Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 172.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Baubericht 63FM2018

    Leonhard21 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, hoffe daß die Rückenbeschwerden deiner Frau wieder weg sind. Matratze ist nicht gleich wie zu Haus. Ja das mit dem fertigen Modell, hoffe ich auch hinzubekommen, im Moment gehts gut voran. Vielleicht kommt das ein oder andere Forenmodell noch dazu, das wäre schön. Noch eine gute neue Woche. Gruß Helmut

  • Baubericht 27FM2018

    Leonhard21 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Hallo Uwe, danke für den Tip. Da muß ich aber erst noch mal schauen, a: welchen Durchmesser die haben. Das oberste Teil ist nur 2mm breit und 5,5 mm hoch. Wenn es so wie auf Bild 253 wäre, dann Prost. Habe dann mal was ausprobiert. Zuerst in alle Auszüge hinten die Wandungen verstärkt. Dann entsprechend gekürzt. Hinten auf unterschiedlichen Höhen ein 2,5 mm Rundmaterial eingebaut. In die Mitte dessen eine Bohrung 0,8 eingebracht, dahinein dann 0,75 Rundmaterial gesteckt. Einen Spindelmotor mit c…

  • Baubericht 27FM2018

    Leonhard21 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Ein Wunsch von mir wäre den Knickarmkran zum Leben zu erwecken. Habe mich an den Rechner gesetzt und mal gemalt. Das ist schon ne schwierige Nr.. 1. Das Drehen des Krans. 2. Heben des Hinteren Teils. 3. Heben des vorderen Teils. 4. Ausschieben der 4 Ausleger. Falls ihr gute Ideen habt, würde ich mich über Zuspruch freuen. Gruß Helmut

  • Baubericht 20FM2018

    Leonhard21 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Hallo Gerhard, schöne Arbeit und man hat jetzt was in Händen. Viel Geduld beim Schleifen. Gruß Helmut

  • Baubericht 27FM2018

    Leonhard21 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Hallo Volker, da geb ich dir bedingt recht. Das Vorbild hat kein Holzdeck mehr. Das ist ein Kunststoffbelag auf dem nur die Bretterteilung auffixiert ist. Das Bild ist vom Urlaub. Aida sol. Wenns naß ist glänzt es auch. Wenn der Kahn dann in die Jahre kommt wird der Lack auch stumpf. Gut Mattlack wäre auch möglich gewesen. Aber das ist echter Bootslack. gruß Helmut

  • Baubericht 27FM2018

    Leonhard21 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Hallo Jens, werds mal versuchen Danke! So habe ich heute alle Dinge eingeharzt, hoffentlich nicht zuviel. Jetzt kann alles mal trocknen. Den ersten Wasserkontakt steht dann nichts mehr im Wege. werde dann mal ermitteln was ich noch draufpacken kann bis zur WL. Gruß Helmut

  • Baubericht 63FM2018

    Leonhard21 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, hatte das mit der Kupplung gar nicht so mitbekommen. Sah nur daß du mit dem Boot weggegangen bist. Bin dann am Sonntag erst um 10 Uhr auf den Campingplatz gekommen, habe dich aber nicht mehr gesehen. Vielen Dank für deinen Ratschlag doch nach Greven zu kommen. Es hat mir gut gefallen, auch wenn ich bei den Briefings nicht dabei war. Der Termin für nächstes Jahr ist auf jeden Fall mal vorgesehen. Weiterhin auch die nötige Zeit das Fomo fertig zu stellen. Gruß Helmut

  • Baubericht 27FM2018

    Leonhard21 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Heute hat mal alles gepasst. Modellbauladen gesucht, gefunden. Hat meine gesuchten Schrauben gehabt M 1,5 x 6 mm. Konnte auch gleich noch nen Lipo und Ladegerät mitkaufen, so daß ich jetzt auf den schweren Bleiakku voraussichtlich verzichten kann. Also ans Werk. Mit den nun vorhandenen Schrauben den Spindelmotor befestigt. An die Batterie angeschlossen. Die Plattform fährt aus. Habe nen kleines Video gemacht, ist aber zu groß für die 10 MB. Weiß aber nicht wie ichs hier rein bringe. Was jetzt no…

  • Baubericht 27FM2018

    Leonhard21 - - Forenmodell Fast Crew Supplier

    Beitrag

    Nach dieser langen Pause, Urlaub, Greven, nach Obsternte und Holzspalten, darfs nun wieder weitergehen. Leider war in Greven nur Wolfgang fahrbereit mit seinem Fomo Modell. Hätte mir gewünscht noch mehrere Forenmodelle zu sehen. Es war trotzdem sehr schön und Informativ. Grüße an alle, bis zum nächsten mal sind es hoffentlich mehr fertige, oder fahrbereite. Erkenntnis nach den Gesprächen mit Wolfgang: meinePlattform hinten muß abgeändert werden da ich zu nahe an der Wasserlinie lag mit meiner Öf…

