Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • In Frankfurt gibtt es eine Firma „Schulz & Souard, techn. Gummiwaren“ die könnten so etwas haben. Sehr kompetente und nette Leute! LG! Stefan

  • Ein glänzendes Ergebnis! LG! Stefan

  • Auf dem Vordeck/Deck von einer Riva läuft normalerweise keiner rum, weil man die Anlegemanöver vom Cockpit aus fahren kann, und die Leinen danach vom Steg aus am Boot belegt werden. Wenn doch, dann nur mit Bootschuhen mit ganz weichen Gummisohlen ohne jegliche Profilrillen wo sich evtl. Steinchen reinklemmen könnten. Auf einer Motoryacht von im Format der Catalina müssen vom Vordeck aus seemännische Arbeiten verrichtet werden, Anlegen, Leinen belegen, Ankern, Fender anbringen/verstauen, Sundowne…

  • Ja, sollte man....... Musste da bei mir an Bord aber schon immer mal drum bitten die High-Heels doch bitte in die Hand zu nehmen. Deshalb hatte ich bei meinem letzten 1:1 Kahn kein Teakdeck mehr. LG! Stefan

  • Moin Michael! Die „Drahtbügel“ Fussreling. Haben fast keinen Sinn, sollen aber beim abrutschen mit dem Fuss wenigstens ein kleines Hindernis bieten bevor man in den Bach fällt. Weiterhin war das designmässig in der 50er eine Art Zierleiste aus chrom, also bisschen Glitter für‘s Vordeck. Letztlich ne blöde Stolperfalle. In Motoryachten wie der (Chris Craft) Catalina war im befand sich zu der Zeit meistens ein Innenfahrstand für Situationen wo es am oberen Fahrstamd eher ungemütlich ist. Und bei e…

  • Chris Craft Motoryachten wurden seiner Zeit von Oscar Trost nach Deutschland importiert. Einen „Adenauer“ zu führen wäre sicher nicht unvorstellbar..... Beissschutz für Haie! Geniale Idee! LG! Stefan

  • Moin Hermann! Das scheint echt ein Wunderzeug zu sein! LG! Stefan

  • Klingt gut! Hab ja lange nix mehr „gebastelt“ und das meiste Klebezeug ist hart und eingerocknet. Da scheint es wohl inzwischen eine ganz neue Generation Klebstoffe zu geben. LG! Stefan