Riva Aquarama 310cm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ein Paar Bilder habe ich noch,
      als nächstes kommt bei dem großen Baby,
      das fertigstellen der Kabine an die Reihe
      Dateien
      • k-IMG_4136.jpg

        (57,58 kB, 531 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4138.jpg

        (33,17 kB, 529 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4141.jpg

        (41,52 kB, 531 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4142.jpg

        (56,55 kB, 532 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • wie schon geschrieben, bearbeite ich jetzt die Schlupfkabine.
      hierzu habe ich im Netz ein schönes Bild einer Original Riva gefunden,
      und die werde ich nachbauen.
      es beginnt jetzt mit der Unterkonstruktion der Kabinen Aussenwände, dies ist eine etwas aufwendigere Arbeit, da man den Verlauf aus dem nix heraus bestimmen muss, aber der Plan ist im Kopf, und so gehts los.
      ich zeige mit Absicht das Bild der Original Riva nicht, um euch so die neugierde nicht zu befriedigen.

      als erstes seht ihr die Entstehung der Unterkonstrution.
      Dateien
      • k-IMG_4143.jpg

        (51,63 kB, 461 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4144.jpg

        (47,24 kB, 461 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4147.jpg

        (45,38 kB, 461 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4146.jpg

        (46,67 kB, 459 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4145.jpg

        (52,07 kB, 461 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4148.jpg

        (60,94 kB, 459 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sauger ()

    • und weiter gehts;
      jetzt zeige ich euch das erstellen der Papierschablone um eine passgenaue Platte für die Unterbeplankung herzustellen.

      zunächst klebe ich einige Streifen doppelseitiges Klebeband auf die 4kantleisten der Unterkonstrution.
      dann ein normales breites Klebeband, mit der klebeseite nach oben auf die leiste über die länge auflegen,
      jetzt einfach ein paar Blätter A4 Papier auf die Kebebänder grob auflagen, die darf aber nicht bis zum äusseren Rand gehen.
      danach einfach mit dem Klebeband einfach die fläche schön ausfüllen, das nichts durchhängt.
      wichtig ist es schön genau am rand entlang kleben, und immer das Klebeband gut überlappen, damit es auch stark wird.

      danach das ganze vorsichtig als ganzes vom Gerippe abnehmen und auf eine Platte legen und andrücken, durch die verwendung vom Klebeband hält das nun von ganz aleine auf der Platte für die Unterbeplankung

      jetzt nur noch ausschneiden.
      Dateien
      • k-IMG_4150.jpg

        (47,53 kB, 449 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4151.jpg

        (36,83 kB, 449 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4152.jpg

        (45,18 kB, 451 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4153.jpg

        (43,88 kB, 450 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4154.jpg

        (41,64 kB, 451 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4155.jpg

        (57,9 kB, 449 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4157.jpg

        (37,35 kB, 447 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • wäre schon eine tolle Sache Peter so eine 1;1 Riva zu bauen, doch da würde ich auch hilfe brauchen, und meinen finanziellen Rahmen würde dies auch sprengen.
      so baue ich an den Modellen weiter wie bisher.

      so die 4mm Sperrholzplatte für die Kabinen Unterbeplankung ist mit hilfe der Schablone zugeschnitten, auf Grund der größe der Platte habe ich der länge nach so ein10cm breiten Streifen abtrennen müssen, sonnst hätte ich die nicht in das boot bekommen.

      und heute stürze ich mich an die zweite Seitenwand
      Dateien
      • k-IMG_4158.jpg

        (42,85 kB, 1.329 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4159.jpg

        (34,41 kB, 1.323 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4164.jpg

        (35,55 kB, 1.326 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4167.jpg

        (58,56 kB, 1.328 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • der Kabinenbau geht voran,
      habe die Kabine nochmal neu organisiert, und nach dem Original Boot umgebaut, so durfte ich einige Teile abreissen und ändern,

      auch die Unterkonstruktion vom Ankerkasten habe ich gemacht, in diesen Bereich musste der mittlere Decksbalken weichen,
      und ich habe im kopf schon einen plan wie ich weiter vorgehe in der kabine, aber alles zu seiner Zeit,

      heute war das Boot wieder mal auf der Wagge,
      ist Gewicht jetzt 33 kg

      auch habe ich ein Vergleichsfoto gemacht vom fat ass,
      Riva Ariston 160cm vs. Aquarama310cm.
      siehe Fotos

