ja ja wieder ne Bismarck aber 1:50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servus Leute...

      Nach langer Zeit mal wieder ein Schwung Bilder von der Orgel... ich hab die jetzt soweit fertig und sogar noch ein wenig Farbe verteilt...





      Ein paar kleine nacharbeiten noch vor allem an den "Pfeifen" dann denk ich kann man das so lassen....

      :wink: :wink: Grüßle Peter
      Meine Werft:

      Bismarck 1:50 in bau
      Fennica 1:50

      Yamaha FJR1300 in use :fg:
    • Moin....

      Sodele da ich mal Zeit hab und nix anderes ansteht und ich auch nich unbedingt heut raus will, da es hier in Ösiland 9grad hat und auf den Bergen Schnee liegt!!!

      werde ich die paar Sachen die entstanden sind mal preis geben...

      zuerst mal ist der Gösch für die Admiralsflagge entstanden, also der Fahnenhalter am Bug(also ganz vorne am Schiff :bhi: )... das ganze aus Messingrohr 3 und 4mm ´n bissken Lötzinn und jut....



      das ganze kann man dann noch umklappen....



      auf der Spitze fehlt, auf den Bildern, was... aber das gibt es auch und wurde aus 0,34mm Kupferdraht gefrickelt... :pf: :pf: :pf:

      als nächstes ging es dann an die Plattform des Artillerieleitstands... da sollte eine Gräting drauf. Da sind wir jetzt mal wieder beim Tema improvisieren... Kaffeerührhölzer von Mäckes kamen da zum einsatz, die auf 2mm Breite gesägt sind... da ich nicht unbedingt tiefe Zwischenräume haben wollte wurde als "Platzhalter" hochkant stehende Mahagoni Leisten in 0,5mm eingeklebt.. Guckst du...




      das ganze ist recht aufwändig und hat Zeit gefressen, das kleine Stück waren ungefähr 6 Stunden arbeit.... aber nit jammern machen...



      allerdings zog sich das ganze der kleinen Ecken und der Dicken Finger wegen das zeigt sich in diesem Bild....



      aber das Ergebnis beruhigte das ganze dann wieder...



      zum guten Schluss noch was von der 15cm Fraktion... alle Rohre und Hauben sind soweit fertig, drei müssen noch verziert werden...



      sooooo,,, nun habt ihr erstmal wieder ruhe, muss erstmal wieder kleben für die nächsten Bilder....

      :wink: :wink: Grüßle Peter
      Meine Werft:

      Bismarck 1:50 in bau
      Fennica 1:50

      Yamaha FJR1300 in use :fg:
    • Servus...

      Das konische an den Geschützrohren kommt noch.. hab sie erstmal so wie sie sind angebaut, wenn das Innenleben an der Reihe ist werden die Rohre überarbeitet...

      Aber ich glaube es würde fast nicht auffallen wenn es so bliebe .... ich meine es wären nur 0.3mm im Durchmesser...

      :wink: :wink: Grüßle Peter
      Meine Werft:

      Bismarck 1:50 in bau
      Fennica 1:50

      Yamaha FJR1300 in use :fg:
    • Servus Matrosen,,

      nach etwas längerer Abstinenz, wie meist durch den Chef verursacht, sind einige Kleinigkeiten entstanden...

      zum einen Poller,mal test weise diese zwei aus Alu gedreht, zum anderen die Ankerspills die im Rohbau zu sehen sind..



      die Plattform des Artillerieleitstands ist auch ein wenig weiter...



      Dann hab ich mal Farbe verteilt an der Rückseite vom Aufbau einerseits um zu sehen wie das wirkt andererseits hatte ich zu nichts anderem Lust ..



      desweiteren hab ich dann mal meine Löt Fähigkeiten wieder aufgefrischt und die Ausleger an der Plattform gewerkelt...



      zum guten Schluss kamen dann noch die Laternenhalter an die Reihe....



      jetzt hab ich dann noch den Aufbau wieder zusammen gebaut damit die Kleine halbwegs Ausgehfertig für die Zamma (12.1.19-13.1.19) in Oberhausen ist...

      Grüßle Peter :wink: :wink:
      Meine Werft:

      Bismarck 1:50 in bau
      Fennica 1:50

      Yamaha FJR1300 in use :fg: