Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 39.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, ich lese hier schon eine Weile mit und überlege mir auch ein Airboat zu kaufen. Jetzt habe ich folgendes gefunden: aliexpress.com/store/product/F…Big/815281_686623779.html Ist das vergleichbar mit dem hier beschriebenen von HobbyKing?

  • Hallo, da der Bau der Micro Magic von Graupner, die ich vor kurzem gekauft habe, noch etwas dauert. Suche ich was fertiges zum fahren. Allerdings in eine ganz andere Richtung. Mich reizt ein Rennboot. Schon fertig gebaut, mit Funke. Allerdings eher zum Low-Budget Preis. Just for Fun. Es sollte/kann so in diese Richtung gehen: hobbyking.com/hobbyking/store/…oat_460mm_Green_RTR_.html Kann man damit was anfangen. Das Video dazu sieht schon mal ganz nett aus. Oder gibt es vergleichbare Boote in dies…

  • Na dann muss ich mich wohl in Geduld üben. :comkaf:

  • So, ich habe den Händler am 24.02.15 kontaktiert. Er sagte mir er gibt die Reklamation an Graupner weiter. Am 25.02.15 hat Graupner geantwortet die Teile sollen direkt über den Händler an mich geschickt werden. Nachdem ich nichts mehr gehört hatte, fragte ich gestern mal nach. Heute kam die Antwort des Händlers, dass aufgrund des hohen Krankenstands bei Graupner meine Reklamation noch in Bearbeitung ist und er mich wieder kontaktiert, wenn er neue Info's hat. Wie viele Leute arbeiten bei Graupne…

  • Zitat: „genau, berichte mal über den sender. “ Mache ich gerne, kann aber etwas dauern ps ich würde jederzeit wieder ne taranis kaufen. mehr funktion und qualität gibts nirgends fürs geld. und vor allem, es gibt alle teile als ersatzteil. ich habe mir nen satz kreuzknüppel gleich in den fundus gelegt. habe ich zwar noch nie gebraucht bei den alten funken, weil man das immer selber fixen konnte, aber man weiß ja nie. Zitat: „die antenne muss nur oberhalb der wasseroberfläche sein. die länge ist v…

  • Ich kann noch nicht viel dazu sagen. Habe ihn nur ausgepackt und etwas "befingert" Mein erster Eindruck, der Sender ist ziemlich plastiklastig,aber ausreichend gut verarbeitet. Der Empfänger ist wirklich sehr klein, mit einer kurzen Antenne. Wie sollte man diese im Boot verlegen? Gibt es da etwas zu beachten? Ansonsten bin ich wirklich zufrieden, vor allem zu diesem Preis :ok:. Schon beeindruckend, wie sich die Technik in den letzten Jahren entwickelt hat. Jetzt fehlt nicht mehr viel und ich kan…

  • Um noch mal auf das Ladegerät zu kommen. Ich habe mir jetzt das Ansmann Powerline 6 gekauft. Für kleines Geld von privat. Man kann damit wie der Name schon sagt, 6 Einzelzellen gleichzeitig laden. Das Ladegerät ist mikrocontrollerüberwacht. Kurz die technischen Daten: 1. Lademöglichkeit für 1-6 Micro AAA / Mignon AA NiCd/NiMH-Akkus. 2. Einzelüberwachung Jeder Akku wird während des Ladevorgangs einzeln überwacht und individuell bis zur maximalen Kapazität geladen. 3. Akkus entladen Für Akkus, die…

  • Ich habe gerade noch mal bei HK geschaut. Die Turnigy TGY-i6 gibt es für rund 43,00€ sogar im EU Warehouse!! Ich hab meine Flysky Fs-i6 bei Banggood für 50,00€ gekauft und musste nicht verzollt werden.

  • Danke für den Tipp. Ginge als Alternative nicht auch, dass ich die 4 Einzellen in einen offenen Batteriehalter stecke und dann über das DF-MODELS I-Peak 7.1 lade. Nur mal so als Überlegung.

  • Als Ladegerät habe ich mir das neue DF-MODELS I-Peak 7.1 gekauft. pollin.de/shop/dt/Nzg3OTcxOTk-…DF_MODELS_I_Peak_7_1.html Als Empfängerakku habe ich einen eneloop Akkupack 4,8V, 1700mAh, als Würfel. Als Senderakku habe ich die gleichen gekauft, nur diesmal als 4 Einzelzellen, mit 2000mAh. Das Problem ist, daß das Peak 7.1 keine Einzelzellen laden kann. Evtl. brauche ich dann noch ein Ladegerät für Einzelzellen. Gibts da eine Empfehlung?

