Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 168.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Ernst, ich finde das Ergebnis auch sehr gut. Die Idee von Martin, da mit etwas Klarlack darüber zu gehen, würde ich aber auch unterstützen. VG, Ralf

  • Neue Chinabausaetze

    ciutateivissa - - News, News, News

    Beitrag

    Zitat von Lutze: „Es ist immer sehr NETT wenn man mal eine Antwort bekommen würde “ Und was wundert Dich jetzt, bei Deinen Kommentaren, die Du abgegeben hast?

  • Hi, kann mir bitte jemand sagen, was das Vorbild für diese "semi-scale" Yacht war? VG, Ralf

  • Zitat von Gerharddampf: „Servus Niels Gratuliere zum neuen Spielzeug, ich muss noch ein paar Tage warten, bis mein Drucker da ist Aber dafür hab` ich Zeit zum 3D Konstruieren Die Teile schauen zum grössten Teil gut aus, die BSR könnten allerdings etwas Besser sein. Aber auch das wirst Du noch hinkriegen! LG Gerhard “ Hi, Dein BSR (für ein anderes Projekt) hab ich auch noch hier liegen VG, Ralf

  • Zitat von thunder666: „Mal eine andere Frage, kann oder könnte jemand der "Laminierer" unter uns einen Rumpf der Princess in GFK herstellen? Das wär doch eine Sache, ein GFK-Rumpf mit scharfen Kanten,stabil und für viele Motorisierungen nutzbar. Zudem noch ein 1:1 Abbild der original Glastron. Wäre auch bereit, dafür vllt. mehr zu zahlen, als für eine vergilbte und in die Jahre gekommene Princess auf ebay, wenn der Rumpf sauber laminiert ist. Für die Frontscheibe hätten wir ja schon eine Vorlage…

  • Hallo Alex, ich hab tatsächlich 3 Stück Robbe bei mir, eine 3-achsige Flufhafenfeuerwehr, den 3-achsigen Paris_Dakar Renntruck und (ebenfalls 3-achsigen) MIL GL, allerdings zivil lackiert. Das ist auch der einzige von den 3en, der tatsächlich dem Maßstab 1:14,5 nahekommt. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…fc1876142cb50255bef82153d Dazu noch jede Menge Robbe Achsen und Teile, man weiss ja nie, für was man die braucht. Fahren tue ich aber fast nur Tamiya, passen wie schon gesagt viel besser auf den P…

  • Hallo, seit den 1980er Jahren hat sich schon ein wenig verändert, allerdings vieles auch zum Positiven. Graupner habe ich früher schon in Bezug auf Trucks nie wahrgenommen, da gab es insgesamt recht wenig und noch viel weniger, was einigermaßen realistisch ausgesehen hat. Anders bei Robbe, die hatten durchaus interessante Modelle. Allerdings hat Robbe auf den 1:16er Maßstab gesetzt, also noch kleiner als Wedico und Scaleart. Seit einiger Zeit wissen wir nun, dass sich das auf den Parcours prakti…

  • Hallo Volker, Ich werde mal sehen, was ich tun kann. Dauert sicher ein paar Tage, bis ich mich wieder melde, sag aber verlässlich Bescheid. VG, Ralf

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Zitat von BlackbirdXL1: „So, hab mich mal bei RockCrawler angemeldet, hier ist wohl eher der falsche Platz. Dennoch geht der Bericht natürlich weiter, falls gewünscht. “ DAS wusste ich vorher Wenn Du dort unter dem gleichen Nick zu finden bist, werden wir uns dort auch hören (=schreiben) VG, Ralf

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Zitat von BlackbirdXL1: „ Ich habe in meinem Job viel mit Lagern und deren Sitz zu tun gehabt, wenns nicht anders ging, dann half fast immer das hier: Klick Das Lager WIRD spielfrei sitzen, das kann ich jetzt schon garantieren! Aber es benötigt auch einen stabilen Halt, deshalb das Aluteil. Das sind Details, die kann ich nicht akzeptieren, ist einfach so. Deshalb wird das geändert. “ Super! Jetzt hab ich wieder was gelernt! VG, Ralf

