Springer Tug "Elefant"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Springer Tug "Elefant"

      Hi Leute.

      Inspiriert durch Gerhard´s "Winterprojekt" habe ich mir eine Vielzahl solcher Modelle mal angeschaut. Das sind ja interessante handliche Modelle, die hatte ich bis dato noch gar nicht auf dem Schirm.

      Somit ein Dank an Dich Gerhard!

      Dazu kommt das ich am Weiher gerne als "Schieber" zum Einsatz komme... Aber für liegengebliebene Boote hatte ich bisher noch nichts wirklich passendes zum schieben, und somit schon öfter überlegt hatte ein Boot dafür umzubauen, aber dies immer wieder in den Hintergrund geschoben.

      Und Gerhard´s Bericht sowas aus "Resten" zu bauen erschien mir als schnell umzusetzende Möglichkeit ein Schubboot zu bauen, da ich von meinen anderen Projekten ebenfalls einiges an "Resten" habe, habe ich mich mal über die Größe schlau gemacht (gibt ja genug Infos im Forum). Und Muss sagen, das macht spass zu bauen :fg:

      Das Modell wird damit fester Bestandteil der Wochenendflotte.

      Anbei das erste Ergebnis nach 12 Stunden Bauzeit.

      Gruß Thomas
      Dateien
      • Rumpf Rohbau.jpg

        (53,8 kB, 469 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis
    • Hallo Thomas,

      ja diese knuffigen Schuhkartons sind schon handlich und bestens geeignet,
      um als Bergeboot...aber auch Spaßboot mit Funktionen zu diehnen...
      vor allem lassen sie viel Spielraum, was der Aufbau betrifft...hier im Forum gibts
      da ein paar tolle Anregungen dazu...

      Nun bei dir ist ja der Anfang gemacht..,..schaut doch schon mal gut aus....

      Bin bei meinem, in den Endzügen....und wird dann auch als Berge- & Jugendboot
      eingesetzt....

      Kuhlmann SpringerTug wird personalisiert
      Gruß Jens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JB007 ()

    • Hi Jens.

      Ja, da hast du recht, sind wirklich knuffige Teile.
      Deine habe ich mir auch schon durchgelesen gehabt, ich glaube ich habe gut 50-60% der Springer Tug Themen durchgeschaut :fg:

      Jetzt ging es mit Lack und dem Aufbau weiter.
      Da das Modell ja Elefant heißen soll musste es natürlich grau werden :fg:

      Den Aufbau habe ich im Rohbau fast fertig. Unter dem Schlot sitzt ein Lüfter der die warme Luft durch selbigen raus transportiert. Ich will mal einen Versuch ohne Wasserkühlung starten und will keine Sauna im Inneren erstellen, abgesehen davon das die Wahl der Motorisierung wahrscheinlich eh zu übertrieben ist... mal schauen...

      Um an den verbauten Lüfter zu kommen habe ich den Schornstein mit einem Magnetverschluss versehen.

      Hier die Bilder vom Baufortschritt (kann momentan nachts nicht viel schlafen, und die eckigen Teile machen es einem ja einfach :lol: ). Aufwendig wird es dann wieder beim Kleinkram...

      Gruß Thomas
      Dateien
      • Front.jpg

        (69,6 kB, 375 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Links.jpg

        (56,98 kB, 374 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Rechts.jpg

        (58,1 kB, 375 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Schornstein.jpg

        (61,13 kB, 374 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis
    • Hallo Thomas,

      und morgen ist dann die Jungfernfahrt oder wie jetzt?
      Ich kann kaum so schnell lesen, wie Du baust...
      Aber zum Thema "handlich": wenn man das Teil in doppelter Größe baut, relativiert sich das ganz schnell wieder. Vor allem, wenn man dann wie ich auch noch so blöde Ideen hat wie z.B. den Aufbau aus Platinenmaterial bauen zu wollen.
      Bin mal gespannt, was Du dann nächste Woche baust.

      Gruß,
      Franz
      Sei einfach Du selbst!

      Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...
    • Hallo Thomas

      Freut mich, wenn meine Beträge etwas Anregung bringen, DANKE!!
      Bist ja schon recht weit mit Deinem Tug gekommen :c:, ich tüftle derweil noch an der Innenausstattung. Aber so hat eben jeder von uns sein eigenes Bautempo!

      Hallo Jens

      Dein Kuhlmann: Erste Klasse! :resp:

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Hi Franz.

      Hmmmm, müsste mit der San Diego mal richtig los legen :fg:
      Nein, im Ernst, ich habe momentan einen schlechten Schlaf und leider etwas "zuviel" Zeit... Daher die Geschwindigkeit...

      Vergrößern und 2 Anreibe rein wäre auch interessant... aber dann geht der Effekt Reste zu verwerten etwas flöten :fg: außerdem musste ich mal was anderes machen als Rettungsinsel oder Rettungsringe zu bauen. Die "Paula" braucht ja auch noch ein wenig Zuneigung was die Deteils an geht.

      Daher mal schnell was grobes, handliches und überaus nützliches bauen. Morgen wird das Deck lackiert, dann kann ich sie theoretisch auf Linie legen und ab gehts :fg: Die Fahrelektronik ist auch drin... von daher...

      Hi Gerhard.

      Ja, das war der Echt ausschlaggebende Grund für den Start des Projekts!
      Wegen der Inneneinrichtung fehlt auch vorne noch das Dach ;)
      Da bin ich parallel am überlegen was ich damit treibe... ein bisschen Kopfzerbrechen macht mr noch was ich für so ein Teil alles an Inneneinrichtung brauche...

      Gruß Thomas
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis
    • Original von Schneemann13

      Hi Gerhard.

      Ja, das war der Echt ausschlaggebende Grund für den Start des Projekts!
      Wegen der Inneneinrichtung fehlt auch vorne noch das Dach ;)
      Da bin ich parallel am überlegen was ich damit treibe... ein bisschen Kopfzerbrechen macht mr noch was ich für so ein Teil alles an Inneneinrichtung brauche...

      Gruß Thomas


      Servus Thomas

      Dein Springer hat ja (wie meiner) eine relativ kleine Brücke, allzuviel an Ausstattung würde ich da gar nicht einbauen. Pult fürs Steuerrad, Kartentisch, ein paar Schalter, Kompass und natürlich der Gashebel sollten schon drin sein, für die grosse Hochseefahrt sind die Dinger ja auch nicht gebaut. Mehr von meinem Tug kommt dann Morgen wieder.....

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Hallo,

      Kühlung ist zwar nicht verkehrt....aber bei solch Modell nicht nötig.
      Wichtig ist nur, die vebauten RC Komponenten ausreichend zu dimensionieren.

      Hab bei mir ein Outrunner brushless verbaut, das ganze an einen 40Amp
      Regler aus dem Car Bereich......passt

      @Gerhard......danke dir, hat mir mehr Spaß gemacht, solch doch einfaches
      Modell zu bauen, wie gedacht.....demnächst gibt's die erste Testfahrt...
      Gruß Jens

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JB007 ()

    • Hi Jens.

      Ja, mit Outrunner habe ich auch schon überlegt gehabt, jedoch habe ich mal einen Sonderposten Kyosho Rage VE 1:10 Truggy Modelle als Bastelware gekauft, und jetzt habe ich haufenweise Team Orion Neon ONE 4Pol 2400 und 2700 KV Motoren die alle auf 2s ausgelegt sind. Die müssen ja auch mal weg :fg:

      Jetzt wird diese hier quasi das Testmodell ob diese Motoren mit ner 35er Schraube funktionieren und ohne aktive Wasserkühlung nicht übermäßig heiß wird. Wenn das funktioniert bekommt die Paula auch so nen Motor rein. Und aus diesem Grund der Lüfter im Schornstein.

      Schauen mehr mal

      Gruß Tom
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schneemann13 ()

    • Ja, ist ja auch Grundsätzlich nichts dagegen einzurichten.

