jamara fcx6, oder gute & günstige 6Kanal Funke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • jamara fcx6, oder gute & günstige 6Kanal Funke

      :moin:

      Ich brauche mal euren Rat.

      Ich bin gerade auf der Suche nach einer guten und günstigen 6Kanal Funke für meine Pegasus. da ich keine Lust auf die Quarzsteckerei habe, sollte es eine 2,4 GHz Anlage sein.

      Nur das Angebot ist für mich kaum überschaubar. bisher hat mir meine 2Kanal Funke gereicht.

      Was haltet ibr z.B. von der Jamara FCX6? Kann man die gebrauchen? Git finde ich xie Programmierung am PC....

      grob gesehen möchte ich folgende Funktionen realisieren:

      vor, zurück, rechts, links ... sollte klar sein.
      Querstrahlruder ... eigener Kanal bei Bedarf
      Nebelhorn per Taster
      und ein bissl Beleuchtung einschalten

      Wenn es ein gutes Gerät ist, muss es auch nicht zwangsläufig neu sein. Sicherlich darf man aber auch nicht die Kosten der dazugehörigen Empfänger vernachlässigen, da sicher noch das eine oder andere Modell in der Zukunft in meiner Werft liegen wird.

      MfG Ronny B.
      irgendwas is´ ja immer... :kratz:

      Fahrbereit:
      - (Polizei)Robbe San Remo
      - NQD Speedboot Umbau auf "vernünftige" Technik
      - SAR Sumpfi (Eigenbau ohne Vorbild)

      in der Werft:
      - Graupner Pegasus III
      - Polizeiboot "Habicht"

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Ronny B. ()

    • Tobias:
      Wie bekommt man bei den HP6DSM den 6. Kanal einzeln geregelt?
      Ich habs bisher nicht geschafft...


      Wir haben beim Jugendprojekt damals die HP6DSM, resp. die LP5DSM genommen.
      Problemlos und eben preiswerte Empfänger.

      Die Jamara entspricht der:
      hobbyking.com/hobbyking/store/…6Ch_Tx_Rx_V2_Mode_1_.html

      Das Einstellen via PC ist echt gut, und die Teile sind auch preiswert.

      Leo
    • :moin:

      wow, was sind das den für geniale Preise bei HobbyKing...?

      Günstiger bekommt man wohl kaum eine 6Kanal Anlage. Dazu gleich ein paar Empfänger, die auch unter zehn Euro kosten..... DANKE für den Link!

      MfG Ronny B.
      irgendwas is´ ja immer... :kratz:

      Fahrbereit:
      - (Polizei)Robbe San Remo
      - NQD Speedboot Umbau auf "vernünftige" Technik
      - SAR Sumpfi (Eigenbau ohne Vorbild)

      in der Werft:
      - Graupner Pegasus III
      - Polizeiboot "Habicht"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny B. ()

    • :moin:

      Mode 2, also Gas links is momentan nicht vorrätig. Aber ich denke, das ist Gewohnheit... oder?

      und umbauen kann man das ja vielleicht auch noch. ..

      MfG Ronny B.
      irgendwas is´ ja immer... :kratz:

      Fahrbereit:
      - (Polizei)Robbe San Remo
      - NQD Speedboot Umbau auf "vernünftige" Technik
      - SAR Sumpfi (Eigenbau ohne Vorbild)

      in der Werft:
      - Graupner Pegasus III
      - Polizeiboot "Habicht"
    • SPektrum DX6 (oder lieber gleich DX8 oder höher)

      die HK Fernsteuerungen sind (oft) nicht in EU zugelassen
      Modelle:
      Systems for sale?
      Gr. Vegesack Fahrbereit
      Gr. Johann Fidi in der Werft
      GR. Verena 9.5/10m kielgelegt

      Diverse Flugzeuge, Helis und Autos

      Sender: Spektrum DX3s und DX8i

      alle Tips gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, übernehme aber keine Haftung falls doch mal was schief geht
    • :moin:

      Warum sollten die in der EU keine Zulassung haben? Sind doch ganz normale Standard 2.4 GHz Systeme?

      ... und andersherum: Wer kontrolliert sowas überhaupt?

      MfG Ronny B.
      irgendwas is´ ja immer... :kratz:

      Fahrbereit:
      - (Polizei)Robbe San Remo
      - NQD Speedboot Umbau auf "vernünftige" Technik
      - SAR Sumpfi (Eigenbau ohne Vorbild)

      in der Werft:
      - Graupner Pegasus III
      - Polizeiboot "Habicht"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny B. ()

    • :moin:

      Wieso? Anders ausgedrückt wollte ich ja nur wissen, warum die nicht zugelassen sein sollten und woran man das als Kunde erkennen kann.
      Und vor allem, wer die Zulassungskriterien festlegt und überprüft...

      Habe mich da vielleicht falsch ausgedrückt...


      MfG Ronny B.
      irgendwas is´ ja immer... :kratz:

      Fahrbereit:
      - (Polizei)Robbe San Remo
      - NQD Speedboot Umbau auf "vernünftige" Technik
      - SAR Sumpfi (Eigenbau ohne Vorbild)

      in der Werft:
      - Graupner Pegasus III
      - Polizeiboot "Habicht"
    • alles was funkt muss zugelassen sein, lies dir bitte diesen Thread durch: Eigenimport RC-Produkte
      Modelle:
      Systems for sale?
      Gr. Vegesack Fahrbereit
      Gr. Johann Fidi in der Werft
      GR. Verena 9.5/10m kielgelegt

      Diverse Flugzeuge, Helis und Autos

      Sender: Spektrum DX3s und DX8i

      alle Tips gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, übernehme aber keine Haftung falls doch mal was schief geht
    • :moin:

      Ich mal wieder... Weihnachten steht vor der Tür und die Frau fragt, was ich mir denn so wünsche...

      Also kurz überlegt, da war doch noch was, genau! Ne Funke brauch ich ja noch. Also nochmal das Thema hoch geholt...

      Es soll immernoch ´ne 6 . bis 8 Kanal 2,4GHz Funke werden.

      Ist zum Beispiel die Carson Reflex Stick zu empfehlen?

      Toll wäre die Programmierung einer Mischerfunktion von zwei Motoren in Abhängigkeit der Ruderlage, da ich dieses ja auch in meiner Pegasus so ansteuern möchte...


      Noch andere Vorschläge? Preislich sollte es sich so um die 150€ bewegen...


      MfG Ronny B.
      irgendwas is´ ja immer... :kratz:

      Fahrbereit:
      - (Polizei)Robbe San Remo
      - NQD Speedboot Umbau auf "vernünftige" Technik
      - SAR Sumpfi (Eigenbau ohne Vorbild)

      in der Werft:
      - Graupner Pegasus III
      - Polizeiboot "Habicht"
    • falls dich 2 nur-Schaltkanäle nicht stören die DX6V2 gibt es um 150€ die DX8 mit 4 Kreizküppelkanäle + 1 Linearkanal,2 3 Stufen und ein 2Stufen Schalter um 190€ (ohne Empfänger)

      wobei ich gleich etwas mehr investieren würde und die DX8 nehmen würde
      Modelle:
      Systems for sale?
      Gr. Vegesack Fahrbereit
      Gr. Johann Fidi in der Werft
      GR. Verena 9.5/10m kielgelegt

      Diverse Flugzeuge, Helis und Autos

      Sender: Spektrum DX3s und DX8i

      alle Tips gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, übernehme aber keine Haftung falls doch mal was schief geht
    • :moin:

      Ja, die DX6 hab ich auch grad schon genauer angeschaut... muss ja nicht die aktuelle Version sein. Die Spektrum-DX6i gibt es ja momentan um und bei 90€ zu haben...

      Oder für 140€ dieses Paket: DX6i Mode von Spektrum Horizon 2,4GHz in vielen Austattungen und Mode 1 oder 2.

      ... grübeln läßt mich nur, das bei sämtlichen Händlern von Programmierung für Fluggeräte die Rede ist. Schiffsmodellbau wird gar nicht angegeben... da stellt sich mir die Frage, ob die für meine Zwecke auch geeignet ist?

      Hier mal die Beschreibung vom Funktionsumfang:

      Funktionsumfang:

      Digitale DSM Spread Spektrum Modulation
      10 Modellspeicher
      Dual Rate für Quer- Seiten- und Höhenruder
      Expnential für Quer- Seiten- und Höhenruder
      Dual Rate und Expo können auf einen Schalter kombiniert werden
      Trainer System, Spektrum und JR kompatibel
      Längenverstelbare Knüppel
      Gas Trimm nur für Leerlauf
      Smat Failsafe für Gas
      Digitale Trimmung
      Servowegumkehr
      Servoweg
      ------------------------
      Flächenmodellfunktionen:
      Querruder / Höhenrudermischung
      Landeklappen / Höhenrudermischung
      Flaperon Mischung
      Delta Mischung
      Querruderdifferenzierung
      V- Leitwerksmischer
      drei Programmmischer
      ---------------------------
      Hubrauberfunktionen:
      zwei 5 Punkt Gaskurven
      drei 5 Punkt Pitchkurven
      Flugzustandschalter kann Gaskurven, Pitchkurven Dual Rate, Expo und
      Kreiselempfindlichkeit kombinieren
      Gas Hold ( Autoratoation)
      Mischer für statischen Drehmomentausgleich
      Ein Prgrammmischer
      Unterstützt 120° CCPM
      Unabhängige Digitaltrimmung für jeden Flugzustand

      Irgendwie verstehe ich da bisher nicht wirklich viel von, da für meine bisherige Modellbaulaufbahn 2 Kanäle ausgereicht haben...

      Oh Mann, je länger man sich mit dem Thema beschäftigt, umso undurchsichtiger wirds...
      Die FrSky 2.4GHz ACCST TARANIS X9D Digital Telemetry Radio System (Mode 2) klingt auch interessant, bei einem super Preis/Leistungs-Verhältnis.



      MfG Ronny B.
      irgendwas is´ ja immer... :kratz:

      Fahrbereit:
      - (Polizei)Robbe San Remo
      - NQD Speedboot Umbau auf "vernünftige" Technik
      - SAR Sumpfi (Eigenbau ohne Vorbild)

      in der Werft:
      - Graupner Pegasus III
      - Polizeiboot "Habicht"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ronny B. ()

    • die alte hat halt nur 10 Modellspeicher und 2 Stufenschalter (ich glaube die DX6V2 hat 3 Stufenschalter und schon die neu Software) wenn du keine Mischer brauchst ist es egal ob der Sender für Flugmodelle ist, diese Sender haben im Normalzustand die Kanäle genauso linear (auf Wunsch mit Expo und DR) und ungemischt wie nicht-Flugsender, es gibt halt einige Mischer die man fürs Fliegen braucht und die sind dann vorprogrammiert und müssen nur aktiviert werden
      Modelle:
      Systems for sale?
      Gr. Vegesack Fahrbereit
      Gr. Johann Fidi in der Werft
      GR. Verena 9.5/10m kielgelegt

      Diverse Flugzeuge, Helis und Autos

      Sender: Spektrum DX3s und DX8i

      alle Tips gebe ich nach bestem Wissen und Gewissen, übernehme aber keine Haftung falls doch mal was schief geht
    • :moin:

      Die Multiplex gefällt mir optisch einfach nicht. Sicherlich eine gute Fernsteuerung, aber das Auge spielt ja bekanntlich mit...

      Ich frage mich, ob die FrSky vielleicht schon zu viel an Funktionen bietet, die ich letztendlich nicht brauche. Tendiere momentan zur DX6i...

      Ich denke, die sollte für meine Zwecke vollkommen ausreichen. Was benötige ich denn dazu an Peripherie, um z.B. die Beleuchtung ein und auszuschalten per Schalter oder für das Nebelhorn per Taster?

      Is wie schon gesagt Neuland für mich, da bisher die Funktionen Vorwärts/Rückwärts/Links/Rechts ausreichten....

      MfG Ronny B.
      irgendwas is´ ja immer... :kratz:

      Fahrbereit:
      - (Polizei)Robbe San Remo
      - NQD Speedboot Umbau auf "vernünftige" Technik
      - SAR Sumpfi (Eigenbau ohne Vorbild)

      in der Werft:
      - Graupner Pegasus III
      - Polizeiboot "Habicht"
    • @suppenhuhn
      kennst du die taranis? hast du sie bereits genutzt?

      ich habe die dx6i, die mx12hott , die mpx cockpit, die evo royal und jetzt die taranis in benutzung.

      die am einfachsten und intuitivsten zu nutzende funke ist die taranis.

      ich spreche aus eigener efahrung, du auch? oder sind sind es vermutungen??
      ...Wolfgang... [img]http://www.danasoft.com/sig/Snop.jpg[/img]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gerda ()