"Modellbaufreie" Werkstoffe

  • Und wo gibt`s solche kleinen Aussenborder, die Du im darauffolgenden Video verwendest? (Das mit dem Papierschiffchen)

    AUF DER WERFT
    Schlepper Bison im Endausbau
    NORDIC 1:50
    Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
    Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
    IM HAFEN


    Schnellboot Tiger
    Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
    Ausflugsboot Taifun
    Springer Tug
    AUSGELAGERT
    Verkehrsboot Reichskriegsmarine
    2-Master ELBE


    Was nicht raucht hat keinen Dampf

  • Quote

    Original von max30
    Das war in etwa so eins hier:


    http://www.ebay.de/itm/5-LED-F…chuhe&hash=item43b58f2295
    3,90€ inclusive Versand.


    Jürgen --


    -- :d: für´n Link !! --


    ........werde hier mal "zuschlagen" --- man(n) weiß ja nie wann das mal zu gebrauchen ist !! :pf:


    Und auch hier nochmal die Frage (wie von Gerhard) : Außenborder ... wer - wann - wie - wo - was - wieviel ????? :lol:

    Es ist unwichtig was die Leute hinter deinem Rücken reden --- --- wichtig ist nur, daß, wenn du dich umdrehst, alle die Fresse halten !!!


  • Fahrradspeichen als Antriebswellen zu nutzen,war mir neu... :resp:
    Ich hab sie bisher immer als "Lenkstange" bei der Rudermontage benutzt.


    Grüsse
    Mikel

  • Quote

    Original von Ich
    Hallo, Edelstahl Fahrradspeichen zum selber bauen von Wellen für Stevenrohre .
    Grüße Bodo



    Ich weiß nicht, ich weiß nicht --- sind die ohne "Schlag" ?? :kratz: Wenn die unrund laufen hast ´n Soundmodul..........


    Aber die Idee mit Anlenkung is´ gut.


    Auch als einfache Reling bzw. Handlauf könnte die man hernehmen.....müssen nur an den Enden auf Relinghöhe umgebogen werden...ähnlich dieser hier !!

    Es ist unwichtig was die Leute hinter deinem Rücken reden --- --- wichtig ist nur, daß, wenn du dich umdrehst, alle die Fresse halten !!!

  • max30


    Hallo Jürgen


    Hab mir gerade deine Videos angesehen. Großer :resp: !!!
    Du machst da ja richtige "Schiessübungen". :pf: COOLE Sache das...


    P.s.: Wo du den Mini-Aussenborder her hast würde mich auch intressieren.


    Grüsse
    Mikel

  • Quote

    Original von Gerharddampf
    Und wo gibt`s solche kleinen Aussenborder, die Du im darauffolgenden Video verwendest? (Das mit dem Papierschiffchen)


    Das habe ich ihn auch schon vor über einem Monat über YouTube gefragt. Leider bis heute ohne Antwort...


    Habe mich auch schon durchgegoogelt aber leider ohne Erfolg.


    ...naja vielleicht wird hier das Geheimnis gelüftet..


    LG Alex

  • ja der Miniaußenborder hat mich auch schon angesprochen...ich vermute mal ein Mikroservo und Kleinstmotor (Vibrationsmotor für Handy oder sowas) stecken dahinter

  • Da max30 beharrlich sein Geheimnis mit dem Außenborder hütet.......


    Hat er evtl. so was ausgeschlachtet:


    http://www.ebay.de/itm/2908972…_trksid=p3984.m1438.l2649


    ???????????????????????????????????



    @ max30 Bitte erlöse uns doch endlich von unserer Neugier.


    Gruß


    Rüdiger


    PS. Netter Gag am Rande <> Infrarot FST mit Antenne :bw: :bw: :bw: :bw:

  • DAS ist ja mal ein Tipp! DANKE
    Brauche so einen Motor nämlich für meine Neptun, nach einem Bauplan aus den 50er Jahren! Mit einer dem Boot entsprechenden Verkleidung könnte das gut funktionieren!
    Das komplette Modell entstand als " Resteverwerter "

    Files

    AUF DER WERFT
    Schlepper Bison im Endausbau
    NORDIC 1:50
    Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
    Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
    IM HAFEN


    Schnellboot Tiger
    Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
    Ausflugsboot Taifun
    Springer Tug
    AUSGELAGERT
    Verkehrsboot Reichskriegsmarine
    2-Master ELBE


    Was nicht raucht hat keinen Dampf

  • Moin!


    ich dachte das gibt sich schon wieder mit eurer Neugier...
    Es geht hier ja auch eigentlich eher um Modellbaufremde Werkstoffe.


    Das Herzstück ist ein kleines Servo und ein ziemlich kleiner selbstgelöteter Prop.
    Geht schon sehr in die Richtung die Graupner RC vermutet.
    Wenn ich etwas mehr Zeit habe, werde ich mal ausführlicher darüber schreiben.


    Aber momentan habe ich genug mit meiner Arbeit und der Familie um die Ohren.

  • Hallo Jürgen, wie Du siehst, ist unsere Neugier fast unbegrenzt!
    Spitzen Idee, mal sehen, ob ich das auch hinkriege! Jedenfalls DANKE für die Info! :resp:
    LG aus Wien
    Gerhard

    AUF DER WERFT
    Schlepper Bison im Endausbau
    NORDIC 1:50
    Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
    Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
    IM HAFEN


    Schnellboot Tiger
    Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
    Ausflugsboot Taifun
    Springer Tug
    AUSGELAGERT
    Verkehrsboot Reichskriegsmarine
    2-Master ELBE


    Was nicht raucht hat keinen Dampf

    Edited once, last by Gerharddampf ().

  • Wer mal eine Schiffsglocke braucht, sollte sich im Weihnachtssortiment seines Supermarktes umschauen!
    LG Gerhard

  • Quote

    Original von funkerf
    Hallo guten Abend
    Das sind ja wirklich super Tipps!
    Gibt es die angesprochene Liste bereits?
    Gruß Andreas


    Hallo Andreas


    Frage: Von welcher Liste sprichst du?


    Gruss
    Mikel

  • Quote

    Original von Bilgenratte
    :fg: Warscheinlich von dieser hier , die ein gewisser Mikel mal anfertigen wollte :pf: :lol:



    Gesamtliste - Modellbaufreie Werkstoffe -


    OK,OK...Ihr habt mich erwischt! :dno:


    Doch leider wird diese Liste wohl als die "Unvollendete" in die Forengeschichte eingehen. :dno:
    Werde wohl mit der "Geschäftsleitung" konverrieren müssen... :pf:


    Grüsse
    Mikel

  • Hallo Gemeinde


    Wer wissen möchte was WIRKLICH mit Plastikflaschen,Deckeln,Badematten usw. so alles geht, der sollte dem hier folgen.
    Was seine Videos zeigen ist absolut sehenswert. Ich habe manchen guten Tip hier gefunden.


    Gruss
    Mikel

  • Nach fast zwei Jahren:
    Leuchtstofflampen außenbords kann man aus weißen Kunststoff-Wattestäbchen (wenn man sie heute noch bekommt) basteln: Auf passende Länge abschneiden und an den Enden je eine SMD-LED ankleben, die überlackiert und als Leuchtenkopf getarnt wird.


    Zahnseidesticks lassen sich je nach Form als Davits oder als Leuchtenhalter (auf der Straße nennt sich das Peitschenleuchte) verwenden.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!