Die "Zeta" - Pinasse ~1620 (Papegojan)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo

      Es ist sehr Interessant euren Baubericht zu verfolgen.

      Aktuell baue ich einen 2 Master 'La Toulonnaise' (Mein erstes Segelschiff )
      Bin auch schon 5 Jahre mit dem Bau beschäftigt, so wie ich halt Zeit finde.

      Da mein Schiff am Fockmast Rahsegel hat, finde ich deine Kompaktheit der Brassensteuerung
      schon bemerkenswert.
      Die Idee mit dem Kettenantrieb finde ich gut, kannst du mir sagen woher du Ritzel und Kette hast ?

      Freue mich schon auf euren nächsten Bericht.

      Bis dann...

      Martin :2:
    • Hallo Martin,

      freut mich, dass Dir unser Bericht gefällt :)
      Hast Du Fotos oder gar einen Bericht von Deinem Projekt? Würde mich interessieren!

      Die Zahnräder etc. stammen von servocity.com, aus den USA.
      Tipp: Leider zahlt man ziemlich viel Versandgebühren und Zoll, wenn Du also bestellst, dann möglichst alles auf einmal.

      Oder kennt jemand eine europäische Alternative?
      Grüße aus Wien!
      -Roman
    • Metaspace schrieb:


      ........................
      Oder kennt jemand eine europäische Alternative?
      Servus Roman

      Könnten die von Hettler passen?
      spurnull.de/hettler/
      spurnull.de/hettler/download/hettler-miniaturketten.pdf

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Hallo Danke für die Antwort
      Stehe kurz vor dem Urlaub fasse mich also kurz.
      Einen Baubericht habe ich nicht aber einige Fotos.
      Zu meinem Maschinen gehören neben vielen auch eine CNC-Portalfräse und seit neuesten auch ein 3D-drucker.
      Es bleibt eigentlich immer weniger Zeit für das eigentliche..........

      Gruß Martin
      B1.jpgB3.jpgB5.jpgB2.jpgB4.jpgB6.jpg
    • Hallo
      Toll das es dir gefällt.
      Das Deck ist aus Birnbaumholz die zwischenräume 0,5mm schwarze Pappe.
      Danach die überstehende Pappe grob abschneiden und dann kommt das ,schönste'
      Das ganze Deck mit unterschiedlich breiten Klingen solange abziehen bis die Leisten die ja unterschiedlich dick
      Sind eine glatte Fläche ergeben. Schleifen sah überhaubt nicht gut aus . Der abrieb der Pappe schwärzte das Holz so das es dreckig aussah. Dann im gewünschten Ton beitzen.
      Die CNC Fräse habe ich selber gebaut (Konstruktion aus dem Internet es gibt auch 3 Bücher dazu) Teile selber angefertigt Elektronik auf gekauften Platinensatz selber aufgebaut und Verdrahtet . 740 x 430 x 110 mm.
      Gruß
      Martin
    • Neu

      Hallo Roman.
      Ja ich lebe noch, habe gerade meine zweite Hochdosischemo überstanden. Frage nicht wie! Viele böse Nebenwirkungen!
      Der Tumor ist kleiner den je. Also, es lohnt sich so etwas durchzustehen.
      Ich freue mich immer wieder zu sehen, wie du mit deinem Sohn weiter an eurer Zeta baut. Sooo viel Technik! Mach mal wieder eine Schwimmprobe. Nicht das du da nachher Probleme bekommst wegen des Gewichts.
      Übrigens bin ich jetzt durch meine Krankheit Rentner geworden. Wenn ich nun hoffentlich bald gesund werde, dann werde ich auch die Gallia fertig bauen. Vielleicht mache ich auch ein Bericht. Weiß gar nicht, wie das jetzt mit den Bildern funktioniert? Mir haben sie ja den ganzen Bericht dadurch zerstört.
      Also, macht schön weiter so
      Gruß aus Berlin
      Siggi
      Scheint die Sonne auf Kiel und Schwert, macht der Segler was verkehrt.
    • Neu

      Servus Siggi

      Schön wieder Was von Dir zu lesen! Hofentlich geht`s gesundheitlich weiter Bergauf! Deine Bilder sind net im Nirwana verschwunden, nur die Verlinkung klappt nicht mehr, Schuld ist die neue Datenschutzverordnung. Am Besten die Bilder direkt in den Thread einfügen, das geht auch Jetzt noch Rückwirkend in Deinem Thread. Unter "Dateianhänge" kannst Du das erledigen................

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Neu

      Hey Siggi!!

      Freut mich das Du die nächste Etappe gewonnen hast! Weiter so :)

      Danke nochmal für das Lob, wir müssen nur ein wenig fleissiger werden! In letzter Zeit sind wir einfach zu wenig dran. Aber es wird schon :)
      Wegen Schwimmen brauchst Du Dir keine Sorgen machen, die Technik ist zwar in der Tat schwerer ausgefallen als ursprünglich erhofft, aber sie ist Teil der 6kg Ballast, welche die Zeta braucht, d.h. so tief wie möglich verbaut, überwieged unter der Wasserlinie :)

      Und, wie fühlst Du Dich bzgl. der Pensionierung? Stört Dich das? Ich mache meine Arbeit gerne, aber mehr Zeit für mich und meine Projekte wäre auch sehr schön :) Geld ist natürlich wieder ein anderes Thema....

      Liebe Grüße!

      P.S.: Weil ich noch Martin antworten wollte, das Deck ist wirklich erstklassig. Danke für die Erklärung und Tipps! so mache ich es das nächste Mal auch!
      Grüße aus Wien!
      -Roman
    • Neu

      Hallo,
      Das ich jetzt im Ruhestand bin stört mich überhaupt nicht nach 40 Jahren Tischlerdasein. Wenn ich wieder richtig gesund bin kann ich ja immer noch etwas nebenbei machen und vor allem wird man mich bei schönem Wetter im Britzer Garten sehen. Oder ich stehe auf der Drachen- oder Fliegerwiese. Wenn ich da nicht bin, werde ich im Keller stehen und basteln. Oder ich koche was feines und hole meine Frau von Arbeit ab.
      Lange Weile werde ich keine Haben. Das Geld? Naja, 900 € bekomme ich als EU- Rentner. Ist nicht viel. Als Tischler habe ich ca. 400€ mehr verdient. Handwerk wird hier in Berlin nicht ausreichend bezahlt. Es wird schon irgendwie gehen.
      Glück und Gesundheit sowie liebe Menschen an deiner Seite kann kein Geld der Welt ersetzen!!!
      Liebe Grüße
      Siggi
      Scheint die Sonne auf Kiel und Schwert, macht der Segler was verkehrt.
    • Neu

      ErklärBär schrieb:

      Hallo,
      Das ich jetzt im Ruhestand bin stört mich überhaupt nicht nach 40 Jahren Tischlerdasein.........

      Glück und Gesundheit sowie liebe Menschen an deiner Seite kann kein Geld der Welt ersetzen!!!
      Liebe Grüße
      Siggi
      Und dafür ist die Lebensqualität wesentlich Besser als im Arbeitsalltag! Hast endlich mehr Zeit für Familie, Gesundheit, Modellbau und Aquaruim.....
      Ich hatte bis vor ca. 15 Jahren an die 2000 Liter Meerwasser zu Hause :pf:
      Von Pensionsschock auch bei mir keine Spur :D

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf