Meine Krippe in 1/72

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Krippe in 1/72

      Halllo Leute,

      an dieser Stelle noch mal frohe und schöne Weihnachten an alle. God bless you!

      Ich möchte euch hier meine Krippe im Maßstab 1/72 vorstellen. Die Figuren wurden alle von mir gebaut und handbemalt.

      Als Bausätze dienten mir:
      - Krippenfiguren von Hecker und Goros - ein einfach traumhafter Bausatz aus Zinn !
      - Pegasus "Farm Animals" aus dem der Ochse, der Esel und diverse Schafe rekrutiert wurden
      - Italeri Römer für die Darstellung der beiden Legionäre die eine Weinamphore aus der Herberge wegschleppen. Ist eine Eigeninterpretation die zeigen soll wie Leute den Mächtigen bereitwillig alles geben und für die Armen höchstens einen Stall zum entbinden zur Verfügung stellen. Wie ich meine ein schönes Sinnbild daß auch in unsere Zeit passt.
      - Der Stall war ja eine Höhle und dafür mußte ein Fertigteil aus dem Aquariumzubehör herhalten.
      - Außerdem habe ich noch nach einem Eigenentwurf aus 45 Einzelteilen eine Herberge gebaut.

      Jesus, Maria und Josef (Münze zum Größenvergleich)
      [img]http://www.abload.de/thumb/josefjesusmaria3hjgi.jpg[/img]

      Der Bausatz von Hecker und Goros
      [img]http://www.abload.de/thumb/krippenfigurend5k2a.jpg[/img]

      Fertige Figuren vor Herberge
      [img]http://www.abload.de/thumb/fertigefigurencvjpr.jpg[/img]

      Der Stall (Höhle)
      [img]http://www.abload.de/thumb/hhlee5j44.jpg[/img]

      Die gesamte Szene, in unserem Wohnzimmertisch untergebracht
      [img]http://www.abload.de/thumb/tischa5kbk.jpg[/img]

      Christi Geburt im Stall zu Bethlehem mit leuchtendem Stern
      [img]http://www.abload.de/thumb/sterno1khd.jpg[/img]

      Liebe Grüße
      Thorsten
      Es ist kein Ding so schön gemacht;
      es kommt ein Spötter der`s verlacht.
      Wärst früher du zu mir gekommen
      so hätt`ich deinen Rat genommen.
      Doch geh nun hin und schweige still,
      es baut ein jeder wie er will !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Carpfanger ()

    • Frohe Weihnacht Thorsten,


      schön, wenn man wenigstens einmal im Jahr seine modellbauerische Kreativität und sein bastlerisches Geschick zum Nutzen und zur Freude der Familie ausleben kann.

      Aber wie wäre es evtl. fürs nächste Weihnachten mal mit einer Art maritimem Krippenspiel?
      Ich meine, es gibt ja genug biblische Sujets, die in Frage kämen.

      Z.B. Jonas als Walfänger, Moses als Floßfahrer oder Meeresflutenteiler.
      Dann natürlich Noah als Begründer des seetüchtigen Schiffbaus überhaupt.
      Oder Petrus als Fischer.

      Bibelfestere Modellbauer werden bestimmt noch weitere geeignete Vorlagen finden.
      Man braucht sich ja nur mal an der Motivwahl unserer abendländischen Malerei und sonstigen Bildenden Kunst zu orientieren.


      Gruß
      Ralph