Eine Adolph Bermpohl mal ganz anders

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eine Adolph Bermpohl mal ganz anders

      Hallo zusammen, :mattes:

      Ich habe eine Adolph B. letztes Jahr im August Geschenk bekommen von meinem Verein. Der Vorbesitzer wollte diese nicht mehr und hatte angefangen sie zu restaurieren. Er wollte sie weg schmeißen, was für ihn aber zu schade war. So kam er auf unseren Verein und der Vorsitzende hatte schnell einen neuen Besitzer gefunden.


      Das zum damaligen Modell, ich will eine ganz andere bauen und zwar meine Fantasie spielen lassen . also da ich jeden Sonntag bauen gehe kann man auch sagen: Immer wieder Sonntag kommt die Adolph Bermpohl (Erinnerung *pfeiff*) :juhu:.



      MfG Fabian

      Fortsetzung folgt......
      Dateien
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Schiggy096 ()

    • fortsetzung

      Also seht selbst was ich verändert habe.

      Mein persönlicher Favorit sind die Ruder





      MfG Fabian
      Dateien
      • comp_DSCI0070.jpg

        (77,24 kB, 1.433 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0072.jpg

        (74,65 kB, 1.427 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0073.jpg

        (79,13 kB, 1.425 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0074.jpg

        (66,35 kB, 1.437 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0075.jpg

        (57,01 kB, 1.433 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0077.jpg

        (100,05 kB, 1.426 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0079.jpg

        (75,81 kB, 1.430 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109
    • Hallo zusammen

      Mal einen Nachtrag.

      Was habe ich verändert? :kratz:

      Die Ruder, die Außenwellen, den Aufbau, da haben wir ihn außen stabilisieren müssen da das ABS schon viele Risse auf geweißte hat, den Schornstein und vieles mehr haben ich geändert.

      Ich habe letzten Sonntag, die restliche Elektronik ein gebaut, wo bei Sound, Licht und die 3. Ansteuerung des mittleren Motors fehlt.

      Fortsetzung folgt....
      Dateien
      • comp_DSCI0114.jpg

        (84,23 kB, 1.317 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0121.jpg

        (84,57 kB, 1.314 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0125.jpg

        (47,3 kB, 1.296 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0124.jpg

        (89,85 kB, 1.303 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0126.jpg

        (56,3 kB, 1.309 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0122.jpg

        (88,39 kB, 1.300 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0123.jpg

        (88,05 kB, 1.302 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109
    • Fortsetzung

      Der Bau der Fahrtenregler- / Empfängerplatte besteht aus O-Glas (so nennen wir es, scheint fast, wie Plexiglas zu sein, aber es gibt es seit 30 Jahren nicht mehr und ist auch kein Plexiglas)
      Auf die Platte kommt dann noch die 3. Ansteuerung für den mittleren Motor. Nur weiß ich nicht wie mein Kumpel (er wird dieses Jahr schon 70 Jahre und bringt mir das handwerkliche bei und alles was zum Modellbau dazu gehört). Er heißt Karl Heinz Peschke und leitet den Verein in dem ich bin schon seit 46 Jahren. Das coole ist u. a. das er sich auch mal auf was neues ein lässt, wie z.b. auf 2,4 Ghz Technik, wo bei er lieber noch mit 40 Mhz färht, wo bei man sagen muss er hat auch eine menge für Geld ausgegeben für eine voll ausgebaute Futaba F 14 .
      Er steuert ein Stromschubschiff (Aus der DDR vom Type 25 oder so).

      Auf den anderen Bilder ist zu sehen, wie einer der vor Besitzer den Schornstein nach gebaut hat. Wir haben ihn ein Stückchen verlängert, angeschrägt und verspachtelt.





      Gruß fabian
      Dateien
      • comp_DSCI0113.jpg

        (92,34 kB, 1.299 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0116.jpg

        (87,1 kB, 1.296 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0115.jpg

        (87,69 kB, 1.284 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0118.jpg

        (96,88 kB, 1.282 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0119.jpg

        (72,95 kB, 1.280 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0120.jpg

        (74,29 kB, 1.283 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0117.jpg

        (113,24 kB, 1.281 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schiggy096 ()

    • Hallo Fabian

      Gefällt mir sehr gut was da bisher geworden ist.
      Ich finds `ne gute Idee mal die eigene Kreativität "laufen" zu lassen und sich nicht an "Regeln" zu halten.
      Mach mal! Das wird schon!! :resp:

      Frage : Aus welchem Material habt ihr den Schornstein gemacht ?

      Grüsse
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • Ich finde den Einsatz von Fantasie auch klasse. AB haben wir ja genug am Teich.
      Wenn am Ende ein realistisches Schiff dabei rauskommt, ist es noch besser, so unter dem Motto, Das könnte so fahren im richtigen Leben.
      Mach mal ich schaue interessiert zu.
      Facebook, da gibt es immer mal wieder meine Neuzugänge zu sehen.









      Kann als ehemaliger Ostfriese nicht mehr alle Modelle zählen, aber über 200 sind es.
    • @mikel
      Der besteht aus Holz, die Pappe war nicht meine Idee :pf: und Spachtel.

      @Kudellmudell
      Ja, soll so aussehen ob es mal wirklich gegeben hätte. Ist irgendwie bei meinen Letztem Schiff auch so gewesen :kratz:.

