Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Servus Gero Wenn du wirklich ein Heli"deck" möchtest, hier gibt`s sowas: malaysiandefence.com/another-perspective-lms/ Und ein Einzelbild aus dem Link rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…32dca429a24f99f139f1d8311 Die Version ist allerdings im Original 55 Meter lang, wäre im Modell dann um 10 cm länger! LG Gerhard PS.: ICH werde wahrscheinlich die Version LMS-B2 bauen..............

  • Servus Gero Die Version des LMSB 2, die mir vorschwebt, hat keine Bewaffnung, zumindest kann ich keine erkennen: malaysiandefence.com/wp-conten…/2016/10/LMSB2.jpg?x80338 Das Schiff wäre aber in der Ausführung auch gut als Yacht Supporter, mit dem grossen Arbeitsdeck bietet sich das richtig an! Bin schon auf Deine Ausführung gespannt! Mein U-Boot ist im Übrigen schon unterwegs aus Polen LG Gerhard

  • Zitat von 70gero: „Zitat von Gerharddampf: „ “ Hoffentlich hast du nicht das gleiche U-Boot wie ich ...... “ Also................. Meins wird DAS ebay.at/itm/AOSHIMA-00960-1-48…ksid=p2055119.m1438.l2649 Bin aber noch flexibel, bei dem Preis kann ich leicht noch ein Anderes suchen LG Gerhard

  • Servus Gero Macht gar Nix, ist halt das U-Boot, das dem auf dem LMSB2 am Nächsten kommt! Aber Vielleicht finde ich ja auch noch ein Anderes, Irgendwas geht immer, und wenn`s eine andere Farbe ist.............. LG Gerhard

  • Hi Gero Die vielen Schrägen sind kein Problem, wenn Du Dir dafür Kartonkeile baust, an denen Du die Seitenwände anlehnen kannst. Hab` ich bei der Nordic-Brücke so gemacht, klappt wunderbar! Die Keile sind (umgelegt) in der Brücke noch zu sehen! rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…32dca429a24f99f139f1d8311 Diese Keile werden von Aussen(!!!) an den Rand des Brückenbodens gestellt, dann die Setenwand anlehnen uhd am Brückenboden verleimen. Ich beginne mit den längeren Front/ Heck - und Seitenteilen, und…

  • Servus Gero Auf jeden Fall mach` Dir vor der Schneidarbeit eine komplette Seitenansicht von Allen vier "Hauptseiten", um einen besseren Überblick über die Brücke zu bekommen. Wenn die Wände nach Innen geneigt sind, kannst Du die von mir oben beschriebenen Keile auch an der Innenseite anbringen, um so die Wände anzulehnen! Bin schon auf den Weitergang gespannt!! LG Gerhard

  • Hi Gero Bevor ich mir Jetzt einen Wolf suche, gibt`s einen Link zum Kran?? Der wäre so richtig gut auch für meinen Bau.................. Das mit der Funktion muss ich aber noch überlegen LG Gerhard

  • Der kostet ja fast Nix, wird gleich bestellt, DANKE!! Lg Gerhard

  • Servus Gero Schön gebaut, BEIDES! Das kleine U-Boot ist Dir gut gelungen, ich muss noch warten bis der Lack richtig durchgetrocknet ist. Erst dann geht`s weiter. LG Gerhard

  • Servus Gero Das ist ein guter Grössenvergleich, das U-Boot passt. Und mir dem Rumpf geht`s bei Dir auch gut voran, während ich mich noch immer mit Kleinigkeiten befasse.... LG Gerhard

  • Servus Leo ALSO::::::::::::::::::::::: Wenn`s keine Umstände macht, wäre ich an der Druckvorlage SEEEHHHHRRRRRRFR interessiert Soll natürlich nicht umsonst sein! LG Gerhard

  • Zitat von Dante: „erledigt “ LG Gerhard