      Ich verbaue normalerweise auch lieber Outrunner in meinen Modellen, aber von den anderen Dingern habe ich so viel rumfliegen...

      Welche Combo verbaut Ihr bei den BL-Systemen?
      Motorgröße
      KV
      Regler A
      Akku 2s / 3s

      Gruß Thomas
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis
    • Also bei mir kommt von Bauer Modellbau dieser huer zu Einsatz
      bauer-modelle.de/shop/401276/8…less-motor-2830-6-0-14-8v

      Den an 3s und 40Amp Regler

      Für die ersten Fahrten hab ich mir einen 35er 3Blatt Prop von
      Raboesch zugelegt.....mal schauen wie sich die Kombi macht.

      Bei deinen veranschlagten knapp 2700KV an 2s.....was unter
      Last etwa 17000KV wären, halte ich für viel zu viel.....bedenke,
      das ist ein schwimmender Schuhkarton und kein sportlicher
      Halbgleiter.
      Gruß Jens
    • Hi Jens.

      Danke für die Info, da habe ich schon mal einen Anhaltspunkt.

      Ja, ich gehe auch davon aus das es zu viel wird, ich habe gesehen das einige nen 600er Bürste oder auch nen 480er einsetzen.

      Verbaut habe ich im Moment die 2400KV Version an einer 35er 3-Blatt.
      Alternativ habe ich auch Outrunner die alle in etwa im Bereich des Bauer liegen. Akkus ist in beiden Fällen auch nicht das Problem, von daher alles offen.

      Will halt mal schauen wie sich die Wärmeentwicklung macht wenn ich so ein System einbaue.

      So, jetzt wird weiter lackiert :fg:

      Gruß Thomas
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis
    • Und weiter gehts.

      Die Elefant ist ausgewogen und das Blei ist befestigt.
      Die Akkurutsche ist noch nicht montiert (Lack ist noch nass...). Die kommt dann vor den Motor. gefahren wird mit 6 Nimh oder 2s LiPo.
      Mit der Inneneinrichtung habe ich auch schon mal angefangen. ist eine herausnehmbare Einheit.
      Als Rammschutz kommt ein ausgedienter 1:8 Buggy-Reifen zum Einsatz.
      Sieht ordentlich aus und federt etwas.

      Momentan sind die Fender in der Mache. Ich habe meine Mutter beauftragt mal 10-12 Stück zu häkeln, hat sich schon bei mehreren Modellen optisch gut gemacht :fg:

      Die Abgasrohre sind aus einer alten Solarleuchte gemacht. guter Durchmesser und gebürstete Alu-Optik, passt auch hervorragend.

      Als nächstes wird der Aufbau verschliffen und lackiert.
      Dateien
      • Front 1.jpg

        (60,6 kB, 208 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Front 2.jpg

        (69,15 kB, 207 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Innereien.jpg

        (58,34 kB, 211 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Schornstein 1.jpg

        (45,84 kB, 210 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fahrstand.jpg

        (42,13 kB, 208 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schneemann13 ()

    • So, nach einer kleinen Pause ging es dann mal wieder weiter.

      Die Verkleidung für den Fahrstand ist im Rohbau fertig.
      Weiterhin habe ich noch die Reling angefangen zu montieren.

      Da mein Junior meinte dem Schiff fehlten Anker, sind an das Heck auch noch 2 Anker hin gewandert (im Nachhinein ärgert mich das ein wenig, da ich mit einer anderen Aufbauform eine schönere Lösung gefunden hätte, aber was will man machen...). Damit ich diese auch nutzen Kann habe ich einen Standard-Servo auf 360° umgebaut und 2 Trommeln angesetzt. Das läuft schön langsam, finde ich perfekt für die Winde.
      Die Winde ist aber noch nicht am Ende, das war jetzt die schnelle Lösung, ich werde allerdings noch schauen das ich eine mit Freifall und Endabschaltung baue, aber für den Moment gehts auch so.

      Weiterhin werden noch ein paar Farbkorrekturen durchgeführt. (muss mir mal neues Klebeband besorgen...).