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Zitat von BlackbirdXL1: „Hab grad festgestellt, dass das im Verteilergetriebe eingesetzte Lager in seinem (Kunststoff) Lagersitz etwas "Luft" hat. Deshalb werde ich wohl noch in das hier investieren: Klick Und hier noch etwas, was ich für wichtig halte und eigentlich jedem Bausatz beiliegen sollte: Überzieher Da wird seitens der Hersteller teilweise ziemlich viel Technik geboten, aber offen laufende Kreuzgelenke gehören wohl zum Standard. “ Hi, die Alu-Abdeckung schafft da kaum oder keine Abhilf…

  • Zitat von vdarchitecte: „Hallo, liebe Modellbaukollegen, intensivste Suche nach Besatzungen für meine Segelyachten haben keine wirklich überzeugenden Ergebnisse ergeben. Figuren auf dem Markt sind entweder für Eisenbahnen, Nutzfahrzeuge (einige Fischer, Seeenotretter und Schlepperbesatzungen) oder graue Flotte. - Ich suche speziell für meine XARIFA Figuren im Masstab 1:50 - und meine ALTAIR im Massstab 1:32 für meinen Gaffelkutter ANTARES (1:20) habe ich eine Bruder-Figur (ca. 1:16-1:18) als Bas…

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Ähmmmm... ...ihr kommt aber nicht von Thema ab, oder? VG, Ralf

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Hi, das MST CFX Chassis hat derzeit das beste Preis - Leistungsverhältnis. Evtl. mal bei Kayhobbies nachsehen, da war es bei mir am günstigsten. VG, Ralf

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Zitat von BlackbirdXL1: „Zitat von GHeist: „Was ich nicht so toll finde sind die Lexankarosserien. “ Schau Dir das mal an, kein Lexan: Klick “ Ich find den noch besser... Unimog Da ist der Camper schon mit dabei VG, Ralf

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Zitat von GHeist: „Hallo Ich habe mich gestern mal im Crawler Forum angemeldet. Sehr viel interessanter Lesestoff. Nun sitze ich auf meiner Terasse, schau in den Garten und weiß endlich was mir immer gefehlt hat Für einen Teich zum Bootchen fahren ist der Garten zu klein. Aber so ein Unimog oder ähnlichesWürde passen. Was ich nicht so toll finde sind die Lexankarosserien. Aber die könnte man ja in GFK abformen. Mal sehen was die Messe in Dortmund so bringt. Gruß Georg “ Hallo, die (Unimog) Karo …

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Hi, Zitat von BlackbirdXL1: „@Ralf: Ich habe noch etliche Dosen "Revell Email Color" Farbe, sollte auch gehen, oder? Die Frage ist nicht die Elastizität, weil sehr kleine Flächen, vielmehr ob sich das mit den später für größere Flächen vorgesehenen Lexanfarben verträgt. “ Die Revell Farben funktionieren auch, ich verwende die meist für die Rücklichter oder feine Ränder. Zitat von JB007: „Moin Hermann, das mit den Booten und Magneten funktioniert so gut, weil man ja meist schon eine Arretierung, …

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Hi, Du kannst die Farbtöpfe aus dem Tamiya Acrylic Paint Programm (23ml) nehmen, die sind superschnell trocken und halten auch auf Lexan ganz gut. Btw., der Mercedes G ist nicht silber - das ist "Gun Metal" VG, Ralf

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Willkommen in der Scene der "Crawler und Scaler" Ich hab halt den Weg andersherum beschritten, ich habe zuerst mit den Fahrzeugen angefangen und bin erst seit kurzem mit Schiffen infiziert. Wie vorher schon beschrieben kann man das CC-01 Chassis gut tunen, aber für die Fahrzeuge, die hier erwähnt werden, ist das Chassis so nicht geeignet - auch wenn man damit nicht ins Gelände möchte. Gerade die LKW leben auch von einer gewissen Baugröße, sonst schaut der Laster aus wie ein Revell Bausatz in 1:2…

  • Ein Unimog sollte es sein

    ciutateivissa - - RC - Cars

    Beitrag

    Hallo Hermann, der Unimog ist schon ein tolles Gefährt, reizt glaube ich jeden RC Modelbauer irgendwann mal. Die Videos, die Du verlinkt hast, machen natürlich noch zusätzlich Appetit. Die Videos sind aber schon mit etwas Vorsicht zu genießen... Ich habe insgesamt 7 RC Fahrzeuge im 1:10er Maßstab, darunter auch ein vollgetuntes CC-01 Fahrzeug. Und ein solches Volltuning wirst Du brauchen, wenn Du an die Fahreigenschaften im Video herankommen willst, abgesehen davon, dass der weiche Sand am See i…