Baubericht: G.Neptun in Stretch Version

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Baubericht: G.Neptun in Stretch Version

      Moin,

      hier mein Baubericht zur Neptun in Stretch Version !

      Ich habe vor geraumer Zeit eine Neptun erworben und überlegt wie man sie verändern könnte.
      Mir kam dabei folgendes in den Sinn:
      - länger machen
      - Querstrahlruder Vorne und Hinten
      - Sound
      - Rauchgenerator
      - Lenzpumpe ( da muss ich mir noch etwas überlegen ) :kratz:
      - Am Aufbau nur ein paar Details verbessern, Bullaugen Türen usw.
      - Der Frachtaufbau soll ein LPG Tanker werden

      als das soweit klar war ging es in die Werkstatt, erstmal eine Schablone von der Rumpfmitte machen für die Verlängerung.
      Bei der Länge habe ich mich an meinen Kofferraum Orientiert, so das sie später auch rein passt!
      Heraus kam eine Verlängerung von 220 mm .

      Anhand der Schablone habe ich mir dann 3 Spanten aus Sperrholz ausgesägt und mit ein paar Stringerleisten auf die Länge von 220 mm gebracht.
      In die Spanten habe ich Erleichterungslöcher gesägt, welche auch die spätere Ausrüstung des Rumpfes erleichtern sollen.

      Die Spanten habe ich um die Beplankungsstärke kleiner gemacht, so das es später besser passt.
      Beplankt wurde das ganze mit 1 mm Balsa, dies erschien mir im nachhinein etwas zu dünn und habe deshalb noch einmal von innen 1 mm nachgelegt.
      Die beiden äußeren Spanten habe ich aus 6 mm Sperrholz gemacht, um später die Bug und Heckpatie mit auf die Spanten kleben zu können ( halb und halb)
      Im Rumpfboden wurde ein großer Stringer verbaut der ca. 60 mm in die Bug- und Heckpartie ragt, um eine bessere Lastübertragung zu haben.
      Mittelsegment ist fertig! :juhu:

      Nun ist die Hochzeit von Bug-Mitte-und Hecksektion angesagt :D
      Perfekt gelungen, wie es auch angedacht war, jetzt erstmal aushärten lassen :kaff: :kaff:

      Es ging weiter mit dem Einbau der Querstrahlruder!

      Im Bug klappte dieses sehr gut und einfach, Löcher rein, Ruder rein, Kleber fertig.
      Im Heck gab es da schon ein kleines Problem, da das Qsr und der Antriebsmotor für die Welle an die gleiche stelle kamen :gr:
      Der Antriebsmotor musste weichen für das Qsr, dies wurde dann auch gleich eingeklebt.
      Die Antriebswelle aus dem Baukasten ( 2 mm) habe ich gegen eine 4 mm getauscht.

      Aber nun muss ja noch der Motor einen Platz bekommen, dieser liegt jetzt über der Welle.
      Der Antrieb der Welle erfolgt jetzt mit einem Flachzahnriemen.
      Das funzt ganz gut und ist auch leise, nicht so wie bei meinem Multiboot mit Zahnradgerassel ( man sieht es nicht, aber hören kann man es) :witz:
      Als Schiffsschraube habe ich erstmal eine 3 Blatt mit 40 mm von Graupner genommen.
      Jetzt ist das Ruder an der Reihe, das im Baukasten habe ich auch gleich drin gelassen und ein anderes besorgt, ist glaube ich besser so.
      Den Ruderkoker habe ich noch durch ein Stück Kunststoffplatte im Heck Stabilisiert und eingebaut.
      Das Ruderblatt ist dann auch gleich nach der Härtung des Klebers eingebaut worden sowie die Anlenkung des Ruders und des Stellservos.
      Funktionsprüfung :2:

      Nun kommt eine Arbeit die mir nicht so liegt, Spachteln und Schleifen des Rumpfes von aussen.
      Nach 2 Nachmittagen sah das Ganze schon nicht schlecht aus .
      So mal eben eine Ladung Spritzfüller und fertig ( erstmal, der Feinschliff kommt noch)!
      Hier mal ein paar Bilder vom Bauzustand :yes3:
      Dateien
      • CIMG0782 1.jpg