      @JB007
      Ich bau sie jetzt nicht nach einem Vorbild, aber die Farbe gefällt mir von diesem Seenotkreuzer. Ich werde nächsten Monat mir mal die DVD kaufen, vielleicht kann ich (viele) Details übernehmen :juhu: :juhu:. mal sehen, aber Danke


      Vielen dank für eure Fragen, Hilfen und Komplimente :juhu: :juhu: :lol:
      Gruss Fabian
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109
    • Original von Tura-Lu
      Den Ansatz "könnte es so gegeben haben" finde ich prinzipiell sehr kreativ und spannend.

      Ich träume ja auch heimlich noch davon, meine 35 Jahre alte Vegesack-Ruine in ein imaginäres Rettungsboot in 1:50 zu verwandeln.
      Werde also weiter zugucken...

      Gruß,
      Jürgen


      Hallo Jürgen

      Nicht träumen... : MACHEN!!!

      Gruss
      Mikel
      Wenige wissen vieles,Niemand weiss alles... :pf:
    • Hi,

      @ Mikel

      Das mit der Pappe fand ich cool, sollte nicht negativ rüber kommen. Ja, man kann alles verwenden und wenn dich einer fragt aus was und wie du es gebaut hast, kommt das Staunen.

      @ Jürgen

      Träumen wir alle nicht ein bisschen. Aus einem Traum wird eine Idee bis man anfängt zu planen, so wie bei meiner Mehrzwecklandungsboot Klasse 520 barbe träumte ich vor einem Jahr, wie schön es doch wäre eine zu bauen und nun ist es eine beschlossene Sache.

      Morgendliche Grüße Fabian
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109
    • Auch ich lese mal gespannt mit. Mir ist ein kompletter Bausatz mit allen beschlagteilen und tochterboot zugeschwommen. Gut gebaut aber noch nicht lackiert oder ausgerüstet. Ich würd die als 65% gebaut bezeichnen...
      Segelboote: Optimist (Jugendsegeljolle, Eigenbau)
      Funktionsmodelle: Gry Maritha (Krick), Fairplay V (Hegi)
      Yachten: Lazer (Robbe; Boot meiner Tochter)
      Autos: Ford Capri (Carrera), PT-Cruiser (Micromodell)
      Heli: Picco Z
      Werft: Mooring Tug, holl. Stahlyacht
      Verkaufte Modelle: Happy Hunter,Hafendienstboot Silke, Seebäderschiff Helgoland, Kadett, Smith Nederland, Heckraddampfer,Optimist, San Remo, Schwimmponton, Atlantis, Hermann Marwede mit Verena, Neptun
      Schiffsfriedhof: Anja SL (durch Kellerbrand zerstört)
      WWW.SMC-WARENDORF.de
    • Hallo zusammen,

      also das war Sehr großzügig mit den 65%. Ich würde sagen wenn sie fährt sich das Beiboot ab und auf bewegen lässt, ist sie bei 50%.

      Ich habe mich entschieden ich werde die Farbgebung von der hafenstein nehmen und auch die Details.

      Gruß Fabian
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109
    • Hallo zusammen,

      Ich war mal wieder bauen und habe viel an der Elektronik gemacht.
      Motor mit den Fahrtenregler verbunden und Kabel für das Akku gelegt.

      Sieht auf den ersten Blick wie ein durcheinander aus.


      MfG Fabian :mattes:
      Dateien
      • comp_DSCI0139.jpg

        (79,56 kB, 882 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0171.jpg

        (92,95 kB, 886 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0173.jpg

        (90,02 kB, 876 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0170.jpg

        (68,32 kB, 876 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0172.jpg

        (87,44 kB, 875 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0174.jpg

        (82,84 kB, 876 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109
    • War mal wieder bauen.

      So erst einmal Bilder von der Elektronik. Ich habe jetzt die Kabel für Akku angeschlossen und der dritte Motor ist auch angeschlossen.

      Funktionstest: den Ton runterregeln vom PC ( etwas sehr laut)

      youtube.com/watch?v=PXDQpiA8Drs&feature=youtu.be



      Und mein Lieblingsmaschine, wenn es um Gewinde geht. :lol:
      Dateien
      • comp_DSCI0082.jpg

        (83,06 kB, 789 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0095.jpg

        (93,26 kB, 787 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0096.jpg

        (79,67 kB, 779 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0097.jpg

        (61,52 kB, 783 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0098.jpg

        (72,89 kB, 783 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0099.jpg

        (107,57 kB, 788 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schiggy096 ()

    • Fortsetzung...


      wir haben es auch mal mit einer Empfängerbatterie probiert, nur hat da nur ein Regler funktioniert. Wer hätte da eine Idee, warum das nicht mit 2 Reglern funktioniert.

      So mal zum Heck, neue Schiffsschrauben und jetzt haben wir auch 2 Löcher extra gebohrt, so das es besser mit Wasser voll läuft. Eine Test fahrt haben wir schon unternommen. :lol:



      MfG Fabian
      Dateien
      • comp_DSCI0089.jpg

        (64,61 kB, 784 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0090.jpg

        (56,83 kB, 780 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0091.jpg

        (60 kB, 783 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0092.jpg

        (60,84 kB, 784 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0104.jpg

        (87,66 kB, 787 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • comp_DSCI0105.jpg

        (89,17 kB, 784 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Im Hafen:

      Eine Personenfähre (aus der DDR typ Barby)
      Mein erstes Schiff
      eine ehemalige Neptun (war mal ein DDR- Baukasten)


      In der Werft:

      U-997 (im Bau)
      U-96 (im Bau
      )
      Adolph Bermpohl (Restauration)
      mit Vegesack


      In Planung:


      Mehrzwecklandungsfähre Barbe-Klasse 520
      WSP 10 ( Wittenberger Polizeischiff)
      PT 109

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schiggy096 ()