Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 72.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter ALSO... Eigentlich wollte ich ja "Stickes" bleiben und nur mit lesen. Doch...ich bin halt,wie ich bin. ( Und kann meinen Schnabel nicht halten! GRINS!! ) Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Projekt ! Lass dir Zeit und Muße,unser "Hausteich" wird geleert und für ca. 6 Monate nicht nutzbar sein. Renovierungsarbeiten! ( Die längst überfällig waren... ) Und wenn du fertig bist freue ich mich darauf nicht mehr der einzigste "Airboatskipper" auf unserem Teich zu sein. Hoffe wir drehen d…

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Zitat: „Original von Modellteile Die sind dann aber aus Holz gebaut und nicht aus ...Schaum Plaste. Du kannst ja auch einmal ein Holz Modell bauen (Grins) Gruß Peter“ Hallo Peter Die Diskussion über das Baumaterial führen wir dann am Teich! Während unsere Modelle ihre Runden drehen. Ich bin hier der "Leichschaumfreak"! Und...bleibe dabei. Grüsse Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter 3 x das gleiche Modell... WIE LANGWEILIG!! Dikussionsbedarf besteht auch nicht wirklich,weil : Jeder wie er mag! Also : Baue du ein Airboat! Und dann...fahren wir!! Grüsse Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    @Peter u. Bernhard Trimmboxen aus Plexiglas - somit quasi "unsichtbar" - in der Materialwahl sicherlich eine feine Idee. Eines ist mir jedoch nicht klar... Warum überhaupt : Trimmboxen? Vieleicht "denke" ich nicht weit genug,bitte also um Erklärung. Grüsse Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    @Modellteile u. Funinaction Hallo ihr 2 Gestattet mir eine Frage/Idee in Richtung der "Trimmkisten". Wie wäre es wenn die Behälter sich automatisch "füllen" würden ? Mit Wasser während der Beschleunigung... Eine kleine "Huze" im Boden der Behälter würde genau dafür sorgen. Vorteil : Man braucht das Trimmgewicht nicht zu "Transportieren".* Das Modell "trimmt" sich selber. Die "Bremse" durch die Huze fällt gar nicht so ins Gewicht,da sie Leistungsmässig überbrückt werden kann. Gleichzeitig fungier…

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo ihr 2 OK! Man kann ja nicht immer richtig liegen... Eine Idee haben ist eben manchmal eine Sache,die Umsetzung dann doch eine andere... Wie heißt es doch : "Man lernt nie aus!" Gruss Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter Wann schläfst du eigentlich? Spaß beiseite! Frage: Welche Materialstärke hast du fürs Alu geplant? Und vieleicht...schon gewogen? Persönliche Meinung : Hier entstehen 2 "gleiche" Modelltypen. Von 2 Skippern die man wohl zu den "alten Hasen" zählen kann. Doch : Verrennt ihr euch nicht, bei der zeichnerischen Modell Erstellung ? Alles was ihr plant und ein bzw.an bauen wollt/müsst, will hinterher auch bewegt werden! Und auch mit vernünftiger Geschwindigkeit/Fahrzeit. Nicht sauer sein, …

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter Bin ich ja beruhigt,das ich "das eine oder andere" hinterfragen kann. ( GRINS!! ) Sind eben Gedanken die beim lesen auf tauchen... Grüsse Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Zitat: „Original von Modellteile ob ein 2822 Motor reicht mit 280 Watt das Modell anzutreiben die habe ich noch von meinem Copter, den ich schlachten kann? der hatte ein Abfluggewicht von 1.5 Kg.“ Hallo Peter Meinereiner würde eher so was oder den hier nutzen wollen. Dieser würde auch gehen. ( Mit viel Leistungssicherheit! ) Dazu einen BL-Regler der das "Leistungspensum" auch mit macht. --- Auch wenn "China-Ware" oft verschrien wird... ( Was ich persönlich nicht verstehe... ) Dieser Regler funkt…

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Werte Kollegen Ich möchte euch etwas zu bedenken geben... Als mein Schlauch-Airboat seinen Motor bekam,haben auch einige gesagt "Das geht nicht!". ( Ich spreche dabei von dem hier. ) "Mit 3S LiPo bringst du keinen Schub ans Boot!"..war der Tenor. Auf dem letzten Treffen in Heiligenhaus war jedoch deutlich zu sehen das es geht. Und besser als manch einer vermutet hatte. Was ich damit sagen möchte ist,das man manchmal eben der "eigenen Nase" folgen muß. Der "Leistungsrechnung" zu folgen hilft vor …