        (92,13 kB, 1.517 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0786 1.jpg

        (91,34 kB, 1.497 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0795 1.jpg

        (92,08 kB, 1.491 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0796 1.jpg

        (91,08 kB, 1.595 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0797 1.jpg

        (91,09 kB, 1.549 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0799 1.jpg

        (91,43 kB, 1.536 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Bau:
      Graupner Neptun Stretch
      Sportfischer-Yacht Tangaroa

      Fahrbereit:
      Graupner Multiboot ( Löschboot) / Graupner Pollux / Robbe Sea Jet
      Playmobil Frachter / Graupner Key West Cat / Graupner Lotse

      Bauvorhaben:
      FLB 40
      Powerkat
    • Sorry für die Bilder, kann mir jemand einen Tip geben Wie es besser geht?!
      Auflösung bei Kamera usw. sonst hilft nur eins :k:
      Im Bau:
      Graupner Neptun Stretch
      Sportfischer-Yacht Tangaroa

      Fahrbereit:
      Graupner Multiboot ( Löschboot) / Graupner Pollux / Robbe Sea Jet
      Playmobil Frachter / Graupner Key West Cat / Graupner Lotse

      Bauvorhaben:
      FLB 40
      Powerkat
    • Hier nochmal ein Bild vom Bug mit eingebautem QSR!

      Ich hoffe es klappt :(
      Dateien
      • CIMG0782.jpg

        (88,53 kB, 1.594 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Bau:
      Graupner Neptun Stretch
      Sportfischer-Yacht Tangaroa

      Fahrbereit:
      Graupner Multiboot ( Löschboot) / Graupner Pollux / Robbe Sea Jet
      Playmobil Frachter / Graupner Key West Cat / Graupner Lotse

      Bauvorhaben:
      FLB 40
      Powerkat
    • Hallo,

      es soll ja ein LPG Tanker werden wie z.b die Marianne!
      kein Platter Aufbau, sondern halt mit den Gewölbten Gasbehältern.

      Muss mir noch ein paar Gedanken dazu machen, aber für Tipps und Anregungen bin ich dankbar :2:

      Gruß Michael
      Im Bau:
      Graupner Neptun Stretch
      Sportfischer-Yacht Tangaroa

      Fahrbereit:
      Graupner Multiboot ( Löschboot) / Graupner Pollux / Robbe Sea Jet
      Playmobil Frachter / Graupner Key West Cat / Graupner Lotse

      Bauvorhaben:
      FLB 40
      Powerkat
    • Tolle Idee. Mir ist der Rumpf auch ein bisschen zu kurz (ich erwäge den für was _ganz_ anderes)...aber: bist du sicher mit dem Antriebsmotor?

      Wenn das kein Rennfrachter werden soll, würd ich max nen 400er nehmen- der dürfte schon sehr reichlich sein. Auch, dass du den Motor so hoch eingebaut hast, find ich nicht gut, so viel Tiefgang hat der Pott nicht.
      Teste das lieber mal rechtzeitig alles.
      __________
      Grüssle, Sly


      Klick
    • Hallo Michael,
      klasse Idee die Du da vorantreibst. :clap:
      Ich denke aber auch, das Dein Motor etwas überdimensioniert ist. Ein 400er würde es echt auch tun und das reichlich. Ansonsten mach weiter so, werde Deinen Bericht interessiert verfolgen.
      Viele Grüße
      Michael
      In Bau:
      Andrea Gail, Ranzow, Schubschiff EGRETE

      Restaurierung:
      Walfangboot Rau IX

      Fertig:
      Odin, Löschkreuzer Weser, FL8, Lotsenversetzboot DEUTSCHE BUCHT, Bohrinselversorger Andreasturm(Rembertiturm), Heringslogger Wotan

      In Planung:
      Mellum, Neuwerk, Festmacherboot Fox, Polizeiboot WSP1 Duisburg

      Meine Homepage: www.IG-Spezialschiffe.net
    • Hallo

      erstmal Vielen Dank an alle :2: :2: :d: :d:

      Die Sache mit dem Motor möchte ich mal erläutern:

      An meinem Fahrgewässer ist auch ein Tretbootverleih, erstmal nicht so schlimm.

