Lage-Tiefenregler LTR6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Markus,

      was meinst Du wie oft ich diesen Satz gelesen habe???

      Es geht ja noch weiter:
      "Die Reihenfolge der Empfängerausgänge spielt keine Rolle. Die Signale dürfen sogar aus verschiedenen Quellen stammen ohne die Funktion zu beeinflussen.

      Will heißen:
      Habe für diese Funktion keinen seperaten Kanal am Empfänger frei.
      Ein Kippschalter mit Mittelstellung (Kanal 8, an dem ein Soundmodul angeschlossen wird) geht auf einen Multi-Switch-Schaltkanal (Relais), dieser soll dann mindestens das Ein oder Aus- schalten bewirken.

      Wenn das möglich ist ?????????????????

      Gruß Ralf
    • Hallo Ralf,
      ich weiß nicht inwieweit dir das.nun weiterhilft aber ein Empfängersignal besteht in der Regel aus einem modifizierten PWM Signal. Der Schalter macht normalerweise nichts anderes als ein Signal zu senden welches einen Servo in die linke Position dreht. Schalte ich den in die Mitte wird der Servo auf neutral Stellung drehen und beim weiterschalten wird der Servo nag rechts in die Endposition drehen.
      Dein Lageregler hat vermutlich eine kleine Elektronik die das PWM Signal ausliest. Wenn du also keinen Kanal mehr frei hast must du so ein PWM anders erzeugen z. B. Arduino.

      Gruß Sven
      Gefion (Freier Nachbau einer Kapitänsbarkasse der Tirpitz)
      Mjölnir ein Segelboot (Miramare)
      Morgana eine Pirol aus dem Hause Robbe

      Werft:
      Eisbrecher Stettin

      Home
    • Moin Ralf,
      kleine Frage noch, kann dein Soundmodul Servos ansteuern?
      Wenn dem so ist, sollte es gehen. Wenn nicht benötigst Du vermutlich eine zusätzliche Elektrlonik.


      Gruß Sven
      Gefion (Freier Nachbau einer Kapitänsbarkasse der Tirpitz)
      Mjölnir ein Segelboot (Miramare)
      Morgana eine Pirol aus dem Hause Robbe

      Werft:
      Eisbrecher Stettin

      Home
    • Hallo Sven, :juhu:

      dein Tipp ist Gold wert.
      Hab die Lösung eigentlich schon vor dem Kopf gehabt.

      Beabsichtige das Soundmodul von baier einzusetzen.

      Soundmodul

      Werde damit schon einen Servo Ein und Ausgang zur Abschaltung der Tiefensteuerung
      verwenden.
      Habe somit noch den zweiten Ein und Ausgang übrig für die Abschaltung des Lagereglers.

      Hast mir sehr geholfen.

      Danke!!!!!!!

      Werde mir das Soundmodul nächsten Monat gönnen.


      Gruß Ralf

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Backdroft ()