Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Um welches Modell handelt es sich??

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    So, und mir geht es auf den Geist, das alle Nase lang irgendwer irgendwelche Fragen hinhaut und erwartet, das man die Kristakllkugel anwirft. Beleidigt habe ich niemanden. Lest einfach mal den Anfangströöt und sagt, was da an sachdienlichen Hinweisen drin ist. Nämlich: NICHTS. aber macht mal. Ist nicht mein Modell, mir ist es wurscht. Dem TE wohl auch, sonst hätte er was gesagt. Ich bin da raus, weil es mich nicht weiter interessiert.

  • Um welches Modell handelt es sich??

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Vielleicht könnte man als Anfänger/Beginner in einem Forum einfach mal die mindesten Benimmregeln berücksichtigen, und nicht einfach einen Satz in die Gegend knallen und davon ausgehen, dass alle ganz schnell eine Lösung parat haben. Gehört zum guten Benehmen. Hat nix mit Nörgelforum zu tun, sondern mit Usern, die einfach vrausetzen, dass man ihnen hilft, ohne dass sie maximale Unterlagen liefern, mit denen man helfen kann.

  • Um welches Modell handelt es sich??

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Das ist mir ziemilch egal.

  • freeship oder delftship Software

    AxelF - - FREEship, CAD & mehr

    Beitrag

    Also wirklich. Wenn Du auf der Seite den Free download nicht findest.... Oder sollen wir Dir die Klamotte mundgerecht liefern? Bisschen eigeninitiative kann man doch verlangen, gib Dir mal ein wenig Mühe, die Seite anzusehen. Das ist doch nicht zuviel verlangt. Meine Güte, wo sind wir hingekommen....

  • Um welches Modell handelt es sich??

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Er war vor einer Stunde hier online, und offensichtlich hat er keine Lust, weitere Angaben zu machen. Ich würde meine Kristallkugel wieder abschalten. Solche Fragen mit sowenig Infos braucht kein Mensch. Ich finde so ein Verhalten einfach doof. Oder haben wir es mit einem Kind zu tun? Dann braucht es eine App.

  • In der Tat, man erkennt nichts. Ich lade meine Bilder ohne Problem mit bis zu 5 mB hier hoch und mache mit anderen Programmen gar nichts.

  • Um welches Modell handelt es sich??

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Zitat von Quattro: „Soll heißen? Ich denke das Ruder ist schon außergewöhnlich... dazu ist das Segel im Mast geführt zum richtig Segel setzen... “ Das soll einfach heissen, das man sich evtl. die Mühe macht, mit seinem Daddelfon mal 3-5 Bilder mehr macht als in der hingehauenen Frage von Dir. Wenn Du denkst, das ein Bild vom Ruder ausreicht, dann geh bitte selbst auf die Suche! Viel Spass dabei.

  • Die Gedanken an ein RC-Modell kann man sich getrost schenken. Bei dem 17m langen Vorbild hat das Modell mal gerade 34cm Länge. Passt zwar irgendwie zum Footy, der hat aber den Vorteil, das er als Modell konstruiert wurde! Genau das macht den Unterschied. Jolie Brise ist als Pilot Kutter mit 23to Verdrängung gebaut worden und bei M 1:50 muss die Tonnage durch die 3. Potenz des M = 125 000 ,geteilt werden, um eine maßstäbliche Verdrängung zu bekommen, und das wäre nach meiner Rechnung 0,185kg. ein…

  • Um welches Modell handelt es sich??

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Aussagekräftige Fotos bringen auch aussagekräftige antworten!

  • Das ist ein wirkliches Schmuckstück!

  • Hab mir bei HK die T6 für ca.45€ Gekauft und bin ganz zufrieden, was das programmieren usw, angeht, das ist recht einfach. Mich nervt nur das ständige gepiepse....

  • Schlepper Asterix von Modelmast

    AxelF - - Hafen

    Beitrag

    Zitat von AStreety: „Hi Der Zugpunkt ist egal .. durch das Seil und die Last wird das Heck beim Schleppen immer gerade gezogen. Deswegen braucht man ein Querstrahlruder... oder ein Voith Schneider “ Geanu das wird zum Problem: das Heck wird immer zu dem zu schleppenden Schiff gezogen, und somit nicht steuerbar. Deswegen sind die Schlepphaken bei den Originalen eben mittig angebracht, sodass der Rumpf auch drehbar bzw. steuerbar bleibt.