  • Hallo, wollte mich noch anmelden. Komme Donnerstag nachmittags. Könnte dann auch noch helfen, so jemand gebraucht wird. Bin bis Sonntag da. Gruß Helmut

  • Hallo Wolfgang, es gibt ja auch noch Farbe..... zb. Blau, könnte man auch drüber malen. Mal ne andere Frage: Also mein Schiffchen wird bis Greven nicht Fahrfähig sein. Da ich ab morgen bis 28. Urlaub mache. Wenn ich nach Greven fahren wollte, dann nur mit Einzelteilen........ Einfache Entfernung 545 km . Ich weiß nicht was ich machen soll! Gruß Helmut

  • Also alles wieder aufgetaucht. Haus verliert nichts. Hab ein wenig weitergebaut. Der Außenborder fürs Schlauchboot. Die Anker wurden auch hergestellt. Viele Einzelteile, aber wenig zusammengebautes. Ansonsten melde ich mich ab . Zuerst mal nach Hamburg. Dann auf einem Meyer Schiff Richtung Norden. Gruß Helmut

  • Hallo Ernst, das sollen Wasserjets werden, habe ein Modell kleiner gemacht, aber jetzt finde ich die restlichen Teile nicht mehr. Sprich Motorhaube und Sitz plus Lenker. Das kommt vom Aufräumen. Oder der Kopf hat ne Macke, vermutlich letzteres. Wer sucht wird finden. Gruß Helmut

  • Hallo Joachim, Herzlichen Dank für deine Tips. Werde es dann mal probieren. Bin heute total happy, da das Abformen eines Heli geklappt hat, siehe Bilder. Da das Modell aus Metall war, hat das super hingehauen. Mein Schiffchen ist vermutlich eh zu schwer, deshalb die ganze Arbeit. Das ist toll alles rausgekommen, habe dazu 1mm Polystyrol - Material genommen. Nun warten noch die Wasser-Jets auf das gleiche Verfahren. Die erste Farbe auf dem Schiff, was für ein Ausblick........... . Ach so , das De…

  • Wenn ihr so weitermacht, schalten die in Greven die Straßenlampen aus. Der See ein einziges Leuchterlebnis. viel Spaß weiterhin. Gruß Helmut

  • Hallo Ernst, dann bist du ja Profi. Na ja die Wärmeabstrahlung ist nicht zu leugnen. Da jede Maschine ihr Eigenleben hat, kann ich dich verstehen. Hoffe aber daß die Guten Teile in der Mehrheit waren. Frage : gehen Hinterschneidungen da auch. bzw. wie wäre da die Ansaugführung. Gruß Helmut

  • Hallo Martin, mir hat die Idee mit den Tic tac gefallen. Inwieweit das Plastik irgendwann Spröde oder milchig wird, kann ich dir leider auch nicht sagen. Auf der anderen Seite, wird dein Schiffchen kaum 10 Std Sonne abbekommen. Vielleicht ist unten auf der Verpackung ein Stempel drauf was für Material dafür verwendet wird. Gruß Helmut

  • So , hier sind die Bilder für die Box. Maße kann man ablesen. Auf die Schlitzplatte habe ich außen Vorlegeband für Glasscheiben geklebt. Dichtet gut ab, und ist selbstklebend. Ob man in die Rahmen so viele Schrauben einbringen muß, weiß ich nicht. Dachte dann wird es dichter wenn es Wellig wird. Also das ganze ist relativ einfach zu bauen. Der Vorschlag von Ernst ist gut. Würde jedoch vorher noch ein kleines Leistengitter anbringen, reichen 3mm, daß alle Löcher Luft ansaugen können. Die Fläche a…

  • Hallo Jens und Joachim vielen Dank für die Blumen. Joachim stimmt genau die Schlitze sind mit 10 mm etwas breit. Könnte ich aber mit einem 3mm Fräser noch Teilen. Wollte die Auflage erst aus Metallgitter machen. Das war aber nicht fest genug. die Metallplatte bog sich durch. Bilder und weiteres Leider erst morgen. Im Bild 231 sieht man das rechte Teil ist mir etwas zu weit nach außen geraten. Aber durch entsprechendes Anpassen habe ich es noch benutzen können. Also bis morgen. Gruß Helmut

  • Hallo Martin, das wird wohl auf Dauer nicht gut gehen. Plädiere für Nachkauf beruhigt alles. Oranje echt Niederländisch. Super Gruß Helmut