      Gruß Tom
      Dateien
      • Front 3.jpg

        (57,01 kB, 175 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Heck Anker.jpg

        (57,58 kB, 173 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis
    • Hi,

      das ist aber schick geworden

      :co:
      Viele Grüße

      AStreety

      --------------------------------------------------------------------------------------------------

      :welcome: save the date --> Forentreffen 2019 vom 30.08. - 31.08.19 :welcome:


      Hier auch meine Facebook Seite wo ich Infos streuen werde --> facebook.com/rc.modellbau.schiffe
    • Hi Armin.

      Vielen Dank.

      Es ging weiter mit Reling und Beleuchtung.

      Die Positionslampen, Toplicht und Schublicht sind angebracht und angeschlossen.
      Mangels Schaltbausteinen habe ich ausgediente Servus als Mono-Switch umgebaut um die entsprechenden Beleuchtungen auch schalten zu können.

      Die Reling um den Aufbau ist nun auch angebracht und lackiert.

      Gruß Thomas
      Dateien
      • Reling.jpg

        (61,17 kB, 206 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schneemann13 ()

    • Servus Thomas

      Schaut gut aus :c:, bin schon auf die ersten Fahrbilder neugierig!

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf
    • Hallo Gerhard.

      Ja, da freue ich mich jetzt auch schon drauf. leider ist die Erste Probefahrt wortwörtlich ins Wasser gefallen. Zum Weiher hin, Schiff ausgepackt, Wolkenbruch... wieder eingepackt... :(

      Also habe ich noch ein bisschen weiter gebaut.

      Poller, Aufgänge, Luken und Türen Geländer etc.

      Jetzt brauche ich noch ein paar Aufkleberchens (Schiffsname und einen Elefant in Outline) und es wird noch etwas an Details gearbeitet, also Fahrstand, Arbeitsscheinwerfer und ganz wichtig, die Fender kommen das Wochenende aus der Fertigung :fg:

      Ach so, und Schönheitskorrekturen liegen auch noch an, genaus so wie abstauben :fg:

      Bisher eingerüstete Schalt-Funktionen:
      Ankerwinde, Positionsbeleuchtung, Schubbeleuchtung.
      Geplant: Arbeitsbeleuchtung, ggf. noch etwas Spielkram :)

      Bis dahin noch ein paar Bilder

      Gruß Thomas
      Dateien
      • 801.jpg

        (70,55 kB, 133 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 802.jpg

        (76,19 kB, 133 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 803.jpg

        (76,27 kB, 130 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 804.jpg

        (71,71 kB, 135 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 805.jpg

        (53,17 kB, 134 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 806.jpg

        (43,27 kB, 136 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 807.jpg

        (48,87 kB, 133 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      An der Pier:
      Springer Tug "Elefant"
      Barkasse "Gerlinde" (modifizierte Charlotte nach Plan gebaut ~30 Jahre jung)
      Fahrgastschiff "Stadt Schlüchtern" (Kompletter Eigenentwurf von Vati)
      Joysway Surge Crusher Cat 4s

      Im Dock:
      robbe Katja
      robbe San Diego
      robbe Paula Basis
    • Hallo Thomas

      Ich hab` grade jetzt erst den Jhonson Motor von der Post bekommen, jetzt kann ich endlich Mal die Motorhalterung machen. Da bist Du schon wesentlich weiter, gefällt mir sehr gut! Und passendes Wetter zur Probefahrt wird hoffentlich noch kommen :pf:

      LG Gerhard
      AUF DER WERFT
      Schlepper Bison im Endausbau
      NORDIC 1:50
      Hafenschlepper Neuhaus-Hans Weiterbau 1:20
      Schaufelradschlepper Eppleton Hall Echtdampf Status Wartet
      IM HAFEN

      Schnellboot Tiger
      Panzerschnellboot Reichskriegsmarine
      Ausflugsboot Taifun
      Springer Tug
      AUSGELAGERT
      Verkehrsboot Reichskriegsmarine
      2-Master ELBE

      Was nicht raucht hat keinen Dampf