  • Englisches Catboat "Molly"

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Der runde Süllrand lag mir ziemlich im Magen. Keine Leiste, geschweige denn Sperrholz wollten sich in die Rundung biegen lassen, wie nass sie auch waren. Ich beschloss also, die Rundungen mit senkrecht angebrachten Leisten zu bauen, und dann in Form zu schleifen. Die Seitenteile liessen sich mit Sperrholz ganz gut hinbiegen und verkleben. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…96018427df79f816ffea987f9 Stück für Stück entstehen nun die Endabschnitte. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…96018427df79f816ffea98…

  • Schlepper Asterix von Modelmast

    AxelF - - Hafen

    Beitrag

    Armin, das Gefährlich dabei ist, dass der Bug des geschleppten Fahrzeugs runter gezogen wird, deswegen sollten die Schlepphaken deutlichst weiter oben an Deck sein.

  • Englisches Catboat "Molly"

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Moin Martin, wenn ich einen Rumpf laminiere, nehme ich auch den langsamen Härter, da ist dann wirklich genug Zeit, um das Gewebe wirklich sauber zu tränken und abzuziehen. Hier bin ich davon ausgegangen, dass das Deck keine Probleme macht. Hat es auch nicht, ich habe das Harz nur nicht gleich draufgegossen, sondern aufgetupft, und da war ich halt zu langsam. Auch hat es seine Vorteile, wenn das Laminat nach 4 Stunden weiterbearbeitbar ist.

  • freeship oder delftship Software

    AxelF - - FREEship, CAD & mehr

    Beitrag

    Lad es Dir runter und probier es. Verkehrt machen kannst Du da nichts. Den Van Dutch Rumpf habe ich damit gezeichnet.

  • freeship oder delftship Software

    AxelF - - FREEship, CAD & mehr

    Beitrag

    Den aktuellen Preis bekommst Du auf der Seite von Delft. Ob sich das für Dich rentiert, ist die Frage. Ich zeichne sehr viel da lohnt sich das. Für einen entwurf mit Einarbeitung usw. eher weniger.

  • Englisches Catboat "Molly"

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Heute habe ich mir neues Epoxy besorgt, das "schnelle"... 15min Topfzeit, fürs Deck sollte es langen. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…96018427df79f816ffea987f9 Das Gewebe worde aufgelegt, zugeschnitten, blöd zu schneiden um das Luk, aber es ging, dann wurden 90gr Harz angemischt. rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/i…96018427df79f816ffea987f9 Bei der kurzen Topfzeit hatte ich schon etwas Mühe, das Harz vernünfig aufzubringen, es gelierte sehr schnell. Es gelang aber doch noch, das Gewebe komplett zu trä…

  • freeship oder delftship Software

    AxelF - - FREEship, CAD & mehr

    Beitrag

    Bis 2006 gab es nur Freeship, aus dem sich dann durch Martijn v. Engeland Delft abspaltete. Freeship wird durch einen Russen bearbeitet, ist alles ein wenig halbherzig. Delft bietet da schon etliches an besseren Features, die meisten meiner Entwürfe sind damit GEMACHT: allerdings MACHT SICH MIT BEIDEN Programmen einen Spantensatz nicht von selbst. Man kann zwar einen Rumpf malen, sollte aber schon ziemlich genau wissen, was man macht und wo man hin will und wie man da hinkommt. Lernen muss man d…

  • Englisches Catboat "Molly"

    AxelF - - Segelschiffe

    Beitrag

    Endlich sollte das Ruder gebaut werden, ansich keine wilde angelegenheit: Der Ausdruck wird mit Sprühkleber auf dem Holz fixiert und mit der manuellen CNC Säge Wird die Kontur in wenigen Minuten ausgesägt, anschliessend mit angedicktem Polyester verklebt. Die Ruderhacke sollte eigentlich das Lager für die Welle aufnehmen, es war aber nicht möglich, das Ruder probeweise einzustecken, weil einfach die Hacke im Weg war, so dass die Welle im Koker klemmte. Also weg mit der Hacke, ich werde aus Messi…