Spantensätze v. Kuhlmann

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Um euch einmal ein Beispiel für die Konstuktion von einem Modell Zeitaufwand zu geben ein Beispiel.
      Für das GI Joe Sumpfboot habe ich bis jetzt 2500 Stunden verbraucht, davon sind 80% für die Konstuktion und Enttwicklung der Bauteile darauf gegangen.
      Wenn man nur von 10 Euro die Stunde ausgeht sind das schon 25000 Euro nur für die Entwicklung, nur dafür geht keiner mehr Arbeiten und die CNC Maschine will auch gekauft werden.
      Für das Foren Modell sind ca 150 Stunden darauf gegangen nur für das Zeichnen, von den Kleinteilen wie Jet und Lüfter ganz einmal abgesehen.
      Der Axel weis, das man das nicht mal so neben bei macht, denn auch beim Zeichnen und Konstuieren gibt es immer wieder Fehlschläge und man fängt von vorne an.
      Ich war einmal Selbstständig und habe Entwicklungen und diverse Erfindungen gemacht, da lag mein Stunden Satz bei 240 Euro und das ist schon billig.
      Bei einigen Teilen, hat das bis zu zwei Jahren gedauert bist ein Produkt Marktreif ist.
      Nur kann ich euch sagen der Entwickler ist immer der Arsch da die Firmen nichts Zahlen wollen, also die wenigsten können davon Leben und viele Firmen Zocken einen noch ab was dazu kommt.
      Also wie bei den Modellbauern, alles soll nix kosten.
      Gruß Peter

      In Bau F123 Fregatte Bayern 1:100
      Schnellboot Klasse 143 in Bau
      GI Joe Airboat in der Fertigstellung
      Admiral Hipper in der Werft
      CNC Fräse in der Entwicklung
    • Neu

      Hallo nochmal,

      @ Peter, danke für Deinen Beitrag.....wie sagt man immer.....ich kann auch freundlich …..bringt aber nichts..
      soll heißen, Du hast recht, aber bringt nichts.....
      Es gibt da eine ganz einfache Lösung die uns die wir Modelle konstruieren oder was auch immer machen
      nicht ewig in Rechtfertigungssituationen zerrt.

      Wer den Aufgerufenen Preis nicht zahlen will bekommt halt das Produkt nicht …. ganz einfach

      und nun bitte wieder zurück zum ursprünglichen Thema.... weil bringt es anders nichts.


      Grüße
      :bad: Wenn ich keine Ahnung habe.... einfach Klappe halten!!! :f5: