WII-Quadrokopter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WII-Quadrokopter

      Mein etwas älteres Projekt ist nun vollendet.

      Ein Bild:

      [IMG]http://www.rc-modellbau-schiffe.de/wbb2/galerie/bilder/bild-3627.jpg[/IMG]

      Auf dem kleinen Wohnzimmertisch sieht man den WII-Quadrokopter. Im Hintergrund habe ich die Robbe Sirius dazugestellt. Bei der Sirius bin ich bei Endarbeiten und habe mich entgegen der originalen Beschreibung doch deutlich verheddert. Elektronik und Schotanlenkung sind dort die nächsten Aufgaben...


      Zu dem WII Quadrokopter:

      Es ist ein offenes Projekt, was Steuerung, Komponenten und Programmierung angeht. Der Name WII stammt zum Beispiel von der computerbase.de/artikel/multimedia/2009/test-wii-motionplus/
      rechts das kleine Zusatz-Adaptärchen. Es wird für den Quadrokopter demontiert und die Elektronik lagestabilisierend weiterverwendet. Dazu kommt aber noch 90% mehr Elektronik und Software.

      Als Neueinsteiger in dem Gebiet übernahm Planung/Bau/Programmierung ein anderer Modellbauer. (Link/Kontakt auf Anfrage)


      Nun muss ich erstmal damit klarkommen und viel üben. Der Erstflug heute lief glatt. Knapp 2 Lipo´s leergeflogen. Keine Schäden.
      Spass und Anforderung: keine Frage :juhu:

      Gruß Kay

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stoertebecker ()

    • Wie würdet ihr denn eine Keycam 808 #16 21 Gramm schwer an dem Quadrocopter anbringen?

      Ich habe ein Video, bei dem sie an der Akkuhalterung mit angeklettet wurde. Enorme Vibrationen, Bildstörungen machten das Video unbrauchbar.

      Ich suche eine preiswerte Lösung, wie diese Kamera eine ist.
    • So, gut. Danke für den Tipp!
      Mein erster Prototyp dämpft schonmal das Gröbste weg. Leider auch noch nicht vorzeigbar.
      Jetzt sind horizontale "Wellen" im Bild. Wenn mal auf der Stelle mit gleicher
      Drehzahl geht es mal kurz.
      Irgend eine starke Vibration ist auch noch vom Quadro selbst drinnen, da müsste man auch mal was tun. Also alles noch ausbaufähig, incl. meiner Flugkünste :no2:

      Eventuell bringt mehr Gewicht der gedämpften Plattform für die Cam was?
      Aber mit Resonanzen und Dämpfung derer ist ne ganz schwierige Sache. Da werden nur weitere Experimente helfen....