      mfg Andreas
      Dateien
      • k-IMG_4181.jpg

        (38,04 kB, 1.243 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4182.jpg

        (41,65 kB, 1.238 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4187.jpg

        (34,75 kB, 1.239 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4194.jpg

        (53,33 kB, 1.234 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4197.jpg

        (39,06 kB, 1.244 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4191.jpg

        (52,21 kB, 1.238 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • hy Jens,
      also ich denke so Holzrohbaufertig werde ich ca auf 50-60kg kommen, geschätzte 120kg fahrfertig-

      um nochmal die schiere größe darzustellen, ein foto vom staubausblasen der vorran duchgeführten umbauten.
      meine Tochter und ihr Freund halten das modell.
      Dateien
      • k-7.jpg

        (52,69 kB, 1.137 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-3.jpg

        (56,38 kB, 1.140 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-11.jpg

        (54,56 kB, 1.136 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • auch hier wieder was neues,

      die Liegefäche in der kabine ist auf die richtige höhe aufgetoppelt,
      der Schrank hat die Öffnung für eine Tür bekommen, damit man später es leichter hat die Kabeln einzuziehen vom Armaturenbrett.
      auch die Leerverrohrung für die Bugscheinwerfer und den Ankerkasten sind verlegt.
      Dateien
      • k-IMG_4211.jpg

        (49,09 kB, 1.028 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4214.jpg

        (58,52 kB, 1.025 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4215.jpg

        (39,59 kB, 1.026 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4219.jpg

        (47,5 kB, 1.021 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4217.jpg

        (42,62 kB, 1.024 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4218.jpg

        (41,54 kB, 1.023 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • weiter ging es in der Kabine mit den Ablagefächern, das ganze teil ist kann man auch wegnehmen, ist einfacher beim beziehen mit leder und mahagoni
      die unteren verkleidungen der Liegefläche ist im groben mal fertig, fehlt nur das maha.
      Dateien
      • k-IMG_4255.jpg

        (34,39 kB, 916 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4257.jpg

        (33,15 kB, 911 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4258.jpg

        (48,86 kB, 913 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4260.jpg

        (60,92 kB, 912 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • Da das Armaturenbrett unten geschlossen ist , und später auch wie im Original von unten her mit Leder bezogen wird,
      habe ich den Kasten an das Armaturenbrett angepasst, so bleibt alles schön zugängig um Kaben einzuziehen.
      Und auch wieder alles gut mit Eposeal 300 getränkt,
      in die Löcher links und rechst an der Seitenwand unterhalb vom Armaturenbrett kommen zwei Leuchten montiert, habe ich auch so vom Original übernommen.
      Dateien
      • k-IMG_4264.jpg

        (41,56 kB, 689 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4266.jpg

        (35,9 kB, 686 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • auch hier gibt es news;
      Bootsständer haben wir letzte woche gefräst aus 21mm multiplex Sperrholz, der Ständer ist gewaltig und hat 176x59x19cm(L/B/H), und wiegt gut 9 kg,
      gezeichnet und gefräst haben wir auch das Bodenbrett der Kabine, dies ist aus 8mm Mahagoni.
      meine Mahagoni lieferung hat den Status versendet, also bald gehts weiter mit dem Bau der Kabine.
      Dateien
      • k-IMG_4282.jpg

        (44,63 kB, 591 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4283.jpg

        (47,68 kB, 588 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4285.jpg

        (49,68 kB, 589 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4294.jpg

        (50,72 kB, 590 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4296.jpg

        (35,81 kB, 588 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4297.jpg

        (34,35 kB, 587 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...
    • das Mahagoni ist gekommen, der arme kerl von DHL musste den 15kg Karton bis zur Türe schleppen.
      alles mal gleich mal sortiert und kontrolliert
      da hat der Frank wieder beste Qualität geliefert.

      habe gleich mal mit der Kabine begonnen, damit es da mal voran geht;
      Schablone machen und Platten zusägen, werde alle teile ausserhalb vom Boot lackieren, und dann erst einbauen,
      wobei die meinsten Teile auch später noch zum demontieren gehen werden.
      Dateien
      • k-IMG_4314.jpg

        (37,24 kB, 496 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4316.jpg

        (41,22 kB, 496 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4318.jpg

        (32,92 kB, 497 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_4319.jpg

        (53,96 kB, 493 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      180cm Riva
      Barrel back 140cm
      und vieles mehr...