      Aber ich habe es schon mehrmals erlebt das so ein paar volltrottel versucht haben mein Schiff zu versenken :bad: :bad: nur so aus Spaß :gr:

      Ich kann ja nicht immer :keule: :keule: das ist mir zu anstrengend.
      Deshalb ist ein bisschen mehr Leistung glaube ich nicht schlecht, für nen Zwischenspurt.
      So nun genug davon.

      Ich habe mich mit dem Motor auch ein klein wenig an der Sydney Star von G.
      gehalten dort ist auch ein 500 E verbaut worden !

      Zur Not baue ich hinten noch ein paar Trimmklappen an :witz:

      Mit dem Deck geht es auch schon weiter, Holz ist besorgt und der Bericht geht bald weiter!

      Gruß Michael
      Im Bau:
      Graupner Neptun Stretch
      Sportfischer-Yacht Tangaroa

      Fahrbereit:
      Graupner Multiboot ( Löschboot) / Graupner Pollux / Robbe Sea Jet
      Playmobil Frachter / Graupner Key West Cat / Graupner Lotse

      Bauvorhaben:
      FLB 40
      Powerkat
    • Moin,


      Schicke Idee! :resp: Gefällt mir, auch die Idee als Tanker.


      Wegen den Tretbootfahrern... mach doch einfach echte Gastanks rein und nen Flammenwerfer...und jeder der zu nahe kommt aus dem wird Grillhähnchen gemacht :lol: :lol:
      Grüße von der schönen Ostsee
      -------------------------------------------
      VO 65 "Arktica"
      Force2 Cat
      Dampfpinasse "Freja"
      ...und ein paar in der Werft.
    • Darüber könnte man mal nachdenken :fg: :fg:
      Das Gesicht vom Tretbootfidi möchte ich mir dann aber nicht entgehenlassen :juhu: :juhu: :juhu:
      Wenn da ein paar grillhähnchen aufm Tretboot ankommen :bhi: :bhi: :bhi: :bhi:
      Gruß Michael
      Im Bau:
      Graupner Neptun Stretch
      Sportfischer-Yacht Tangaroa

      Fahrbereit:
      Graupner Multiboot ( Löschboot) / Graupner Pollux / Robbe Sea Jet
      Playmobil Frachter / Graupner Key West Cat / Graupner Lotse

      Bauvorhaben:
      FLB 40
      Powerkat
    • Baubericht: Neptun Stretch!

      Hallo Helmut und Daniel Super Idee :2: :2:
      Werde mal schauen wie ich das umsetzen kann!
      Vielen Dank


      Das Deck habe ich jetzt auch soweit das es eingepasst werden kann.
      Da das Original ja nicht mehr passt, habe ich mir 2 mm Buchensperrholz besorgt und die Ausschnitte der "Frachtluken" übertragen.
      Von Unten wurde das Deck mit Holzleisten stabilisiert . :chat:
      Die Lukenwände sind ebenfalls schon eingeklebt.

      Hier die Bilder:
      Dateien
      • CIMG0840.jpg

        (45,19 kB, 775 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0831.jpg

        (40,52 kB, 775 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Bau:
      Graupner Neptun Stretch
      Sportfischer-Yacht Tangaroa

      Fahrbereit:
      Graupner Multiboot ( Löschboot) / Graupner Pollux / Robbe Sea Jet
      Playmobil Frachter / Graupner Key West Cat / Graupner Lotse

      Bauvorhaben:
      FLB 40
      Powerkat
    • Hallo Stefan,

      das mit dem Motor sieht höher aus als es ist
      guckst du hier :ha:
      Dateien
      • CIMG0829.jpg

        (38,4 kB, 766 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0830.jpg

        (42,8 kB, 764 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Bau:
      Graupner Neptun Stretch
      Sportfischer-Yacht Tangaroa

      Fahrbereit:
      Graupner Multiboot ( Löschboot) / Graupner Pollux / Robbe Sea Jet
      Playmobil Frachter / Graupner Key West Cat / Graupner Lotse

      Bauvorhaben:
      FLB 40
      Powerkat