  • Alles klar. Dann weiß ich jetzt Bescheid. Meine letzte Erfahrung auf diesem Gebiet war vor 40 Jahren. Mit einer Robbe 3-Kanal Fernsteuerung. Wenn ich mich erinnere, habe ich damals rund 900,00 DM bezahlt. Sponsored by Mama, Papa, Oma etc.:lol:

  • Hi, danke für deine Antwort. Daraus schließe ich, dass 1,2V Zellen gehen. Meine Funke kam gerade. Stimmt. Ladebuchse hat sie keine. Dann mache ich mich mal auf die Suche nach Akkus. Weißt du eine günstige Bezugsquelle? Gruß Marek

  • Hallo, ich habe mir ja, wie vorher geschrieben, die Turnigy Fs-I6, 6Ch gekauft. Sie soll Ende dieser Woche bei mir ankommen. Laut Beschreibung, hat der Sender ein Batteriefach für Einzelzellen und braucht 4xAA 1,5V Batterien. Da ich aber nicht ständig Batterien kaufen möchte, würde ich gerne Akkus nehmen. Geht das, obwohl es diese nur mit 1,2V Zellen gibt und ich so nur auf 4,8V, statt der verlangten 6V komme? Welche Kapazität sollte ein Senderakku mindestens haben? Hat dieser Sender schon eine …

  • Den Händler kennen, ist übertrieben. Ich hab das Boot über das Internet gekauft. Ich denke, ich werde ihn mal anschreiben. Mal sehen, wie er reagiert.

  • Ja, ist irgendwie alles nicht so prickelnd. Will da eigentlich gar nicht so daran herumdoktern. Hab ja Geld dafür bezahlt. Und wenn schon Fehler, dann mach ich die gerne selbst. Gibt es die Kieltasche eigentlich als Ersatzteil? Meinst du es hat Aussicht auf Erfolg, mich mal mit Graupner, oder dem Händler in Verbindung zu setzen und das zu reklamieren?

  • Okay, werde ich nächstens drauf achten. Bilder hatte ich auf 640x480 verkleinert, trotzdem waren davon 2 von den 3 verpixelt.

  • Mal ne Frage. Ich hatte Probleme die Bilder einzustellen. Größe hinkriegen war kein Problem. Ich wollte sie gerne als Dateianhang einstellen. Ging aber irgendwie nicht. Ich habe erst Datei auswählen angeklickt, dann speichern und dann auf schließen. Die Bilder erschienen aber nirgends. Daher habe ich sie jetzt extern hochgeladen. Was hier ja nicht so gewünscht ist.

  • Ich habe jetzt mal Bilder von der Kieltasche gemacht, so wie ich sie im Baukasten vorfand: [img]http://www.bilder-hochladen.net/files/dw3o-8-c9f0.jpg[/img] [img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/dw3o-6-1679.jpg[/img] [img]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/dw3o-7-8f14.jpg[/img] Dazu ist die eine Seite der Kieltasche nach innen gedrückt. Insgesamt ist sie ziemlich verdreht. Ist sie so noch verwendbar?

  • Zitat: „Original von Pacco Oder such meinen alten Baubericht der 709“ Hi Pacco, erst mal danke für deine Antworten. Ich hab mir jetzt nach der Suche des von die genannten Bauberichts einen Wolf gesucht. Aber leider nix gefunden. Könntest du mir bitte den Link dazu geben?

  • Was den Baukasten betrifft, sind noch mehr Ungereimheiten. Die Kieltasche, die eigentlich laut Plan zu kleben ist, ist schon verklebt. Allerdings krumm. Daran ist eine Servoauflage aus Kunstoff geklebt, auch total schief, die laut Plan aus Holz ist. Auf allen Baubildern ist sie auch aus Holz. Die ganzen Verstärkungen, die auf die Unterseite des Decks zu kleben sind, sind schon verklebt. Diese sind alle aus Kunststoff. Die gleichen sind nochmal aus Holz vorhanden, das ausgelasert ist. In der Stüc…