • Robbe Acapulco eingelaufen

    promocean - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Zitat von Nessy: „Sieht irgendwie so bisschen ähnlich aus.... rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…ec06b299cb9eba59b4174637e LG! Nessy “ 'ne Stefan, die Acapulco ist ein ganz anderes Design. Anbei meine Umsetzung aus den Spät-70er Jahren auf einem Commodore-Rumpf. Die Flybridge entdeckst Du dann noch auf der Schlüter Seafari Die Acapulco würde ich genauso laufen lassen. 2x Bleiakku auf den EF76 und eine 35er Schraube. Eventuell eine 39er Zweiblatt. Wobei die schon wieder zuviel Strom braucht, die die …

  • Lackierung Jachten

    promocean - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Die Basisfrage kann so nicht unbedingt beantwortet werden. Zum Einen gab und gibt es Yachten, wo Türgriffe und Lukengriffe aus Edelstahl bestehen. Diese sind oft hochglänzend aufpoliert oder auch "natur"belassen. Also Optik wie bei einer Spüle in der Küche. Bei aktuellen Yachten findet man ganz andere Lösungen. Da googelst Du mal am Besten Yachten und schaust dir das Neueste an. Yachten werden generell, falls designtechnisch nicht anders vorgegeben, hochglänzend lackiert. Oft sind die Yachten au…

  • Amewi Princess

    promocean - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    SO gefällt es und fällt jedem auf. Gute Ausführung Peter

  • Amewi Princess

    promocean - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Da könnte nur Eins helfen: den hier weiterbauen. Sorry Lucy, wir hören schon wieder auf. Manchmal lass auch ich mich hinreissen.

  • Amewi Princess

    promocean - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Zitat von JB007: „Zitat von promocean: „Alternativ eventuell sowas “ verdammt Ernst, hast sowas einstellen müssen....jetzt kommen wir schon wieder blöde Ideen “ Da hätte ich aber eine bessere Idee Jens, damit auch der Rumpf passt Mein Sunseeker-Rumpf. Ist allerdings 1090 mm lang. Hätte ich nicht soviele andere Objekte, würde ich das sogar selber umsetzen.

  • X Bow Megayacht

    promocean - - Superyachten

    Beitrag

    Der Rumpf sieht genial aus Aber die bisherigen Aufbauten passen noch nicht, bzw. garnicht. Da würde ich vielleicht eher bei Strandcraft was abschauen

  • Erstmal den Aufbau um 180° drehen. Dann schaut das schon brauchbarer aus. Ansonsten hab ich erst an den Strongbow-Rumpf gedacht (das war dieser Graupner Raddampfer). Aber der wäre gut 20cm kürzer.

  • Amewi Princess

    promocean - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Nein, fass es nicht als Kritik auf. Aber so wirklich passen die Bullaugen auch nicht. Die stören. Mach mal bitte die 4 mittleren Augen weg. Das Gesamtdesign des Originals passt optisch einfach besser. Alternativ eventuell sowas > Beim ersten Bildlink auf das Bild klicken. Dann wird es grösser

  • Du weisst doch, Gut Ding will Weile haben! Und, es schaut gut aus. Da kann man vom Zuschauen was bei lernen

  • Wie man sieht, machst Du das alles richtig Jens. Nur nicht unterkriegen lassen und vielleicht noch kleine Steigerungen hinzufügen

  • Amewi Princess

    promocean - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Echt schön geworden und die Farbzusammenstellung ist echt heiss. Die grossen schwarzen Fensterflächen auf dem Rumpf sind Geschmackssache. Die hätte ich etwas anders geformt. Aber dir muss das gefallen. Ein Manko seiten des Herstellers kann man leider kaum retouchieren: den Versatz des Deckels zum Decksaufbau. Da würde ich jetzt die Kopfseite der seitlichen weissen Flächen noch dunkel färben (Folie) und dadurch imaginäre Lufteinläufe andeuten. Und schon ist kein Sprung mehr da, sondern das ist da…

  • Wolfgang ich beneide dich! Du hast das passende Alter für solche Spielereien. Und noch den passenden Elan neue Technologien zu erlernen und umzusetzen Wenn sowas noch in meine Birne ginge, wäre ich glücklich. Das Leben hat aber andere Aufgaben für mich vorgesehen. Und so baue ich in meinem Stil weiter und bin glücklich, wenn andere User es gut finden

  • Amewi Princess

    promocean - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Echt lecker mit den Chromleisten. Solche benutze ich auch häufiger

  • Schöne Jungs Wolfgang. Vor allen Glatze ist sehr zeitgemäß

  • Moin Torsten, sehr schwieriges Thema. Es ist definitiv kein von dir genanntes Boot, sondern eher ein freier Nachbau oder gar ein Prototypmodell einer Werft. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass das Modell aus England stammt. Vermutlich war/ist es für den Antrieb mit V-Motor gedacht. Wenn, dann vermutlich mit einem 6,5ccm Motor oder sogar 10ccm. Die mit einlaminierten Kiefernleisten deuten auf solche Varianten hin. Das Design stammt aber vermutlich aus den frühen 80er, vielleicht auch aus den 70er…