Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MAS 562 Motoscafo Armato Silurante 1:25

    70gero - - Europa

    Beitrag

    Ciao Marco, il progetto si sta prendendo una pausa .... fino a tempo indeterminato ... (das Projekt macht eine Pause ... auf unbestimmte Zeit...)

  • Lotsenkutter Colin Archer ca. 1900

    70gero - - Segelschiffe

    Beitrag

    Wunderschön!

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Zitat von Andreas_58: „Moin Gero, durch Zufall bin ich auf Deinen Baubericht gestoßen und habe sämtliche Seiten durchgeblättert und zum Teil gelesen! Hut ab! Ich konnte und werde noch viel aus Deinem Bericht lernen. Auch die Fotos sind klasse und vermitteln die Details! Bis ich auf einem solchen Niveau bin, wird es eine ganze Weile dauern. Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen. Weiter so und noch viel Spaß! “ Danke Andreas, wenn dir das gefällt, dann schau auch bei meiner ANTARES …

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Wie ich es mir gedacht habe, sie verkaufen nur an Gewerbliche.... aber ich bekomme ein Muster zugeschickt. 6 Pole sollten für die paar LED-Funktionen über Deck ausreichen. Ist ja kein Arbeitsschiff.

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Ich habe gerade eine Anfrage an einen Hersteller rausgeschickt, der für so etwas eine elegante Lösung hat. Ich werde berichten, sobald ich Antwort erhalte. Da ich nicht möchte, dass dort und bei ähnlichen INDUSTRIEHerstellern jetzt die Anfragen einschlagen, halte ich mich so lange bedeckt.

  • DAS sollte weiterhelfen, du brauchst die Abwicklung rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5

  • Du willst einen Kegelstumpf berechnen?

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Was ich immer noch vor mir her schiebe ist das finale Ausfeilen der Fensteröffnungen und damit verbunden das Formschleifen der Fenster aus der Riesen-Plexiglasplatte. Aber vielleicht motiviert mich ja dieser Zwischenstand, auf das Thema den Deckel drauf zu machen .... das Kabinendach liegt nämlich auch schon fix und fertig rum .... rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Mit verlängerten Litzen und Einfädelhilfen aus Blumendraht habe ich nun endlich die Kabel der Lichter auf dem Dach durch die Kabelkanäle nach unten geführt und dann das Dach aufgeklebt. Auch hier habe ich wieder Tacky genommen, wenn also mal was sein sollte mit der Elektrik, komme ich wieder dran Zum Ausrichten und durchtrocknen habe ich es dann mit Tape mumifiziert. Jetzt muss ich mir für die Unterseite noch die Kabelführung überlegen und wo ich den 4K-Schalter platziere, bzw. wie ich die Kajüt…

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Helle Sperrrholzteile wurden noch mit Mahagoni-Lasur gestrichen. Passt ganz gut ins Bild .....

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Die Sitzbank ist nun fertig lackiert und mit Tacky eingeklebt. Perfekt um auf lackierten Flächen zu befestigen, solange keine mechanische Belastung der Bauteile droht. Nachdem alles fest sass, konnte ich auch die Doppeltür an der Kabinenrückwand befestigen. Die Bullaugen sollten nicht wirklich den Blick nach innen ermöglichen und auch nicht auf die Mahagoniwand der Kabine, also wurden sie vorher noch mit Edding von der Rückseite geschwärzt. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb…

  • Da würde ich mich gerne dazu setzen. Ich bin sehr stolz auf meine Yacht, es ist ein wunderbarer Plan. Der sollte nicht im Regal verstauben....

  • Lotsenkutter Colin Archer ca. 1900

    70gero - - Segelschiffe

    Beitrag

    Schau doch mal auf den Aufdruck, da sind doch die drei Kreise mit S, + und - gezeigt.rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Na vielen Dank auch ihr zwei! Mit den Details kommt auch der schleichende Wahnsinn .... dauert nicht mehr lang und ich sitze mit nem Alu-Hut aufm Kopf am Main Was ich nehme ist leider rezeptfrei: viel Kaffee im Büro und viel zu viel Schokolade .... und für die Ideen, Skizzen oder Berechnungen immer einen Bleistift und ein kleines Büchlein in Griffweite. Ich habe viele Jahre mit 2D- und 3D-CAD gearbeitet, aber hier sind mir Bleistiftskizzen lieber. Statt eines 3D-Druckers habe ich einen Tellersch…

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Bezieht sich das jetzt nur auf das Mobiliar?

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Nach dem Grundieren sieht das nun so aus: rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Soweit der Stand. Jetzt suche ich noch einen großen Radius, um die Seitenteile zur Kabinenwand hin zu formen und dann wird abgerundet bis zum Abwinken. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Nach dem Anpassen an die Kontur des Plichtrahmens sieht es doch schon ganz brauchbar aus. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Die Lehnen sind aus 2 Stück aufgeklebten 2mm-Balsaplatten ausgeschnitten, abgelängt und dann die beiden Schrägen angeschliffen. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5

  • Motoryacht MISTRAL von 1974

    70gero - - Yachten bis 50 Meter

    Beitrag

    Für das Bearbeiten der Sitzkontur habe ich mir zwei Schleifklötze gebastelt und die Polster möglichst gleichmäßig ausgeformt. Das Ergebnis wurde wieder mit Porenfüller bearbeitet, um etwas mehr Stabilität und Festigkeit zu bekommen und das Grundieren zu erleichtern. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fa25fd3e91e32d334222bdbb5