Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph Als Kegelräder hat sich Acetalharz bewährt, laufen auch etwas leiser als Stahl. Bei meinen Antrieben ist die Ansteuerung auf einer separaten Platte, die auf den Voith aufgesteckt wird. Man kann dann alles demontieren, so dass nur noch der Voithkörper mit der Steuerstange als letztes übrig bleibt. rc-modellbau-schiffe.de/Schiff…SORGER/Weser_2/Weser.html Viele Grüsse Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo betreibe meinen Voith seit mehr als 25 Jahren mit einem wasserdichten Kugellager und es ist noch nie Wasser in das Schiff gekommen. Innerhalb der Läufer wird man das Wasser nie ganz verhindern können, da dies durch die Propellerwellen kommt, aber mit ausreichend Fett und jährlichen Öffnen dürfte dies kein Problem sein. Halte diese Luftpumpe für übertrieben. Viele Grüße Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Als Schmierung habe ich viel Bootsfett verwendet. Öl war zu dünnflüssig und konnte über die Sinterlager in das Wasser gelangen. Viele Grüsse Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph 500g Zug am Pfahl erscheint sehr wenig.. Welchen Flügelkreisdurchmesser haben die Voith-Antriebe? Meine Antriebe haben 110mm Flügelkreis, 5 Blätter und machen 4kg Zug am Pfahl. Löschkanonen betreibe ich immer mit einem Fahrtregler, damit diese langsam anlaufen. Viele Grüße Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph meine Voith haben deutlich mehr als 500 Upm, denke das ist auch nötig, damit man ein Vorbild ähnliches Wellenbild bekommt und ausreichend Pfahlzug. Flügelform dürfte ähnlich sein. Viele Grüsse Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph sind die Schanzkleidstützen schon auf Deck geklebt, bzw. könnte man diese wieder abbrechen, dann könnte man das Schanzkleid mit den Stützen und das Deck einzeln lackieren und später die Streichklante(lackierte Klebfolie) anbringen, dann alles wieder anschrauben/ankleben, man spart sich jede Menge Abklebe - Arbeit und es sieht besser/sauberer aus. Viele Grüße Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo als Stecker haben sich die HDMI Stecker bewährt. 16 Adern Sind nicht so fest wie die VGA Stecker. Viele Grüße Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph Die Batterien fehlen noch. Nur die Details sorgen dafür, dass das Schiff nicht so steril aussieht. Viele Grüsse Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph der Innenausbau sieht super aus, wird die Decke auch noch ausgebaut werden, ist dort eine Deckenlampe? Viele Grüße Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph Schäkel nicht vergessen? Viele Grüsse Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph die weiteren Schilder sollten noch an der Rettungsinsel angebracht werden, das macht optisch viel aus. Viele Grüße Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo wenn ich die Original Bilder vergleiche fehlt noch etwas Patina an den Modell. Viele GrüsseGabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph schade das der Bericht zu Ende ist, ja live würde ich das Modell auch gerne mal ansehen. Neues Projekt schon in Planung? Viele Grüße Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph von meinen fertigen Modellen habe ich immer ein Foto, Modell vor dem Original, wenn es optimal läuft, auch noch mit Besatzung. (Wird beim Saugbagger zwar schwierig werden, hoffe das er bis dahin noch nicht abgewrackt ist.) Ein Grund ist unter anderem, damit die Besatzung sieht, warum jemand so viele Fotos von dem Original, Ihrem Arbeitsplatz, gemacht hat. Viele Grüße Gabi

  • Baubericht -Süderoog- VSP Schlepper in 1:20

    Gabi - - Hafen

    Beitrag

    Hallo Ralph das Bild, wenn das Modell vor dem Original steht, ist immer wieder ein Highlight, wie winzig dann das Modell ist. Viele Grüße Gabi