Marine Figuren 1:25 oder 1:24

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leider nicht. Ich suche auch in 1/25 und finde auch nichts. bin dabei mir eine Zeichnung für einen 3D Drucker zu machen und diese dann auszudrucken.
      Gruß Andreas

      in der Werft:

      Schnellboot S143 der Albatros Klasse
      Prinz Eugen 1:200 (ruht zur Zeit)
      Mahagonnie Yacht (ruht zur Zeit)

      im Hafen:

      Fischkutter Elke
      Bismarck 1:200


      in Planung:

      Fregatte Absalon


      ausgeflaggt:

      Graupner Systems ( Rennkatamaran )
      Segelschiff Secret
      Wasserschutzpolizeit W3
      Robbe U47
      Graupner " Wiesel "
      Dachs
      Berlin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hanseat79 ()

    • Dort habe ich geschaut aber nichts passendes gefunden leider. Ich suche für mich ja aktuelle Bundesmarine.
      Gruß Andreas

      in der Werft:

      Schnellboot S143 der Albatros Klasse
      Prinz Eugen 1:200 (ruht zur Zeit)
      Mahagonnie Yacht (ruht zur Zeit)

      im Hafen:

      Fischkutter Elke
      Bismarck 1:200


      in Planung:

      Fregatte Absalon


      ausgeflaggt:

      Graupner Systems ( Rennkatamaran )
      Segelschiff Secret
      Wasserschutzpolizeit W3
      Robbe U47
      Graupner " Wiesel "
      Dachs
      Berlin
    • Ich finde die haben eine Menge im Angebot.
      Für einen relativ seltenen Maßstab, bieten die viele Posen und Formen
      Die kann man als Grunlage nehmen und umlackieren.

      Wenn die Suche zu "speziell" wird , dann wird es schwierig etwas perfekt passendes zu finden.
      Ein Beispiel:
      "Ich suche ein Askari aus Deutsch Ost Afrika in 1:61,9 der eine Flasche Becks in der Hand hat und sich mit der anderen Hand am Hintern kratzt...!"
      "Gibt es ? mit Holstenbier?" Nee passt nicht!"

      Piratenmemory
      Mfg Jürgen
    • Original von max30
      Ich finde die haben eine Menge im Angebot.
      Für einen relativ seltenen Maßstab, bieten die viele Posen und Formen
      Die kann man als Grunlage nehmen und umlackieren.

      Wenn die Suche zu "speziell" wird , dann wird es schwierig etwas perfekt passendes zu finden.
      Ein Beispiel:
      "Ich suche ein Askari aus Deutsch Ost Afrika in 1:61,9 der eine Flasche Becks in der Hand hat und sich mit der anderen Hand am Hintern kratzt...!"
      "Gibt es ? mit Holstenbier?" Nee passt nicht!"

      Piratenmemory


      Wie witzig! Für mich ist es einfacher die selber zu erstellen als irgendwelche Figuren umzuändern. Und so " Speziell " will ich auch nicht haben nur lediglich Deutsche Marine. Nicht aus dem WWII sondern aktuell. Ja die haben eine Menge im Angebot das stimmt aber nicht so wie ich es mir vorstelle.
      Gruß Andreas

      in der Werft:

      Schnellboot S143 der Albatros Klasse
      Prinz Eugen 1:200 (ruht zur Zeit)
      Mahagonnie Yacht (ruht zur Zeit)

      im Hafen:

      Fischkutter Elke
      Bismarck 1:200


      in Planung:

      Fregatte Absalon


      ausgeflaggt:

      Graupner Systems ( Rennkatamaran )
      Segelschiff Secret
      Wasserschutzpolizeit W3
      Robbe U47
      Graupner " Wiesel "
      Dachs
      Berlin
    • moin zusammen ,

      Hier gibt es jede Menge 1/24 Figuren . "Leider" sind es fast nur US Navy Figuren . Aber man kann die Hersteller kontaktieren und Sonderaufträge klarmachen .

      p.s. Dort gibt es auch jede Menge anderer netter 1/24 Modelle , wie z.b. eine 40mm Bofors

      Gruss
      Christian

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dober ()

    • Aber gewagte Preise...
      UND: kauft man da jetzt die Figuren oder den Datensatz zum selberdrucken ?? Ich wird da nicht ganz schlau ...
      Michael

      Schiffsregister:
      Einsatzbereit: Z13, Z20, S13, S100, Tön12, Wiesel
      Im Bau: M43, Kreuzer Karlsruhe, Z5, Z24, Z32, U202, U5070 noch ein Wiesel, ein Dachs , und unendlich viele Plastikbausätze ... :s:
    • Bei Shapeways sucht man sich das Objekt seiner Begierde aus, dann das Material mit dem gedruckt wird, und dann ordert man.
      Dazu kommt, meist für uns hier in -D-, das Porto aus NL, wo die Sachen im Auftrag gedruckt werden.
      MfG, Ernst
      (Moderator)

      Das Vorteilhafte an Standmodellen ist, dass sie selten absaufen...

      IG-Yachtmodellbau seit 1996

      Under Construction: Wider 32 in 1:10 - diverse Sunseeker-Yachten - :bd:

      MFC Ikarus Kempten - Modellfliegen auf 895,2m Starthöhe :)