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo ihr beiden! Gestattet mir einen Tip zum Thema "Ausfenstern". Bernhard hat schon Recht, man kann wirklich einiges an Gewicht wieder raus holen. Und was die "Schwimmsicherheit" angeht, so lassen sich doch einige Styrodurkörper innerhalb des Modells einbauen. Sie wiegen im vergleich weniger als das "raus gefräste" Holz haben aber mehr Auftrieb als eine vergleichbare "Luftblase". "Rechenbeispiel": 200gr Holz entfernt. Durch 100 gr. Styro ersetzt =100gr. gespart. Aber ca. 200gr. Auftrieb gewonn…

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter Styro und Gips, welch ein Vergleich... Den "gibs" ja gar nicht! Zurück zum Thema... Ich kann nur raten bzw. Tips geben. Ansonsten jeder wie er will! Gruss Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    @ Bernhard u. Peter Wenn ich eure Zeichnungen betrachte,bin ich auf die fertigen Teile echt gespannt. Vor allem auf ein gesammt Bild... Grüsse Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter Das sieht sehr gut aus und die "Maserrung"* würde sogar zum Thema passen. Frage : Wie schwer sind deine Teile bis jetzt , alle zusammen ? *Maserrung Ich weis,das die Oberflächenform vom Drucker bzw. seiner Laufrichtung bestimmt wird. Jede "Rille" - wenn man so sagen möchte - ist eine Lage Materialauftrag. In diesem Fall könnte man optisch , von einer "Anti-Radar-Schicht" sprechen... Gruss Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter Ohne "Unken" zu wollen oder hier zu Nerven... Ich sehe euer Projekt nocht nicht "in Fahrt"! Klar es gibt für jedes Modell / Gewicht `nen passenden Antrieb. Doch habt ihr mal die mögliche Fahrzeit gerechnet? Meinereiner hat da immer mal ein Auge drauf gehabt. Schliesslich macht das schönste Modell keinen Spaß wenns nur "4Min." fährt. ( Speedboote ausgenommen. ) Ihr steckt `ne Menge "Energie" in dieses Projekt,da sollte Fahrzeit neben der Geschwindigkeit auch eine Rolle spielen. Gruss …

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Zitat von Modellteile: „Mikel ich habe 16 Ah bei 12 Volt zur Verfügung das sollte für 20 Minuten reichen, danach kann ich den Akku wechseln oder das Modell, da man ja mit mindestens zwei Modellen zum Teich geht. Was die vier Propeller an Strom Verbrauchen wird sich zeigen wenn ich den Antrieb fertig habe, die Motoren haben ja genug Leistung, wer hat schon zwei V8 Motoren im Modell “ Hallo Peter Wie gesagt : Ohne "Unken" zu wollen... 20min. sind eine "grobe" Schätzung. Denn auch die "V8er" laufen…

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter Dein "Ergebniss" überzeugt! Da muß jeder "Pessimist" schweigen! Auch dann wenn er nur warnen wollte. Denn, die Warnung war unbegründet! Gruss Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter Respekt für deine "Dichtlösung"! So soll das sein : Einfach zu händeln und trotzdem effektiv ! In Holz natürlich auch recht leicht zu realisieren. Trotzdem : Sauber! Mal was anderes... Bei deinem Bautempo sehe ich dich noch in diesem Sommer die ersten Runden drehen. Da hoffe ich doch auf gemeinsammes fahren. Gruss Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter Darf ich fragen,welch "Tierischer" Prüfer da die Abnahme gemacht hat ? Noch was... Wenns irgendwie geht dann kürze die Props nicht. Bei ca.100mm Blattlänge kannst du alles an Prop-Fläche gebrauchen. Gruss Mikel

  • GI Joe Airboat

    Mikel - - Luftkissen- & Sumpfboote ( Airboat )

    Beitrag

    Hallo Peter Frage : Warum die Nabe selber drehen? Soweit ich weis bekommt man von Ramoser jede "gängige" Nabe zu den Props. Und eine "exotische" Welle, wirds wohl eher nicht sein oder? Ein Frettchen als Prüfer... Da kann nichts schief gehen! Ein genaueres "Augenmerk" gibt es kaum. Gruss Mikel