Getriebe 23ccm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getriebe 23ccm

      Hallo zusammen,

      ich bin auf der suche nach nem übersetzer getriebe 1: ? für meinen 23ccm Motor aber das ganze für nur eine Wellenanlage.

      Hat jemand von euch da ne adresse ?
      schaut einfach mal rein ! [list=1] [/list=1] Meine Page: www.mr-schiffmodellbau.de.to [list] [/list] Meine Firma: MR-Schiffmodellbau / mr-schiffmodellbau@web.de[/list]
    • der sitzt in meinem Rennboot,

      hab nen 70er Aluprop drauf gemacht, da hat der motor nur geräuchert und kam nicht auf enddrehzahl. Jetzt hab ich nen 60er Carbonprop drauf jetzt laüft der motor in ner guten drehzahl, aber ist mir irgendwie zu langsam...

      deshalb will ich es mal mit ner drehzahlerhöhung probieren.
      schaut einfach mal rein ! [list=1] [/list=1] Meine Page: www.mr-schiffmodellbau.de.to [list] [/list] Meine Firma: MR-Schiffmodellbau / mr-schiffmodellbau@web.de[/list]
    • drehzahlerhöhung macht da keinen sinn, weil du mit getriebe an drehmoment verlierst.
      zudem, wenn du drehzahl erhöhst brauchst du noch kleineren propeller, und der entwickelt möglicherweise zuwenig schub um dein boot, das ja sicher um die 10kg wiegt, in fahrt zu bringen.

      brauch mehr auskunft um zu helfen;

      welches Boot, welcher Motor, welches Resorohr, Abstimmung Resonanzlänge, oder du hast einen Schalldämpfer,
      Bild vom unterwasserschiff, ansicht vom Heck, welchen propeller.
      gewicht vom Boot, und wo ist dein Schwerpunkt vom Boot,

      fragen frage fragen....

      dann kann ich dir möglicherweise helfen,

      mfg Andreas
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • der 23 ccm Motor einer aus der Bucht? so ein umgebauter Sensenmotor?
      derdreht ja nur ca 6500UpM und nicht wie ein Zenoah mit 14500 UpM.
      Evtl mal bei MTc Marl Klick mich

      oder bei MHZ mal anfragen´...evtl hat Ernest ja noch welche liegen
      Klickmich
      ....seit über 40 Jahren auf Spant gebaut....
      ....kann nicht alle aufzählen die ich bereits gebaut habe.....
    • müssen nicht immer teure motoren sein, eine echte alternative ist ein 23ccm luftgekühlter Automotor, den gibt es neu um 128 euro, und gebraucht so 98 euro,
      habe dies motoren schon einigemale mit erfolg ins boot gebaut, und die laufen jetzt mit einen 70iger Graupner Prop gute 70km/h
      Dateien
      • k-IMG_0197.jpg

        (80,09 kB, 157 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • Hallo unicorn.

      Ich schließe mich den Ausführungen meiner Vorredner an, ........wenn es diese ominösen Benzin-Treiblinge aus der Bucht sind.

      Die bringen konstruktionsbedingt keine Drehzahl / Leistung.
      Ich persöhnlich tendiere ja sowiso eher zu CY (Chan Yung) oder RCMK- Motoren!
      Dabei sind meine aber im Gegensatz zu Andreas´s Motoren wassergekühlt.

      Dann gibt es ja auch noch diese (in meinen Augen ganz guten) China-Nachbauten des 26er Zenoahs.

      Viel wichtiger ist die richtige Abstimmung/Einstellung des Motors+Vergaser und Resonanzrohrs (Auspuffanlage),................wenn man Leistung haben möchte !!
      Das wird jetzt aber dann zu speziell,..............

      Mach doch mal ein paar Fotos von deinem Boot und stell diese dann hier rein.

      Dann kann Dir mit Sicherheit schneller weitergeholfen werden als wenn wir alle nur spekulieren um was es sich bei deinem Problem handelt.
      Gruß aus Berlin, :wink:
      Andreas
    • Hallo zusammen,

      ja es handelt sich um einen billig motor wie sie in der bucht vertrieben werden (hab das Boot so gekauft).

      Resorohr fehlanzeige - Nur original auspuff dran.

      Schwerpunkt - leicht nach hinten ungefähr 1/3 des Bootes nach hinten

      und hier noch ein bild

      [IMG]http://file1.npage.de/003067/93/bilder/seite.jpg[/IMG]

      mfg
      Marc
      schaut einfach mal rein ! [list=1] [/list=1] Meine Page: www.mr-schiffmodellbau.de.to [list] [/list] Meine Firma: MR-Schiffmodellbau / mr-schiffmodellbau@web.de[/list]
    • hab so ein Boot für meinen arbeitskolegen umgebaut, baubericht ist auf unserer HP; rcmotorsportcrew.npage.at/bad_boot_von_joe_98330146.html

      hier ein Video von der erstfahrt , nach dem umbau; youtube.com/watch?v=vEPoG5N2DLg

      Boot läuft jetzt gute 70km/h mit 70iger Graupner Carbon Prop,

      wichtigste ist das Unterwasserschiff,
      das von Joe, war wie eine Banane am Booden, hab das mit ca, 1 kg Polyester Spachtel beseitigt, und die Stakes sind neu gemacht, und nicht bis ans heck geführt,

      wenn du mehr infos brauchst , melde dich,

      in dem Boot ist ein 23ccm LK automotor verbaut, Fliehkraftkupplung und welle kannst übernehmen, passt zusammen

      mfg Andreas

      original lief das boot so 35km/h,
      verkauft werden die ja mit einer angabe von bis 70ig km/h
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • hallo

      erst mal danke für die posts.

      also wenn ich das video mit meiner geschwindigkeit vergleiche muss ich sagen das meines sogar nen tick schneller ist.

      Und mir kam das so langsam vor. Dann werd ich das wohl doch dabei belassen...

      Das mit dem Unterwasserschifff hatte ich auch.

      Hab unendlich gespachtelt und geschliffen bis ich das grade hatte...
      schaut einfach mal rein ! [list=1] [/list=1] Meine Page: www.mr-schiffmodellbau.de.to [list] [/list] Meine Firma: MR-Schiffmodellbau / mr-schiffmodellbau@web.de[/list]